Kappl und Deininger

  31 Meinungen

Kommissar Franz Kappl

Hauptkommissar Franz Kappl, dargestellt von Maximilian Brückner, leistete seinen Wehrdienst bei den Gebirgsjägern in Mittenwald ab und ging dann zur Polizei. Kappl bewarb sich bei der Polizeidirektion IV in Saarbrücken, wo man ihm nach einigen Jahren die Leitung der Mordkommission übertrug.
Der zurückgelassene Vater gefällt der Ortswechsel seines Sohnes überhaupt nicht, denn nach dem Tod der Mutter muss der Familienhof nun von ihm allein bewirtschaftet werden. Vater und Sohn telefonieren regelmäßig, um den Kontakt zu halten. Kappls Start in Saarbrücken ist alles andere als leicht. Die Zusammenarbeit mit dem Assistenten Stefan Deininger funktioniert im Großen und Ganzen zwar gut, doch der junge Kommissar macht sich selbst Hoffnungen, eines Tages auf dem Chefsessel Platz nehmen zu dürfen. Kappl gibt Deininger lautstark zu verstehen, wer wem untergeordnet ist.

In der Vergangenheit war der 1979 geborene Kommissar Kappl eine Zeit lang in Amerika, wo er offenbar die stark systematisierte Teamarbeit der dortigen Polizei kennen und schätzen gelernt hat. Und so trommelt er auch im Kommissariat Saarbrücken alle Assistenten, Rechtsmediziner und Kriminaltechniker zusammen, um Täterprofile zu erstellen und das Fachwissen der Mitarbeiter in die Ermittlungen miteinfließen zu lassen.

Kommissar Franz Kappl ist Single und wohnt allein. Er liebt gutes Essen und aufregende Affären.

Kommissar Stefan Deininger

Hauptkommissar Stefan Deininger, von Gregor Weber gespielt, stammt gebürtig aus Saarbrücken. Mit 18 Jahren fängt er seine Ausbildung bei der Polizei an und arbeitet zunächst als Assistent des Ersten Kriminalhauptkommissars Max Palu. Palu nimmt den blutjungen Berufseinsteiger allerdings nie ernst und oft beschränkt sich dessen Arbeit darauf, Anweisungen entgegenzunehmen. Frau Braun, die Sekretärin im Kommissariat, nimmt Deininger in Schutz, bemuttert ihn regelrecht. Sie ist es auch, die ihn schließlich ermutigt, sich gegen Palus Schikanen zu wehren. Doch Stefan Deininger schlägt nur selten einmal mit der Faust auf den Tisch.
Als Hauptkommissar Max Palu in den Ruhestand geht, wittert Deininger seine Chance. Er geht davon aus, Palus Nachfolger werden zu können. Da wird dem jungen Kommissar unverhofft Franz Kappl vor die Nase gesetzt – Stefan Deininger ist tief enttäuscht und verletzt. Es dauert einige Zeit, bis die Zusammenarbeit der beiden Konkurrenten reibungslos funktioniert. Die Arbeitsmethoden der beiden Saarbrücker Kommissare unterscheiden sich zudem grundlegend voneinander: Während Kappl Täterprofile erstellt, verlässt sich Deininger bei Ermittlungsarbeiten auf sein Gefühl oder nutzt Kontakte.

Kommissars Deininger erblickte 1968 das Licht der Welt, sein Vater kam schon früh bei einem Arbeitsunfall in der Stahlhütte ums Leben. In seiner Jugend war der Ermittler sechs Mal in Folge saarländischer Meister im Freistilringen, nach einer Verletzung musste er den Sport aber aufgeben. Stefan Deininger spricht Niederländisch und Französisch. Er hat ein Faible für gutes Essen.

Mit der Tatort-Folge 643 „Aus der Traum“ startete das Saarbrücker Ermittlerteam Kappl und Deininger am 15. Oktober 2006. Nach nur sieben gelösten Fällen war die Geschichte des ungleichen Duos im Januar 2012 auserzählt.


Tatort Folge 825: Verschleppt

Tatort
  4 Meinungen  

„Verschleppt“ ist der Titel des letzten Falls für das Tatort-Team Kappl und Deininger aus Saarbrücken. Der Saarländische Rundfunk trennte sich im November 2011 von den beiden Hauptakteuren Maximilian Brückner und Gregor Weber – angeblich nicht im gegenseitigen Einvernehmen. Insgesamt ermittelten die beiden Kommissare zwischen 2006 und 2012 in sieben Tatort-Folgen. Die Nachfolge traten die Kommissare mehr…


Tatort Folge 789: Heimatfront

Tatort
  6 Meinungen  

In der Saarbrückener Tatort-Folge „Heimatfront“ ermitteln die Kommissare Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) zum sechsten Mal gemeinsam in einem Fall. Dieses Mal klären sie den Mord an einer Künstlerin auf, welche während eines Kunstprojektes gegen Krieg getötet wurde. Die Kommissare müssen herausfinden, ob der Tod der jungen Frau mit ihren politischen mehr…


Tatort Folge 754: Hilflos

1_Tatort_Hilflos
  5 Meinungen  

Der Tatort „Hilflos“ wird im Laufe der Ermittlungen zu einer Art Reifeprüfung für die beiden Kommissare aus dem Saarland: Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) werden mit der Aufklärung des Mordes an einem Schüler betraut. Die Leiche von David Kullmann, einem Gesamtschüler, wurde in einem verlassenen Saarbrücker Parkhaus gefunden. Zwei Tage lang mehr…


Tatort Folge 731: Bittere Trauben

2_Tatort_Bittere_Trauben
  0 Meinungen  

Die Hauptkommissare Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) ermitteln in der Tatort-Folge „Bittere Trauben“ den Mord an Gerhard Nieser, einem Weinkontrolleur des saarländischen Instituts für Lebensmittelchemie. Er wurde am Stadtrand von Saarbrücken ermordet aufgefunden. Trailer Video zum Tatort “Bittere Trauben”   Die Untersuchungen der beiden Ermittler zur Identität des Opfers ergeben, dass mehr…


Tatort Folge 704: Das schwarze Grab

3_tatort_das_schwarze_grab
  3 Meinungen  

Die letzten Tage unter Tage: Der Tatort „Das schwarze Grab“ spielt im Bergarbeitermilieu des Saarlands. Das Aussterben des Bergbaus ist hier ein großes, aktuelles Thema. Viele „Kumpels“ haben Sorge um ihren Arbeitsplatz, viele Bürger fordern hingegen das Ende der milliardenschweren Subventionen. Der SR-Tatort spiegelt die Stimmungslage der betroffenen Arbeiter im Rahmen der fiktiven Krimigeschichte gut mehr…


Tatort Folge 656: Der Tote vom Straßenrand

3_Tatort_Der_Tote_vom_Str
  12 Meinungen  

Ein als Autounfall getarnter Mord an einem Mathematiker sorgt im Tatort “Der Tote vom Straßenrand” bei den neuen Saarbrückener Kommissaren Franz Kappl (Maximilian Brückner) und Stefan Deininger (Gregor Weber) aus Saarbrücken für allerlei Fragen und Probleme bei der Aufklärung. Tatort “Der Tote vom Straßenrand” – Trailer   Mitten am Tag gibt es in Saarbrücken einen mehr…


Tatort Folge 643: Aus der Traum

1_Tatort_Aus_der_Traum
  1 Meinung  

Der Saarbrücken-Tatort bekommt nach Kommissar Max Palus Abschied aus dem aktiven Polizeidienst ein neues Ermittlergespann: Hauptkommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner) arbeitet fortan mit Oberkommissar Stefan Deininger (Gregor Weber) zusammen. Deininger hatte sich nach Palus Pensionsantritt allerdings die Kommissariatsleitung erhofft, als ihm Kappl als neuer Chef einfach vor die Nase gesetzt wird. Der Oberkommissar reagiert wütend mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv