1982

  5 Meinungen

Tatort Folge 143: Kuscheltiere

1_Tatort_Kuscheltiere
  1 Meinung  

Ein totes asiatisches Kind wird im Tatort „Kuscheltiere“ bei Duisburg im Rhein gefunden. Es ist allerdings nicht im Fluss ertrunken, sondern war schon vorher tot. Nun sind Schimanski und sein Kollege Thanner am Fall dran und sie vermuten, das dieses Kind illegal adoptiert wurde. Es befinden sich einige Beigaben in einem Plastiksack bei der Leiche mehr…


Tatort 142: Mordkommando

tatort-mordkommando-1
  0 Meinungen  

Einem kleinen Gauner kommt das Begräbnis eines ermordeten Polizisten sonderbar vor: keine Trauergäste, nur Staatspolizei. Sehr zum Mißfallen seines Auftraggebers, des tschechischen Geheimdienstes, beginnt er aus Interesse zu recherchieren. Als er wirklich etwas herausbekommt und eine kleine Erpressung startet, nehmen ihm das die Profis aus der Spionage-Branche übel. Der ermordete Polizist war als V-Mann in mehr…


Tatort 141: Trimmel und Isolde

tatort-trimmel-und-isolde-1
  0 Meinungen  

Im November 1970 eröffnete Kommisar Trimmel den Reigen der erfolgreichsten deutschen Krimi-Serie mit „Taxi nach Leipzig“. Damals konnte noch niemand ahnen, wohin und wie weit die Reise gehen würde. Der Tatort „Trimmel und Isolde“ war jedenfalls sein elfter und letzter Fall, zum ersten Mal ausgestrahlt 1982. Zusammen mit seinem Assistenten Petersen muss Trimmel den Mord mehr…


Tatort 140: Kindergeld

tatort-kindergeld-2
  0 Meinungen  

Harald Lieck würde gewiß von sich behaupten, er sei völlig unschuldig. Wenn überhaupt von so etwas wie Schuld geredet werden könne, dann sei es wohl das Schicksal, das ihn trotz hohen Einsatzes immer nur Nieten habe ziehen lassen. Das ist die Sicht von Harald Lieck. Man könnte ihn einen Pechvogel nennen. Man könnte aber auch mehr…


Tatort 139: Blasslila Briefe

tatort-blasslila-briefe-2
  3 Meinungen  

Tatort Baden-Baden. Blasslila Briefe, verschickt von der erfundenen Adressatin Marion Winterfeldt an Grete Steinbeiß, sind der Weg, mit dem Lutz Waldner seit nunmehr acht Monaten Kontakt zu seiner Geliebten aufnimmt. Die Affäre ist ihr gut gehütetes Geheimnis, Lutz` Frau und Gretes Ehemann ahnen nichts von alledem. Lutz Waldner ist Immobilienmakler und kann eine Wohnung für mehr…


Tatort Folge 138: Das Mädchen auf der Treppe

2_Tatort_Maedchen_a_Treppe
  1 Meinung  

Als Kommissar Schimanski eines Abends vom Dienst nach Hause kommt, sitzt im Tatort „Das Mädchen auf der Treppe“ ein junges Mädchen auf seiner Treppe. Das Mädchen heißt Katja und ist erst 17 Jahre alt. Ihre Mutter war die geschäftsführender des Spezialitätenrestaurants Hawaii und ist ermordet worden. Dabei lassen die Umstände ihres Ablebens auf persönliche Motive mehr…


Tatort 137: Sterben und sterben lassen

tatort-ohne-bild
  0 Meinungen  

Die Brüder Hans und Niki Pototschnik aus Wien wollen sich in Berlin eine neue Existenz als Besitzer eines Restaurants aufbauen. Dazu benötigen sie Geld. Niki, der Jüngere, lebt schon längere Zeit in Berlin. Er arbeitet als Fernfahrer für eine etwas undurchsichtige Firma. Da die Bezahlung hoch ist, mischt er sich nicht in das illegale Geschäft mehr…


Tatort 136: Wat Recht is, mutt Recht bleiben

tatort-wat-recht-is-mutt-recht-bliewen-3
  0 Meinungen  

Peter Burmeester, Rufus Beller, Jakob Mühlensiepen und Johannes Hansen sind alte Männer, die ihr Leben lang zur See gefahren sind. Alle vier sind in dem Dorf Katharinensiel an der Elbmündung geboren und zusammen zur Schule gegangen. Ihretwegen heißt die Bank vor der Gastwirtschaft am Deich, auf der die vier zu sitzen pflegen, die «Schifferbank». Die mehr…


Tatort 135: Tod auf dem Rastplatz

Tod auf dem Rastplatz_2
  0 Meinungen  

Im frühen Morgengrauen werden Kriminalkommissar Lenz und seine Mitarbeiter aus dem Bett geholt. Auf einem Rastplatz an der Autobahn, der von den Fernfahrern als Ruhe- und Treffpunkt aufgesucht wird, wurde der Fahrer eines Tanklastzuges im Führerhaus seines Wagens erschossen aufgefunden. Der Zeitpunkt des Todes liegt schon etwas zurück: Der Mord muß, unbemerkt von Gästen und mehr…


Tatort Folge 134: Der unsichtbare Gegner

2_Tatort_Unsichtbare_Gegne
  0 Meinungen  

Es wird mit Kalle Schlumm im Tatort „Der unsichtbare Gegner“ ein ehemaliger Jockey ermordet. Nur einige Tage später findet man mit dem Maler Adolf Krage eine weitere Leiche. Dieser war auch mit Schlumm befreundet und Krage schein am Duisburger Hafen nach einem Autofrack getaucht zu sein. Dabei ergibt die Untersuchung, dass man das Fahrzeug bei mehr…


Tatort 133: So ein Tag…

tatort-so-ein-tag-3
  0 Meinungen  

Werner Rolfs ist 47 Jahre alt und Polizeihauptwachtmeister im Frankfurter Bahnhofsviertel. Er ist geschieden, seine Freundin Monika arbeitet für den Pelzhändler Griesebach. Rolfs ist auf ihn eifersüchtig, obwohl Monika ihm keinen Grund dafür gibt. Es gibt auch einige andere Leute, auf die er schlecht zu sprechen ist. Dazu gehört auch Sobeck, Besitzer eines Etablissements im mehr…


Tatort 132: Blinde Wut

tatort-blinde-wut-2
  0 Meinungen  

In der Wohnung der Familie Däubler fallen spät nachts nach einer lautstarken Auseinandersetzung mehrere Schüsse. Nachbarn alarmieren die Polizei. Die Tür wird aufgebrochen. Den Beamten bietet sich ein grauenhafter Anblick: ein Mann, eine Frau und ein Kind liegen von Pistolenschüssen hingestreckt da, die offenbar vom Mann abgegeben worden sind. Die Frau ist tot, bei Mann mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv