Tatort DVD-Box: München-Box Vol. 3


8717344725637
  • Erscheinungsdatum:
  • Produktionsjahr: 1999 (2x), 2000 (2x), 2001 (2x)
  • Kommissar: Leitymayr, Batic
  • Regie: Martin Enlen, Niki Stein, Berthold Mittermayr, Vivian Naefe, Manuel Siebenmann, Jobst Oetzmann
  • Spieldauer: 540 Minuten
  • Inhalt: 6 DVDs
  • Tonqualität:

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: München-Box Vol. 3


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: München-Box Vol. 3 0 0

Sechmal jagen die Kommissare Batic und Leitmayr in der Tatort DVD-Box „München-Box Vol. 3“ in der bayrischen Hauptstadt Verbrecher und Mörder.

Tatort „Das Glockenbachgeheimnis“

Benannt ist der Tatort „Das Glockenbachgeheimnis“ nach einem Viertel in München, welches nicht nur für seine multikulturellen Bewohner bekannt ist, sondern auch in dem Krimi als Tatort von bereits 16 Morden traurige Berühmtheit erlangt. Als ein 17. Mord hinzukommt – diesmal ist das Opfer der wohlhabende Erbe Leonard Martens – ermitteln die Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec), das bekannte Tatort-Team aus München, zusammen mit ihrem Kollegen Carlo Menzinger (Michael Fitz), der in Glockenbach zuhause ist. Die Fahnder verdächtigen bald den Architekten Feuerbach, weil das Opfer sich geweigert hatte, diesem sein Grundstück zu verkaufen und es deswegen zum Streit gekommen war. Und doch ist es eine andere Spur, die die drei Fahnder im Tatort „Das Glockenbachgeheimnis“ schließlich zum Täter führt…

Tatort „Norbert“

Was machte die erfolgreiche Schwimmerin Sandra Burgstaller nur bekleidet mit Dessous draußen auf den Straßen Münchens, wo sie auf dem Weg nach Hause war? Diese Frage stellen sich Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) im Tatort „Norbert“, als die junge Frau gerade in dieser Situation ermordet wird. Hatte das sexy Outfit etwa dazu geführt, dass Burgstaller einem Sexualstraftäter zum Opfer gefallen ist? Und hat die nahegelegende Tabledance Bar etwas mit dem Fall zu tun? Die Kommissare Batic und Leitmayr stoßen dort zumindest auf einen schüchternen Mann namens Norbert, welcher für die Lösung des Falles noch eine wichtige Rolle spielen wird…

Tatort „Viktualienmarkt“

Mit diesem Fund hatten die Bauarbeiter im Münchener Tatort „Viktualienmarkt“ nicht gerechnet: Als sie eine neue Bundesstraße errichten wollen, stoßen sie unter der Erde ausgerechnet auf ein menschliches Skelett. Für die Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) bedeutet das der Beginn einer neuen Ermittlung, welche die beiden Fahnder in die Vergangenheit zu dem dunklen Geheimnis einer Familie führt, die heute ihr Geld als Händler auf dem Viktualienmarkt verdienen. Gelingt es Batic und Leitmayr im Tatort „Viktualienmarkt“ herauszufinden, warum Winnie vor über 20 Jahren gestorben ist?

Tatort „Kleine Diebe“

Wer ist der kleine Junge, der im Tatort „Kleine Diebe“ tot in einer Mülldeponie aufgefunden wird? Diese Frage beschäftigt die Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) aus München, welche für die Ermittlungen zuständig sind. Bedeuten die auffällig blondierten Haare, dass es sich bei dem Opfer um einen Punker handelt? Oder stammte der tote Junge im Tatort „Kleine Diebe“ doch aus dem Ausland? Und vor allem warum scheint niemand dessen Verschwinden zu merken oder gar zu kümmern?
 

Tatort „Ein mörderisches Märchen“

Kann ein beliebter Märchenonkel gleichzeitig ein gerissener und kaltblütiger Mörder sein? So sieht es im Tatort „Ein mörderisches Märchen“ zumindest aus, nachdem die Fahnder Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) nach einer Zeugenaussage auf eine menschliche Leiche in einem Sarg stoßen, welcher von einem Schreiner im Wald vergraben worden war. Ebendieser Schreiner, ein älterer Mann mit einer Vorliebe für´s Märchen Erzählen stellt die Kommissare bald vor Rätsel, da er auch im Verhör nur kryptische Märchenzitate von sich gibt. Diese müssen Batic und Leitmayr im Tatort „Ein mörderisches Märchen“ dringend entziffern, denn der nächste Leichenfund lässt nicht lange auf sich warten…

Tatort „Im freien Fall“

Der mit mehreren Grimme-Preisen ausgezeichnete Tatort „Im freien Fall“ dreht sich um den Selbstmord von Kunstxperte Schmidt, welcher sich vom Dach gestürzt und als Abschiedsbotschaft den Satz „Jetzt ist Schluss!“ hinterlassen hat. Ivo Batic (Miroslav Nemec), Kommissar bei der Kriminalpolizei in München, zweifelt jedoch sowohl am Selbstmord als auch daran, dass die mit einer Schreibmaschine getippte Botschaft tatsächlich von Schmidt stammt. Dabei muss der Fahnder lange ohne seinen Partner Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) ermitteln, der wegen Herzproblemen krank geschrieben ist. Und so sucht im Tatort „Im freien Fall“ Batic allein in der Kunstszene nach Hinweisen darauf, dass der Kunstexperte Opfer einer Gewalttat geworden sein könnte.


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv