1971

  7 Meinungen

Tatort Folge 013: Der Boss

tatort-der-boss
  2 Meinungen  

Hauptkommissar Erwin Kasulke (Paul Esser), beschäftigt im Berliner Raubdezernat, bekommt es in seinem ersten Tatort-Fall „Der Boss“ mit einer Gruppe von Jugendlichen zu tun, die sich aus Langeweile, Ziellosigkeit und Profitsucht einer kriminellen Bande angeschlossen haben, die sich auf den Diebstahl von luxuriösen Pelzen spezialisiert hat. Der Anführer der Clique wurde das Opfer eines vermeintlichen mehr…


Tatort Folge 012: Mordverdacht

tatort-mordverdacht-1
  0 Meinungen  

Gleich zwei beliebte Kommissare arbeiten in der zwölften Tatort-Folge „Mordverdacht“ von 1971 zusammen: Der Wiener Oberinspektor Viktor Marek (Fritz Eckhardt) trifft in dem Fernsehkrimi auf seinen Hamburger Kollegen Kommissar Paul Trimmel (Walter Richter), der den allerersten Tatort-Fall „Taxi nach Leipzig“ aus dem Jahr 1970 löste. Oberinspektor Marek hat – wenn auch widerwillig – die Aufklärung mehr…


Tatort Folge 011: Der Richter in Weiß

tatort-der-richter-in-weiss-1
  1 Meinung  

Tatort-Hauptkommissar Paul Trimmel (Walter Richter) wird in seinem vierten Fall „Der Richter in Weiß“ in eine Villa an der Alster gerufen. Hier steht der Hamburger Ermittler vor der Leiche von Dr. Peter Beerenberg, einem renommierten Chefarzt eines Hamburger Krankenhauses. Die Ehefrau Brigitta gesteht, das Opfer selbst in Notwehr erschossen zu haben. Brigitta Beerenberg gibt an, mehr…


Tatort Folge 010: AE 612 ohne Landeerlaubnis

tatort-ae-612-ohne-landeerlaubnis-3
  0 Meinungen  

Das Telefon klingelt. Kommissar Paul Trimmel (Walter Richter) von der Kripo Hamburg ist gerade nicht erreichbar. Am anderen Ende der Leitung ist Max Bergusson, der sich gerade am Flughafen in Mailand befindet. Wie gebannt beobachtet er einen dunkelhäutigen Mann am Abfertigungsschalter des Flughafens, während er telefoniert. Bei dem Passagier handelt sich um den Palästinenser Femal mehr…


Tatort Folge 009: Exklusiv

tatort-exklusiv-2
  0 Meinungen  

Der neunte Tatort „Exklusiv!“ ist eigentlich der erste Auftritt des Schauspielers Walter Richter in der Rolle des Hamburger Kommissars Paul Trimmel. Denn der Pilotfilm zur 1970 geschaffenen Krimiserie Tatort wurde bereits im Jahr 1969 gesendet und später als Folge 9 in die Reihe integriert. Edmund Frank arbeitet als Bankangestellter in Hamburg. Sorgen quälen den verheirateten mehr…


Tatort Folge 008: Blechschaden

Tatort
  0 Meinungen  

„Blechschaden“ ist die achte Folge der Krimireihe Tatort – und der erste Fall für Klaus Schwarzkopf in der Rolle des Kommissars Finke aus Kiel. Der wortkarge Kriminalbeamte ermittelte in den Jahren 1971 bis 1978 in insgesamt sieben Tatorten, sein Vorname blieb jedoch bis zum Schluss unbekannt. Der Bauunternehmer Alwin Breuke und seine Geliebte Monika rasen mehr…


Tatort Folge 007: Kressin stoppt den Nordexpress

1_Tatort_Kressin_stoppt
  0 Meinungen  

Zollfahnder Kressin (Sieghardt Rupp) auf den Spuren von James Bond: in seinem dritten Tatort-Fall „Kressin stoppt den Nordexpress“ gewinnt das Fernsehpublikum tiefe Einblicke in den Eisenbahnbetrieb der 1970er-Jahre: Tatort Kressin stoppt den Nordexpress Der Nordexpress rast über die Schienen von Stockholm nach Köln. In einem Sonderabteil sitzen die in Schweden festgenommenen Schwerverbrecher Brockhoff und Katolli mehr…


Tatort Folge 006: Frankfurter Gold

3_Tatort_Frankfurter_Gold
  0 Meinungen  

So heiter Kommissar Konrads (Klaus Höhne) erster Tatort-Einsatz „Frankfurter Gold“ auch beginnt, der Krimi löste bei seiner Erstausstrahlung im Jahr 1971 einen aufsehenerregenden Skandal aus: der Fall basiert nämlich auf einem damals aktuellen, authentischen Fall. Der Haken: der Angeklagte Joachim Blum war noch gar nicht rechtskräftig verurteilt. Entsprechend hatte Blum zum Zeitpunkt der Fernsehausstrahlung als mehr…


Tatort Folge 005: Kressin und der Laster nach Lüttich

Kressin und der Laster nach Lüttich_1
  2 Meinungen  

Der charmante Zollfahnder Kressin, verkörpert von Sieghardt Rupp, verschlägt es in seinem zweiten Tatort-Fall „Kressin und der Laster nach Lüttich“ nach Köln: Kressin observiert am Hauptbahnhof einen Verdächtigen. Es handelt sich um einen gewissen Sievers, der bereits im ersten Kressin-Tatort „Kressin und der tote Mann im Fleet“ auftauchte. Wieder einmal ist der Ermittler einem Schmugglerring mehr…


Tatort Folge 004: Auf offener Straße

tatort-auf-offener-strasse-1
  1 Meinung  

Tatort Mannheim. Auf offener Straße entfacht ein Streit. Ein Matrose, offensichtlich blind vor Wut, provoziert einen friedfertigen Passanten. Der aufgebrachte Seemann zieht ein Messer – und sticht zu. Immer und immer wieder. Das Opfer erliegt im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, ohne noch einmal das Bewusstsein zurückerlangt zu haben. „Gegen 22.30 Uhr wurde der 32-jährige Kaufmann mehr…


Tatort Folge 003: Kressin und der tote Mann im Fleet

Kressin und der tote Mann im Fleet_1
  1 Meinung  

„Kressin und der tote Mann im Fleet“, produziert vom WDR im Jahr 1970, ist der insgesamt dritte Tatort und zugleich erste Auftritt von Sieghardt Rupp in der Rolle des jungen, smarten Zollfahnders Kressin. Auch nach sieben Fällen, die der Frauenheld in den Jahren 1971 bis 1973 auf den deutschen Fernsehbildschirmen löste, blieb sein Vorname ein mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv