Tag Archives: Horst Schimanski

  34 Meinungen

Tatort Folge 252: Der Fall Schimanski

  2 Meinungen  

Im Tatort „Der Fall Schimanski“ nimmt das Duisburger Team Horst Schimanski, Christian Thanner und Hänschen Abschied aus der ARD-Krimi-Reihe. „Schimi“ gerät unter Korruptionsverdacht und wird vom Dienst suspendiert. Die Beweise sind so erdrückend, dass selbst die engsten Kollegen von ihm abrücken und ihm nicht mehr glauben. Der Kommissar versucht zu erklären, es handele sich um mehr…

Tatort Folge 250: Kinderlieb

  1 Meinung  

Es ist ein strahlender Morgen an einem Sonntag im Tatort „Kinderlieb“ und die Schimanski amüsiert sich mit Thanner beim Eislaufen. Doch Schimanski bricht ins Eis ein. Dabei stößt er auf die Leiche eines kleinen Mädchens und in der Gerichtsmedizin wird schnell festgestellt, dass man das kleine Mädchen vergewaltigt hat. Es ist an inneren Verletzungen gestorben. mehr…

Tatort Folge 244: Bis zum Hals im Dreck

  1 Meinung  

Kommissar Schimanski macht im Tatort „Bis zum Hals im Dreck“ einen Anglerurlaub in der Nähe von Duisburg. Doch dort wird er Zeuge eines sehr merkwürdigen Ereignisses. Karl-Heinz Ascher, ein Tierarzt, wird an dem Tag, an dem er heiratet, Tod aufgefunden. Er hängt an einem Baum. Die Braut Silke Faber ist die Tochter des wohl reichsten mehr…

Tatort Folge 235: Unter Brüdern

  3 Meinungen  

In der Episode „Unter Brüdern“ des Tatortes führt eine Mord in Kombination mit illegalem Kunsthandel kurz nach Maueröffnung zu den ersten Kontakten zwischen Ost und West auf kriminalistischem Gebiet. Die beiden Kommissare Thanner und Schimanski ermitteln mit ihren beiden populären Ostberliner Kollegen Grawe und Fuchs. Im Zuge von Devisenbeschaffungsmaßnahmen wurden Gemälde in DDR-Besitz von Privatpersonen mehr…

Tatort Folge 234: Schimanskis Waffe

  1 Meinung  

Ein italienisches Restaurant ist im Tatort „Schimanskis Waffe“ der Tatort und Schimanski wird durch Zufall der Zeuge eines Überfalls auf Giovanni Salvatore, den Wirt des Restaurants. Schimanski greift ein und erlebt im Anschluss ein Fiasko. Renate, seine Freundin, wird von einem der Gangster in die Schusslinie von Schimanski gestoßen und stirbt an dem Schuss. Schimanski mehr…

Tatort Folge 232: Zabou

  0 Meinungen  

Schimanski ermittelt im Tatort „Zabou“ gegen die Drogenmafia. Dabei führt ihn die Spur in einen luxuriösen Club, in welchem der Geldadel, die politische Prominenz und auch die Halbwelt ein und aus gehen. Doch zu allem Überfluss steht er dann auch noch vor Zabou. Sie kennen sich schon sehr lange. Sie war eine Freundin seiner Tochter, mehr…

Tatort Folge 230: Medizinmänner

  0 Meinungen  

Jochen Bähr ist ein Abteilungsleiter ind einem Betrieb für Pharmazie und wird am frühen Sonntagmorgen erschossen in seinem Boot aufgefunden. Es befindet sich noch sein kleiner Sohn Walter am Tatort, welcher noch unter Schock steht und nicht mit dem Sprechen beginnt. Schimanski braucht im Tatort „Medizinmänner“ die Aussage des Jungen und versucht nun die Verkapselungen mehr…

Tatort Folge 225: Katjas Schweigen

  1 Meinung  

Kommissar Schimanski hat im Tatort „Katjas Schweigen“ nicht viel Ahnung vom Football. Doch er trainiert seine Mannschaft, die aus Jugendlichen besteht, welche straffällig geworden sind. Jannek ist ihr Bewährungshelfer und kann materielle Hilfe bieten. Er ist Chef von Discountmärkten und es sieht daher alles danach aus, als wäre es gut. Doch da sind die Einbrüche mehr…

Tatort Folge 222: Blutspur

  1 Meinung  

Auf einem Schrottplatz wird in Duisburg werden zwei polnische Fernfahrer durch ein arabisches Killerkommando ermordet. Im gleichen Zuge soll im Tatort „Blutspur“ auch gleich der Besitzer des Schrottplatzes, der Exilpole und Zuhälter Leczek, hingerichtet werden. Doch dieser Anschlag misslingt und die beiden Ermittler Schimanski und Thanner werden Zeigen des Überfalls. Sie können es nicht fassen. mehr…

Tatort Folge 217: Der Pott

  1 Meinung  

Den Hintergrund für diese Tatort – Folge mit dem Namen „Der Pott“ bildet der Arbeitskampf der Stahlarbeiter im Raum Duisburg. Mit diesem Ereignis im Hintergrund wurde 1988 eine frei erfundene Kriminalgeschichte mit Götz George in der Hauptrolle produziert. Nach einem brutalen Raubüberfall verschwindet ein Pott mit Spenden in höhe von einer halben Million Mark. Diese mehr…

Tatort Folge 214: Moltke

  1 Meinung  

Schimanski und sein Kollege Thanner werden im Tatort „Moltke“ mit einem Fall konfrontiert, der schon eine Weile zurückliegt und den die beiden nicht aufklären konnten. Bei einem Bankraub wurde im Jahr 1978 einer der Täter sehr schwer verletzt und im Anschluss noch in der Bank vom Anführer der Bande hingerichtet. Den Tätern gelang die Flucht. mehr…

Tatort Folge 209: Einzelhaft

  1 Meinung  

Thanner ist im Tatort „Einzelhaft“ verärgert. Er muss die polizeiliche Drecksarbeit machen und dabei die Leiche einer Prostituierten identifizieren und sein Kollege Schimanski wühlt in der Zwischenzeit einen Fall erneut auf, welchen er schon vor langer Zeit abgeschlossen hat. Und Thanner weis auch, das Ilona Vogtländer, die Tochter von Rolf Vogtländer, der wegen dem Mord mehr…

Tatort Folge 205: Gebrochene Blüten

  2 Meinungen  

Die beiden Ermittler Schimanski und Thanner werden im Tatort „Gebrochene Blüten“ zum Tatort gerufen. Es wurde ein Toter in einem Bus in Duisburg entdeckt und er scheint ein zufälliges Opfer einer Messerstecherei geworden zu sein. Bei dem Opfer handelt es sich um den Inhaber eines Tanzstudios. Dieses hat er gemeinsam mit seiner Ehefrau, Manuela Prinz, mehr…

Tatort Folge 200: Zahn um Zahn

  2 Meinungen  

In einer Werksiedlung in Duisburg herrscht ein Aufruhr, denn sie soll im Tatort „Zahn um Zahn“ verkauft werden und danach abgerissen werden. Der Großindustrielle Grassmann bedauert zwar das Schicksal, was den Bewohnern blüht, doch auch er muss sich schlussendlich den wirtschaftlichen Notwendigkeiten beugen. Alf Krüger, einer der Betroffenen, bringt zunächst seine gesamte Familie um und mehr…

Tatort Folge 194: Spielverderber

  1 Meinung  

Schimanski und sein Kollege Thanner haben im Tatort „Spielverderber“ einen Mord an einer Dirne aufzuklären. Dabei kommen bei den Ermittlungen immer mehr Hinweise zum Vorschein, dass die Frau von einem ihrer Kunden aus dem Weg geräumt wurde. Dieser hat wohl in einer schwachen Stunde von seinen illegalen Geschäften erzählt und wurde dann von der Dirne mehr…

Tatort Folge 188: Freunde

  1 Meinung  

Ein Geldtransporter wird mit einer Panzerfaust von einer Bande angehalten und ausgeraubt. Die Polizei ist im Tatort „Freunde“ trotz Hubschraubereinsatz zu spät am Tatort. Die Gangster können schon nach einem kurzen Feuergefecht entkommen. Horst Schimanski vermutet, dass im Tatort „Freunde“ sein alter Kumpane, Freund und Rivale Frieder als Haupt der Bande, welche sehr raffiniert arbeitet, mehr…

Tatort Folge 184: Schwarzes Wochenende

  1 Meinung  

Heinrich Hencken, ein Möbelfabrikant aus Westfalen, wird nachts vor seinem Hotel in Duisburg erschossen. Hubert Möhlmann erscheint im Tatort „Schwarzes Wochenende“ am nächsten Tag im Präsidium. Er ist der Sohn des wohl größten Konkurrenten von Hencken ind er liefert ein Alibi für alle Möhlmanns ohne das nur ein Verdacht gegen sie ausgesprochen wurde. Dabei erklärt mehr…

Tatort Folge 180: Der Tausch

  1 Meinung  

Das Privatleben von Schimanski verläuft ungewöhnliche harmonisch. Er lebt mit dem Fotomodell Véronique zusammen und zu ihrem Sohn Simon, welchen sie aus ihrer ersten Ehe mitgebracht hat, hat Horst Schimanski ein sehr enges Verhältnis. Der Junge ist für ihn im Tatort „Der Tausch“ wie ein Sohn und für den Jungen ist er wie ein Vater. mehr…

Tatort Folge 171: Das Haus im Wald

  1 Meinung  

Eine junge und unbekannte Frau bittet Horst Schimanski im Tatort „Das Haus am Wald“ um Hilfe. Der Lebensgefährte von Ulla, Michael Mungo, ist verschwunden. Er war Rollenjournalist und recherchierte als Reiseleiter verkleidet und getarnt zuletzt die Geschäfte eines zwielichtigen Bauunternehmers. Das einsam in einem Wald gelegene Haus von Ulla ist ganz offensichtlich durchsucht worden. Sie mehr…

Tatort Folge 167: Doppelspiel

  1 Meinung  

Die beiden Kommissare Schimanski und Thanner werden im Tatort „Doppelspiel“ zu einem Hochhaus gerufen. Dort hatte sich eine junge Frau vom Balkon gestürzt und es scheint sich dabei recht eindeutig um einen Selbstmord zu handeln. Doch schnell kommen die ersten Zweifel auf. Warum hat sie ihr Mann allein gelassen, welcher sich zuvor noch ihrer Einweisung mehr…

Tatort Folge 164: Rechnung ohne Wirt

  1 Meinung  

Guido ist ein guter Freund von Kommissar Schimanski. Er ist der Wirt eines italienischen Restaurants und er steht im Tatort „Rechnung ohne Wirt“ unter Druck. Er soll für sein Lokal Schutzgeld zahlen. Doch er weigert sich und so wird sein Lokal demoliert und er wird zusammengeschlagen. Doch er bleibt stur und Schimanski hilft seinem Freund mehr…

Tatort Folge 159: Zweierlei Blut

  2 Meinungen  

Thanner hat sich im Tatort „Zweierlei Blut“ in der Wohnung von Schimanski eingerichtet und durch ihr Zusammenleben sind beide erheblich gestresst. Da kann der eine nicht die Unordnung des anderen ertragen und mit dem neurotischen Sauberkeitswahn des anderen kommt auch niemand zurecht. Kommissar Schimanski sucht derweil Entspannung auf dem Fußballplatz. Doch dann wird im Tatort mehr…

Tatort Folge 156: Kielwasser

  1 Meinung  

Im Büro von Hauptkommissar Schimanski und seinen Kollegen Thanner erscheint der Arzt Dr. Waldorf. Er erhebt im Tatort „Kielwasser“ mehrere wirre Anklagen wegen vorsätzlicher Umweltverschmutzung. Dabei soll es sich um die Verklappung von Giftstoffen in den Rhein handeln, welche zum Tod seiner Patienten geführt haben. Bei ihm handelt sich offensichtlich um einen hysterischen Weltverbesserer und mehr…

Tatort Folge 146: Miriam

  1 Meinung  

Kommissar Thanner ist im Tatort „Miriam“ zu seinem Kollegen Schimanski gezogen, da er wegen seiner häufigen Eifersüchteleien bei ihr raufgeworfen wurde. Nun bringt er ein wenig Ordnung in das Leben und den doch recht chaotischen Haushalt seines Kollegen. Doch seine Seele wird von Verwirrung beherrscht. Er will die Trennung von seiner Sylvia nicht akzeptieren und mehr…

Tatort Folge 143: Kuscheltiere

  1 Meinung  

Ein totes asiatisches Kind wird im Tatort „Kuscheltiere“ bei Duisburg im Rhein gefunden. Es ist allerdings nicht im Fluss ertrunken, sondern war schon vorher tot. Nun sind Schimanski und sein Kollege Thanner am Fall dran und sie vermuten, das dieses Kind illegal adoptiert wurde. Es befinden sich einige Beigaben in einem Plastiksack bei der Leiche mehr…

Tatort Folge 138: Das Mädchen auf der Treppe

  1 Meinung  

Als Kommissar Schimanski eines Abends vom Dienst nach Hause kommt, sitzt im Tatort „Das Mädchen auf der Treppe“ ein junges Mädchen auf seiner Treppe. Das Mädchen heißt Katja und ist erst 17 Jahre alt. Ihre Mutter war die geschäftsführender des Spezialitätenrestaurants Hawaii und ist ermordet worden. Dabei lassen die Umstände ihres Ablebens auf persönliche Motive mehr…

Tatort 135: Tod auf dem Rastplatz

  0 Meinungen  

Im frühen Morgengrauen werden Kriminalkommissar Lenz und seine Mitarbeiter aus dem Bett geholt. Auf einem Rastplatz an der Autobahn, der von den Fernfahrern als Ruhe- und Treffpunkt aufgesucht wird, wurde der Fahrer eines Tanklastzuges im Führerhaus seines Wagens erschossen aufgefunden. Der Zeitpunkt des Todes liegt schon etwas zurück: Der Mord muß, unbemerkt von Gästen und mehr…

Tatort Folge 134: Der unsichtbare Gegner

  0 Meinungen  

Es wird mit Kalle Schlumm im Tatort „Der unsichtbare Gegner“ ein ehemaliger Jockey ermordet. Nur einige Tage später findet man mit dem Maler Adolf Krage eine weitere Leiche. Dieser war auch mit Schlumm befreundet und Krage schein am Duisburger Hafen nach einem Autofrack getaucht zu sein. Dabei ergibt die Untersuchung, dass man das Fahrzeug bei mehr…

Tatort Folge 131: Grenzgänger

  2 Meinungen  

Inspektor Hollai ist ein Kollege und Freund von Schimanski. Er hat drei Jahre lang als V-Mann im Untergrund gearbeitet und ist im Tatort „Grenzgänger“ verbrannt. Seine Tarnung ist aufgeflogen und die andere Seite weiß davon, dass er ein Polizist ist. Nun kommt er in den Dienst der Polizei zurück und hat dabei von einem Millionending mehr…

Tatort Folge 126: Duisburg – Ruhrort

  2 Meinungen  

Es ist der erste Fall für den Tatort-Kommissar Horst Schimanski (Götz George): Im Binnenhafen von Duisburg wird die Leiche des Binnenschiffers Heinz Petschek gefunden. Die Gerichtsmedizin stellt fest, dass der Mann zuerst verprügelt und dann mit einem Messer erstochen wurde. Gemeinsam mit seinem Kollegen, Hauptkommissar Christian Thanner (Eberhard Feik), führt Schimanski fortan die Ermittlungen im mehr…

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv