Tag Archives: Miroslav Nemec

  53 Meinungen

Tatort Folge 829: Der traurige König

  4 Meinungen  

Hauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) verzieht das Gesicht. Den Münchner Ermittler plagen seit Tagen schlimme Zahnschmerzen. Überhaupt fühlt sich Leitmayr nicht gut in letzter Zeit: setzt etwa die Midlife-Crises ein? Viel stärker als sonst zweifelt er an sich und seinen Entscheidungen, viel öfter greift er zu Schmerztabletten, wo er früher bloß ein gemütliches Feierabendbier als mehr…

Tatort Folge 818: Ein ganz normaler Fall

  1 Meinung  

Ein Anruf reißt die beiden Münchner Hauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) aus ihrer täglichen Routinearbeit: In der neuen jüdischen Synagoge am St. Jakobsplatz wurde eine Leiche entdeckt! Das Opfer starb durch einen Genickbruch – wurde der Mann die schmale Treppe hinuntergestoßen? Die Buchstaben M O S E R sind bei mehr…

Tatort Folge 803: Gestern war kein Tag

  2 Meinungen  

Es geht zwar auch um einen Mord im Tatort „Gestern war kein Tag“, aber das zentrale Thema der ganzen Folge ist die Altersdemenz und was sie aus einem ehemals mitten im Leben stehenden Menschen machen kann. Wann sagt der Betroffene die Wahrheit, wann lügt er, wann kann er sich wirklich nicht erinnern? Dieses Problem müssen mehr…

Tatort Folge 797: Jagdzeit

  3 Meinungen  

Die beiden Hauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) ermitteln im Fall „Jagdzeit“ weit weg von der High Society der bayerischen Landeshauptstadt in einem Milieu, das von der Öffentlichkeit kaum mit München in Verbindung gebracht wird: Der 55-jährige Gerd Zach wird auf dem Gelände einer Tankstelle in Milbertshofen mit seinem eigenen Jagdgewehr mehr…

Tatort Folge 784: Nie wieder frei sein

  11 Meinungen  

Die Münchner Hauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) haben den mutmaßlichen Täter bereits zu Beginn der Tatort-Folge „Nie wieder frei sein“ gefasst. Alle sind davon überzeugt, dass der Mörder und Vergewaltiger von Bettina Krüger auf der Anklagebank sitzt. Der Rest in reine Formsache. – Doch dann geschieht das, womit niemand gerechnet mehr…

Tatort Folge 780: Unsterblich schön

  2 Meinungen  

Der Tatort „Unsterblich schön“ blickt hinter die Fassade einer völlig zerrütteten Familie: äußerlich dem Schönheitswahn verfallen, innen verfault und ziemlich hässlich. Die Münchner Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr bewegen sich in einem Milieu, wo nur ein perfekter Körper und ein perfektes Aussehen zählen. Dafür ist jedes Mittel recht, Botox, Diäten, Pillen aller Art. Tatort mehr…

Tatort Folge 774: Die Heilige

  2 Meinungen  

Der Tatort „Die Heilige“ bringt die Münchner Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr in den Knast. Natürlich nicht hinter Gitter – sie müssen dort zuerst ver-, dann ermitteln. In der JVA Stadelheim hat der Gefangene Nic Schuster den Mitinsassen Charly Bause als Geisel genommen. Die beiden Ermittler hatten Schuster vor einigen Jahren ins Gefängnis gebracht. mehr…

Tatort Folge 749: Wir sind die Guten

  3 Meinungen  

Der Münchner Tatort „Wir sind die Guten“ hat es in sich: das Gute, das Böse, das Vergessen und das Nichtvergessenkönnen und vor allem – ganz viel Spannung. Für Kommissar Ivo Batic kommt es diesmal knüppeldick. Alle Welt geht davon aus, er sei auf die andere Seite gewechselt. Der Einzige, der ihm glaubt und vertraut, ist mehr…

Tatort Folge 744: Um jeden Preis

  2 Meinungen  

Zu Beginn des Tatort „Um jeden Preis“ besucht Leo Greedinger, der Gewerkschaftsmann, seine Schwester Sabine an ihrem Geburtstag. Als er abends das Haus wieder verlässt, vergisst er ein Handy. Zwar kehrt er kurze Zeit später zurück, um es zu holen, aber inzwischen ist etwas passiert. Rainer Truss, ein Münchner Journalist, hat eine MMS geschickt und mehr…

Tatort Folge 728: Gesang der toten Dinge

  4 Meinungen  

Der Fall im Tatort „Gesang der toten Dinge“ führt die beiden Münchner Hauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) bis an ihre Grenzen: Die Fernseh-Astrologin Doro Pirol wird in ihrer Villa im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg von ihrer Freundin Selina Fritsch erschossen aufgefunden. Doros Ehemann Remy und ihr Stiefvater Prof. Dr. Mosberg sind mehr…

Tatort Folge 712: Häschen in der Grube

  1 Meinung  

Knapp neun Millionen Zuschauer haben den München-Tatort „Häschen in der Grube“ bei seiner Erstausstrahlung Ende 2008 auf dem Ersten verfolgt. Dabei dreht sich der 51. Fall des Ermittlerduos Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) nicht nur um einen Mord, vielmehr decken die zwei Hauptkommissare einen ungeheuren Skandal auf. Das Tatort-Publikum erhält im mehr…

Tatort Folge 696: Der oide Depp

  4 Meinungen  

Im Tatort „Der oide Depp“ müssen die Münchener Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr ganz tief in die Vergangenheit eintauchen, genau gesagt in das Jahr 1965. Es geht um einen der berühmtesten Kriminalfälle der bayerischen Landeshauptstadt, den äußerst brutalen Mord an zwei Prostituierten. Der Täter hatte den beiden bei lebendigem Leib Haut aus dem Gesicht mehr…

Tatort Folge 677: Der Traum von der Au

  1 Meinung  

Hauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) ist auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Er findet großen Gefallen an einer luxuriösen Dachgeschosswohnung im angesagten Münchner Au-Viertel. Doch im Keller des zum Großteil bereits sanierten Mietshauses liegt – die Leiche des ehemaligen Hausmeisters Grassl! Batic und sein Kollege, Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) von der Kripo München, mehr…

Tatort Folge 674: A g’mahde Wies’n

  1 Meinung  

“A gmahde Wiesn” heißt in der bayerischen Sprache sowohl “eine gemähte Wiese” aber auch umgangssprachlich “ein Vorhaben, das nicht schief gehen kann” bzw. “eine todsichere Sache”. “Die Wiesn” ist aber natürlich auch das Synonym schlecht hin für das Münchner Oktoberfest, welches das größte Volksfest der Welt ist. Auch in diesem Jahr rüsten sich dort im mehr…

Tatort Folge 648: Das verlorene Kind

  1 Meinung  

Die Idee für den Tatort „Das verlorene Kind“ beruht auf einer wahren Begebenheit, die sich Jahre zuvor in einem Münchner Vorort abgespielt hat. Damals ging es um eine behinderte junge Frau, im ARD-Krimi um einen jungen Mann. In einem Wohnhaus in einer Geschäftsstraße lebt als einziger Mieter der 67 Jahre alte Adalbert Kirchner. Als ein mehr…

Tatort Folge 630: Außer Gefecht

  1 Meinung  

Dieser Tatort mit dem Titel „Außer Gefecht“ führt die drei Münchner Kommissare Franz Leitmayr, Ivo Batic und Carlo Menzinger als fein gekleidete Kellner undercover in das Drehrestaurant des Olympiaturms in München. Die drei Kommissare lauern hier einem ehemaligen Krankenpfleger auf. Dieser Krankenpfleger namens Johannes Peter Peschen soll 12 Menschen getötet haben. Nach einem anonymen Hinweis mehr…

Tatort Folge 617: Schneetreiben

  1 Meinung  

In München herrscht Eiseskälte. Eine junge Frau taumelt nachts halbnackt durch ein Waldstück, langsam verfolgt von einem weißen SUV. Die Frau stürzt, wälzt sich verzweifelt im Schnee hin und her. Ein Mann steigt aus dem Wagen und tritt die am Boden liegende Frau. Am nächsten Tag findet ein Forstbeamter, der mit einem Schneepflug unterwegs ist, mehr…

Tatort Folge 613: Tod auf der Walz

  1 Meinung  

Die Münchner Tatort-Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec), Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Carlo Menzinger (Michael Fitz) suchen im Tatort-Fall „Tod auf der Walz“ im Umfeld der wandernden Handwerksgesellen nach einem Mörder: Mario Leitgeb, ein Handwerksgeselle, hat seine Mutter und das bayerische Heimatdorf Wurmannsreuth hinter sich gelassen, um seine drei Jahre währende Wanderschaft anzutreten. Zusammen mit mehr…

Tatort Folge 598: Nur ein Spiel

  0 Meinungen  

Im Tatort „Nur ein Spiel“ wird der Webechef Rolf Mading seit einiger Zeit mit genialen Vorschlägen und Textideen für seine Kampanien für Wirtschaft und Politik von einem Fremden namens Tozcec beliefert. Doch Mading wird in „Nur ein Spiel“ durch eine E-Mail-Einladung in den Tod geführt. Madings Tochter Ellen und Michael, sein Schwiegersohn, brechen entsetzt den mehr…

Tatort Folge 583: Vorstadtballade

  0 Meinungen  

Die Hauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) aus München schauen sich gerade die Live-Übertragung eines Fußballspiels an, als sie in den Südwesten der Stadt, in die überfüllte Schlachthofkneipe von Adi Duswald, gerufen werden. Im Keller der Schankwirtschaft machen die beiden Kripo-Beamten einen grausigen Fund: Xaver Ostler, ein Mitglied der Stammtischrunde, hat mehr…

Tatort Folge 578: Nicht jugendfrei

  1 Meinung  

In der Tatort – Episode „Nicht Jugendfrei“ verlangt es dem alternden Freundestrio Willy Tindle, dessen Freundin Cynthia Lademaker und Adi Zeitler nicht nur nach Kaffee und Kuchen. Die zahlreichen Altersbeschwerden brauchen dringend Linderung. Gerade jetzt, wo die Beerdigung des Mannes von Cynthia ansteht, braucht das Trio die bewährten Schmerzmittel. Beim alten Apotheker Karl Kreuzer liegt mehr…

Tatort Folge 566: Sechs zum Essen

  0 Meinungen  

Kriminaloberkommissar Carlo Menzinger sucht im Tatort „Sechs zum Essen“ auf einer Veranstaltung für Singles vergeblich sein Glück. Korinna, die Frau die ihm gut gefällt, wird auch vom Charmanten Peter umgarnt und das Rennen um Korinna hätte Peter auch fast gewonnen. Doch dann wird er von einem Auto überfahren, und es sieht im Tatort „Sechs zum mehr…

Tatort Folge 548: Im Visier

  0 Meinungen  

Max Claudius, der Bauunternehmer, trennt sich im Tatort „Im Visier“ gereizt nach einem Geschäftsessen von seinem Hausbankier Robert Malberg und Veronika, seiner Schwester. Die „Claudius AG“ hat in der Vergangenheit einen rasanten Kursverlust erlebt und damit viele Anleger verprellt. Max Claudius wird im Tatort „Im Visier“ wenig später in der Auffahrt zu seiner Villa erschossen. mehr…

Tatort Folge 489: Und dahinter liegt New York

  0 Meinungen  

Weihnachten steht im Tatort „Und dahinter liegt New York“ vor der Tür und es ist bitterkalt. Es freut sich auch nicht jeder auf die Festtage. In den sozial schwächeren Vororten fehlt vielen Menschen das Geld für die Geschenke und man lebt hier weit Abseits von der sehr reich funkelnden Innenstadt Münchens. Die beiden Kriminalhauptkommissare aus mehr…

Tatort Folge 484: Im freien Fall

  1 Meinung  

Der Münchner Tatort „Im freien Fall“ mit den Kommissaren Ivo Batic und Franz Leitmayr wurde im Jahr 2002 mit dem Adolf-Grimme-Preis in fünf Kategorien ausgezeichnet, darunter auch für die beiden Hauptdarsteller Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl. Es geht – natürlich – um Mord, aber auch um Liebe und Tragik. Die beiden letzteren betreffen vor allem mehr…

Tatort Folge 453: Kleine Diebe

  2 Meinungen  

Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr und sein Kollege Ivo Batic finden im Norden von München auf einer Müllkippe einen toten Jungen mit blond gefärbten Haaren zwischen dem Unrat. Handelt es sich hierum einen Punker? Es scheint keiner das Kind zu vermissen. Dich es lassen im Tatort „Kleine Diebe“ einige Anzeichen darauf schließen, dass es sich um ein mehr…

Tatort Folge 428: Norbert

  0 Meinungen  

Sandra Burgstaller, die erfolgreiche Schwimmerin, wird auf ihrem Weg nach Hause im Tatort „Norbert“ tot aufgefunden. Das Einzige, was sie dabei am Körper trug, waren Dessous. Die Wohnung des Opfers befindet sich direkt neben einer Tabledance Bar, welche sehr gut besucht war. Tatort Norbert – Vorschauvideo Es stellt sich heraus, dass der Freund der Toten, mehr…

Tatort Folge 423: Das Glockenbachgeheimnis

  0 Meinungen  

Das Glockenbachviertel in München steckt im Tatort „Das Glockenbachgeheimnis“ voller unaufgeklärter Morde und geheimer Mysterien. Carlo Menzinger zeigt einem japanischen Polizistenkollegen das Glockenbachviertel als Fremdenführer und zeigt auch die malerischen Häuserfassaden, welche noch aus der Jahrhundertwende stammen. Das Glockenbachviertel ist von einer bunten Mischung an Bewohnern durchzogen und lebt von einer homoerotischen Szenekultur. Mit seinen mehr…

Tatort Folge 400: Schwarzer Advent

  0 Meinungen  

Es herrscht Vorweihnachtszeit im Tatort „Schwarzer Advent“ wird Kirstin von ihrem Ex-Mann Rainer Wenisch Geld dafür geboten, dass sie mit ihren Kindern für ein Wochenende zu ihm zurückkommt. Er will seinem Vater die heile Familie vorspielen, wenn er nach vielen Jahren aus Chile zu besuch kommt. Doch Kirstin möchte im Tatort „Schwarzer Advent“ mit ihrem mehr…

Tatort Folge 397: Gefallene Engel

  0 Meinungen  

Im Tatort „Gefallene Engel“ wird in einem Münchner Abwasserkanal die Leiche eines Mannes gefunden. Die Leiche ist dabei nahezu unkenntlich und es wird kurze Zeit danach noch eine weitere Leiche auf einer Mülldeponie gefunden. Batic und Leitmayr, welche schon den ersten Fall bearbeiten, werden damit auch zum zweiten Opfer gerufen und entdecken schnell Zusammenhänge. Tatort mehr…

Tatort Folge 379: In der Falle

  0 Meinungen  

Im Tatort „In der Falle“ lebt die junge türkische Modezeichnerin Bengi Can in München. Das junge Mädchen ist selbst illegal in Deutschland eingereist um der kleinen Schwester Meliha Can beizustehen. Ihre Eltern sind sehr tragisch ums Leben gekommen. Bengi sucht nach dem Abriss ihres Versteckes die Hilfe des Landsmannes Sinan Kurt. Dieser hat sich erfolgreich mehr…

Tatort Folge 375: Bluthunde

  0 Meinungen  

„Bluthunde“ ist der Titel dieser Tatort – Folge und die beiden Hauptkommissare Leitmayr und Batic übernehmen, als Petra Nickel, eine Florettfechterin, bei einem Bungeesprung tödlich verunglückt die Ermittlungen. Sie treffen auf dem Gelände der Bungeesprunganlage mit dem Videoreporter Hendrik Graf einen alten Bekannten von Batic. Hendrik Graf ist immer zur Stelle, wenn ein Unglück passiert, mehr…

Tatort Folge 369: Der Teufel

  0 Meinungen  

Im Tatort „Der Teufel“ versetzt der Mordanschlag auf einen jungen und wendigen Polizisten Richard Ertl, welcher von allen nur Richy genannt wurde und bei einem Routinestreifgang erst angeschossen wurde und kurz darauf daran starb, nicht nur seine Kollegen von seiner Dienststelle in Besorgnis und Trauer. Auch das Leben seines besten Freundes Christian Spindler wird dadurch mehr…

Tatort Folge 356: Liebe, Sex und Tod

  4 Meinungen  

Im Tatort mit dem Namen „Liebe, Sex und Tod“ lastet eine Hitzewelle auf München. Der einsame Streifenpolizist Felix Rust verbringt seine Feierabende mit anonymen Telefonanrufen und voyeuristischen Beobachtungen. Rust versucht seiner Isolation mit privaten „Strafzettelaktionen“, welche ihm den schnellen Sex verschaffen, zu entfliehen. Doch dann wird er von einer bizarren und ganz in Leder gekleideten mehr…

Tatort Folge 337: Aida

  0 Meinungen  

Kurz vor der anstehenden Premiere von „Aida“ einer Oper, kommt es bei einer Probe in der Oper zum großen Krach. Der despotische Dirigent mit den Namen Hubert Kramitz legt sich mit allen an und führt einen Rundumschlag. Doch schon am nächsten Tag findet man ihn Tod auf. Die beiden Münchner Hauptkommissare Batic und Leitmayer finden mehr…

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv