Flemming

  2 Meinungen

Hauptkommissar Bernd Flemming (Martin Lüttge) war bei der Marine, bevor er in den Polizeidienst eingetreten ist. Nachdem er kurz im Einbruchsdezernat gearbeitet hat, ist er nun schon 22 Jahre lang bei der Mordkommission in Düsseldorf beschäftigt. Zu seiner Abteilung gehört Hauptmeister Max Ballauf, ein übereifriger Ermittler, mit dessen Art Flemming nicht immer gut umgehen kann. Allerdings stellt er sich gegenüber Kriminalrat Tejung immer schützend vor seinen Assistenten. Als Ballauf kündigt und nach Kanada auswandert, verspricht der Hauptkommissar, ihn in Vancouver zu besuchen.
Eine weitere Mitarbeiterin ist Kommissarin Miriam Koch, eine junge, hübsche Frau. Mit ihrer freundlichen Art gelingt es ihr leicht, mit Personen in Kontakt zu kommen, die zu dem unnahbar wirkenden Bernd Flemming kein Vertrauen fassen. Der Düsseldorfer Ermittler ist eh kein besonders kommunikativer Mensch, er arbeitet am liebsten alleine.
Mit etwa Mitte 50 geht er in den Vorruhestand und kauft sich ein Schiff, die „Spute Deern“. Damit will er durch die niederländischen Kanäle fahren und an Bord Romane schreiben.

Kommissar Flemming, Mitte der 1940er Jahre geboren, lebt zusammen mit Sonja („Sonny“) in der Nähe von Düsseldorf auf einem Bauernhof. Sonny leitet eine englischsprachige Theatergruppe, in der auch Flemming als britischer Inspektor mitspielt. Der Ermittler ist naturverbunden und liebt es, dem Vogelgesang zu lauschen. Eines seiner Hühner hat er so dressiert, dass es ihm jeden Morgen ein Ei ans Fensterbrett legt. In der Ruhe der Natur oder in seiner Sauna denkt er über seine Fälle nach.
Bernd Flemming ist geschieden, mit seiner Ex-Frau Hilde hat er einen Sohn. Mit 18 steht Ingo kurz vor seinem Abitur. Mit häufig wechselnden Freundinnen besucht er seinen Vater regelmäßig. Der Kommissar versucht ihm ein guter Vater zu sein und seinen Sohn zu verstehen, raucht sogar einen Joint mit Ingo. Aber auf einer Wellenlänge liegen die beiden nicht. Der Kommissar hat zu seinem Bruder Karl kein gutes Verhältnis, seine Mutter ist im Altersheim verstorben.

Der Fahnder aus Düsseldorf hat keinen Sinn für geschmackvolle Kleidung. Er trägt stets einen braunen Cordanzug, der bereits verschlissen ist. Abgefallene Knöpfe näht er selbst wieder an. Flemming trinkt gerne viel Kaffee, den ihm sein Arzt wegen eines gereizten Magens allerdings verboten hat. Er liebt es, Apfelreste, Papierbälle und anderen Abfall aus etwas weiterer Distanz gezielt in Mülleimern zu versenken, zuhause hängt auch eine Dartscheibe. Als Dienstwagen stehen ihm verschiedene Ausführungen eines Opel Omega 2.0i zur Verfügung.

Martin Lüttge trat als Kommissar Bernd Flemming am 17. Mai 1992 in der Folge 258 „Der Mörder und der Prinz“ die Nachfolge des von Götz George dargestellten Schimanski an. Nach 15 Fällen stieg er 1997 aus der Tatort-Reihe aus.


Tatort Folge 354: Brüder

1_Tatort_Brueder
  0 Meinungen  

Kommissar Flemming bereitet sich im Tatort „Brüder“ gerade auf seinen Ruhestand vor. Er arbeitet in jeder freien Minute an seinem Boot, mit welchem er bis nach Holland schippern will. In Holland will er sich seinen Traum von Unabhängigkeit und Freiheit erfüllen. Doch seine beruflichen Pflichten holen ihn noch einmal ein und stürzen ihn dabei in mehr…


Tatort Folge 330: Das Mädchen mit der Puppe

2_Tatort_Maedchen_m_d_Pupp
  0 Meinungen  

Im Tatort „Das Mädchen mit der Puppe“ betreibt Kurt eine Arbeitsvermittlung der üblen Sorte. Er vermittelt Flüchtlinge aus Osteuropa. Wenn ihm hübsche Mädchen oder Frauen auffallen, versucht er sie im Geschäft mit dem Sex einzuspannen. Eine junge Kroatin erregt seinen Unmut mit ihrer Aufmerksamkeit. Als sie im Tatort “Das Mädchen mit der Puppe” für Pornofotos mehr…


Tatort Folge 324: Heilig Blut

3_Tatort_Heilig_Blut
  0 Meinungen  

Der Tatort „Heilig Blut“ spielt im Kloster „Heilig Blut“. Die Nonne Theresa wird tot am Fuß des Glockenturms von ihren Mitschwestern aufgefunden. Von der Äbtissin wird ein Unfall vermutet und schließt einen Selbstmord oder gar einen Mord aus. Kommissarin Flemming und Miriam Koch sehen dies anders. Es stellt sich zumal heraus, dass Theresa schwanger war. mehr…


Tatort Folge 323: Der Spezialist

tatort-der-spezialist-1
  0 Meinungen  

Der „Spezialist“ Karl Ammond steht kurz vor Antritt seiner Rente. Der erfolgreiche Hauptkommissar aus Düsseldorf ist eine Koryphäe in seinem Beruf. Ammonds Kollegen in der Mordkommission haben den Ermittler im Laufe der jahrelangen Zusammenarbeit als einen loyalen und gewissenhaften Kriminalisten und Menschen schätzen gelernt – doch sie alle haben sich geirrt: Der hochgeschätzte „Spezialist“ war mehr…


Tatort Folge 316: Herz As

2_Tatort_Herz_As
  0 Meinungen  

Dieser Tatort trägt den Namen „Herz As“. Hugo Brandstätt, ein totgeglaubter Abendteurer, kehrt aus Neukaledonien zurück nach Düsseldorf, in seine Heimatstadt. Kurz nach seiner Ankunft wird Paul Martens, sein früherer Geschäftspartner, tot aufgefunden. Er wurde ermordet und so setzt sich Kommissar Flemming auf die Spur von Brandstätt. Dieser hält sich im Haus von Pia, seiner mehr…


Tatort Folge 313: Tod eines Auktionators

tatort-tod-des-auktionators-1
  0 Meinungen  

In der Tatort – Episode „Tod eines Auktionators“ bereitet der auf den Handel mit Militäria spezialisierte Auktionator, Johann Kampenrath, eine Versteigerung mit Objekten aus dem Nachlass von Carl Peters, einem umstrittenen deutschen Kolonisator, vor. Als Kampenrath erstochen mit dem Dolch des Afrikareisenden, einem sehr attraktiven Stück seiner Sammlung, tot in seinem Büro aufgefunden wird, geht mehr…


Tatort Folge 308: Die schwarzen Bilder

tatort-die-schwarzen-bilder-4
  0 Meinungen  

„Die schwarzen Bilder“ heißt dieser Tatort und es wird, an seinem Auto erdrosselt, der Leiter einer psychiatrischen Klinik, Professor Eschen, gefunden. Es werden Flugkarten nach Berlin für seine Frau und sich in seiner Tasche gefunden. Bei den Ermittlungen im Umfeld des Opfers stoßen die beiden Ermittler Flemming und Koch auf sehr desolate Familienverhältnisse. Sie bestehen mehr…


Tatort Folge 295: Die Frau an der Straße

tatort-die-frau-an-der-strasse-1
  1 Meinung  

Eine junge Frau bei Nacht und Regen winkend am Rand einer Landstraße – zum Glück ist es Kommissar Flemming, der anhält und sie mitnimmt. Sie habe Krach mit ihrem Mann gehabt, sagt sie – aber eine Polizeikontrolle läßt Flemming aufhorchen: Eine Frau wird gesucht, die dringend ärztliche Hilfe braucht. Hat er jemanden gesehen? Flemming ist mehr…


Tatort Folge 290: Mord in der Akademie

tatort-mord-in-der-akademie-1
  0 Meinungen  

Die Düsseldorfer Kunstakademie ist Schauplatz eines mysteriösen Mordes: Bei der Arbeit in der Gipswerkstatt wird der Student Till Bornemann von einem Maskierten erdrosselt. Tills Freundin Pia, die ihm als Modell für einen Gipsabdruck saß, hatte zwar nichts gesehen, aber gehört, wie der nichts Böses ahnende Till seinen Mörder mit “Gereon” anredete. Der Kunststudent Gereon Müller mehr…


Tatort Folge 285: Deserteure

2_Tatort_Deserteure
  0 Meinungen  

In dieser Tatort – Episode mit dem Namen „Deserteure“ ist sowohl ein wenig Frust aber auch etwas Respekt im Spiel, wenn Flemming von „Kalle“ Maisch und Hans Gebhard spricht. Es handelt sich dabei um zwei spitzen Einbrecher, welche offensichtlich gerade im richtigen Moment aufgehört haben. Hans betreibt inzwischen eine kleine Autowerkstatt und Kalle ist inzwischen mehr…


Tatort Folge 277: Gefährliche Freundschaft

Tatort
  0 Meinungen  

Die gut situierte Erika Güstrow, eine Frau um die 60, wird im Tatort „Gefährliche Freundschaft“ tot in ihrer Wohnung gefunden. Ihr Nachbar und Jugendfreund Johannes Wenzel entdeckt die Leiche. Der drogenabhängige Alexander Weckwerth, einer der Enkel der Toten, ist dringend tatverdächtig, Wenzel hatte ihn dabei beobachtet, wie er das Haus fluchartig verließ und den Videorekorder mehr…


Tatort Folge 274: Flucht nach Miami

1_Tatort_Flucht_nach_Miami
  0 Meinungen  

In dieser Tatort – Episode mit den Namen „Flucht nach Miami“ wird die Leiche einer Frau auf einem Schrottplatz gefunden. Die Leiche wird als Nora Fray identifiziert. Die Spurensicherung findet in ihrer Wohnung einen versteckten Kreditvertrag über 20000 DM. Der Ehemann von Nora kann sich nicht wirklich erklären, wofür die Ehefrau das Geld gebraucht hat. mehr…


Tatort Folge 265: Tod eines Wachmanns

tatort-tod-eines-wachmannes-4
  0 Meinungen  

Zwei Männer dringen mit Hilfe eines Angestellten in das Düsseldorfer Bauamt ein. Als sie beim Fotografieren von Lageplänen vom Wachmann überrascht werden, bringen sie ihn um und täuschen einen Raubmord vor. Flemming und seine Mitarbeiter fallen auf diesen Trick jedoch nicht herein, denn sie stellen fest, daß außer einigen Computern auch Baupläne fehlen. Als Flemming mehr…


Tatort Folge 263: Unversöhnlich

tatort-unversoehnlich-5
  0 Meinungen  

Der Industrielle Erwin Joest wird – nach einem Rendezvous mit seiner Geliebten Ute Vonhoff – entführt, sein Fahrer kommt beim Überfall ums Leben. Flemming und seine Mitarbeiter befragen Joests Frau Dorothea, Sohn Markus und Schwiegertochter Anita, ohne brauchbare Hinweise zu erhalten. Inzwischen haben die Entführer eine Lösegeldforderung gestellt. Die Übergabe erfolgt aus einem fahrenden Zug. mehr…


Tatort Folge 258: Der Mörder und der Prinz

tatort-der-moerder-und-der-prinz-4
  1 Meinung  

Im Tatort mit dem Namen „Der Mörder und der Prinz“ haben die Kommissare Bernd Flemming, Mariam Koch und der Hauptmeister Max Ballauf alle Hände voll zu Tun, während in Düsseldorf der Karneval wütet. Doch dann wird in einem Wäldchen die Leiche eines Mannequins namens Jacqueline Bordenave gefunden. Im Laufe der Ermittlungen wird ein weiterer Mord mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv