Tatort DVD-Box: Tatort Klassiker – 70er Box 3 (1976-1979)


  • Erscheinungsdatum: 4. November 2016
  • Produktionsjahr: 1976 bis 1979
  • Kommissar: Trimmel, Schmidt, Finke (2x), Lutz, Veigl, Konrad, Haferkamp
  • Regie: Peter Schulze-Rohr, Günter Gräwert, Wolfgang Petersen, Theo Mezger, Rainer Wolffhardt, Wolf Dietrich, Dietrich Haugk, Hartmut Griesmayr
  • Spieldauer: 732 Minuten
  • Inhalt: 4 DVDs
  • Tonqualität: Dolby Digital 2.0

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: Tatort Klassiker – 70er Box 3 (1976-1979)


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: Tatort Klassiker - 70er Box 3 (1976-1979) 0 0

Die Tatort DVD-Box „70er Box 3: Die Jahre 1976 bis 1979“ ist ein echtes Sammlerstück für alle Liebhaber des Dauerkrimis. Ganze acht Einsätze führen die Ermittler in verschiedene Tatort-Städte. Die Box sollte in keiner Fan-Sammlung fehlen, gibt es doch unter den Episoden einige echte Klassiker zu sehen: so kann man den Schauspieler Götz George im Tatort „Transit ins Jenseits“ als Bösewicht erleben, fünf Jahre vor seinem ersten Einsatz als Kommissar Horst Schimanski.

Tatort „Trimmel und der Tulpendieb“

tatort-trimmel-und-der-tulpendieb-2Tatort-Stadt Hamburg: Ein Geldtransporter wird im Fall „Trimmel und der Tulpendieb“ von drei Männern überfallen. Paul Trimmel (Walter Richter) schnappt einen der Verdächtigen und erhält die Auskunft über einen rätselhaften Treffpunkt. Gemeinsam mit Kollegen versucht der Kriminalbeamte diesem Rätsel auf die Spur zu kommen, denn die beiden anderen Verdächtigen konnten über die deutsch-niederländische Grenze fliehen. Die Verfolgung führt den Hauptkommissar schließlich nach Amsterdam, wo nach einer Geiselnahme ein wahrhaftiges Katz-und-Maus-Spiel mit den Kriminellen beginnt.
 

Tatort „Transit ins Jenseits“

tatort-transit-ins-jenseitsKellnerin Erika Marquart wird verfolgt. Auf ihrem Heimweg, im Supermarkt und bei der Arbeit ist sie ganz unbewusst stillen Beobachtern ausgesetzt. Bei ihren Verfolgern handelt es sich um zwei Männer, einer davon ist bereits in einen Mordfall verwickelt. Es beginnt die Anbahnung einer Liebesgeschichte und der Plan einer illegalen Überführung einer ostdeutschen Frau über die Grenze der DDR nimmt Gestalt an. Erika Marquardt ist eng darin verstrickt. Unerwartete Probleme führen zu einer dramatischen Wendung. Kommissar Schmidt (Martin Hirthe) und sein Team ermitteln im Berlin-Tatort „Transit ins Jenseits“ und versuchen den Fluchtplan aufzudecken.
 

Tatort „Reifezeugnis“

TatortEin 17-jähriges Mädchen wird von einem Mitschüler umgarnt, führt jedoch eine heimliche Liebesbeziehung mit ihrem Lehrer. Doch die Beziehung kann im Tatort „Reifezeugnis“ nicht lange geheim gehalten werden. Sina Wolf gerät unter Druck und greift im Affekt zu drastischen Mitteln. Kommissar Finke (Klaus Schwarzkopf) ermittelt und stößt auf die Verstrickungen der Schülerin. Kann der Kieler Kriminalbeamte Finke rechtzeitig eingreifen, um ein schlimmes Ende zu verhindern?
 

Tatort „Rot – rot – tot“

tatort-rot-rot-rot-2Eine vermeitliche Mordserie an rothaarigen Frauen fordert die gesamte Aufmerksamkeit von Hauptkommissar Eugen Lutz (Werner Schumacher). Zwei junge Frauen werden im Stuttgarter Tatort-Krimi „Rot – rot – tot“ erdrosselt aufgefunden. Wer ist ihr Mörder und was ist sein Motiv für die schrecklichen Taten? Durch einen Fehler des Täters gelangt Fahnder Lutz schließlich auf die richtige Fährte – und bringt die wahren Gründe für die Serienmorde in Erfahrung.
 
 

Tatort „Himmelfahrt“

1_Tatort_HimmelfahrtDie Männer der Musikkapelle einer freiwiliigen Feuerwehr werden durch Bauchschüsse schwer verletzt. Doch was genau verbindet die Herren miteinander und führte zu den Vorfällen? Kommissar Finke (Klaus Schwarzkopf) aus Kiel ermittelt im Fall „Himmelfahrt“ und kann trotz vieler Verhöre nur sehr spärliche Erfolge vorweisen. Die Verbindung liegt offensichtlich in einem gemeinsamen Erlebnis der betroffenen Feuerwehrmänner. Finke muss das Leid einer ganzen Familiengeschichte aufdecken um die Taten endlich vollends aufklären zu können.
 

Tatort „Schwarzer Einser“

Schwarze Einser_1Ein Obdachloser findet im Morgengrauen eine weibliche Leiche, stiehlt eine Uhr und verschwindet. Kommissar Melchior Veigl (Gustl Bayrhammer) aus München schließt von einem anfänglich vermuteten Selbstmord auf Mord und beginnt mit seinen Untersuchungen im Fall „Schwarzer Einser“. Er stößt auf einen großen Schwindel, welcher schließlich zum Tod der Frau führte. In ihrem Besitz befand sich eine äußerst wertvolle Briefmarke – der Schwarze Einser. Doch Habgier ist nicht das einzige Motiv in diesem Mordfall …
 

Tatort „Der King“

2_Tatort_Der_King„Der King“ ist der neuste Buchtitel des erfolgsverwöhnten Autors Peter Hüttner. Sein Verleger Walther Schermann hat also allen Grund zur Freude, den vielversprechenden Schriftsteller unter Vertrag zu haben. Doch schon kurze Zeit später wird der Autor tot aufgefunden. Der Frankfurter Tatort-Kommissar Konrad (Klaus Höhne ) wird mit dem Fall „Der King“ betraut. Der Ermittler vermutet, dass der Mord mit der Veröffentlichung des geplanten neuen Buches im Zusammenhang steht. Die Thematik des Buches erweist sich dabei als äußerst brisant: es handelt von internationalen Waffengeschäften. Der Kommissar stößt auf befremdliche Ereignisse, die von Fiktion zur Wirklichkeit zu werden drohen.
 

Tatort „Schweigegeld“

tatort-schweigegeld-2Tatort-Stadt Essen: Kommissar Heinz Haferkamp (Hansjörg Felmy) ermittelt in einem Fall, der mit einem vermeintlichen Versicherungsbetrug und einer Briefmarkensammlung beginnt. Es zeigen sich im Tatort „Schweigegeld“ zunächst viele Verdächtige, die dem erfahrenen Ermittler aus Essen Rätsel aufgeben. Wird es dem Kommissar gelingen das Netz aus Lügen und Ungereimtheiten zu entwirren und den Fall zu Ende zu führen?


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv