Tatort Folge 386: Arme Püppi



  2 Meinungen
Tatort Folge 386: Arme Püppi 5 2

Es ist gewiss kein leichter Fall für die berufserfahrenen Kommissare Paul Stoever (Manfred Krug) und Peter Brockmöller (Charles Brauer): der Tod von Baby Anica schockiert die beiden Kripo-Beamten zutiefst. Die Täter haben das herzkranke Kind der Asylbewerberfamilie Moelders aus dem Krankenhaus entführt, nur wenige Tage nach seiner Geburt. Anscheinend wussten die Entführer nicht um den Herzfehler des Babys; ohne medizinische Betreuung verstarb es schon kurz nach seiner Entführung. Um die Leiche los zu werden, wurde der Säugling einfach in einem Waldstück bei Hamburg zurückgelassen.

Tatort Arme Püppi – Trailer

Die beiden Hauptkommissare Stoever und Brockmöller suchen die Familie Moelders auf, um Einzelheiten über die Kindesentführung zu erfahren. Doch keines der Familienmitglieder kann genaue Angaben zur Identität der Entführer machen. Die Moelders sind verzweifelt, schließlich können sie sich nicht vorstellen, wer ihnen so etwas angetan haben könnte. Zur Unterstützung der osteuropäischen Familie ist Ludger Hansen zur Stelle, ein engagierter Mitarbeiter der gemeinnützigen Organisation Minar.

Die laufenden Ermittlungen im Fall „Arme Püppi“ ergeben, dass es eine weitere Asylantenfamilie gibt, die ihr Kind vermisst. Stoever und sein Kollege „Brocki“ richten sofort eine Sonderkommission zur Klärung des Fall ein. Auch die Psychologin aus der SOKO „Kinderraub“, Marion Minder, hilft mit. Allerdings ecken sie und Stoever mit ihren unterschiedlichen Herangehensweisen an derartige Kriminalfälle schnell miteinander an.

Während der Druck der Öffentlichkeit immer weiter steigt, erhärtet sich der Verdacht des Hamburger Ermittlungsteams, dass internationale Kinderhändler die Täter sind. Der Bruder des gestorbenen Baby Anica, der 13-jährige Anatolji Moelders, versucht derweil auf eigene Faust herauszufinden, wer für den Tod seiner kleinen Schwester verantwortlich ist. Dabei gerät der Junge in tödliche Gefahr…

Der Regisseur Helmut Förnbacher inszenierte mit Stoever und Brockmöllers 33. Fall „Arme Püppi“ einen weiteren NDR-Tatort. Mit dem Duo ebenfalls bereits vertraut war der Drehbuchautor der Folge, Thorsten Näter.
Die Erstausstrahlung des TV-Krimis am 10. Mai 1998 sahen sich sieben Millionen Zuschauer an.

Besetzung der Tatort – Folge „Arme Püppi“:
Kommissar Stoever – Manfred Krug
Kommissar Brockmöller – Charles Brauer
Marion Mindner – Donata Höffer
Eckhardt Warncke – Matthias Fuchs
Oberstaatsanwalt – Rolf Becker
Valerij Moelders – Piotr Olev
Stefan Struve – Kurt Hart
Ludger Hansen – Hermann Beyer

Stab:
Buch: Thorsten Näter
Regie: Helmut Förnbacher

Erstausstrahlung der Tatort – Folge „Arme Püppi“: 10.05.1998
Bilder: NDR/Kimmig


Die Folge "Tatort Folge 386: Arme Püppi" gibt es auch auf DVD/Bluray. Jetzt Preise und Verfügbarkeit prüfen im DVD Archiv.

4 Meinungen zum Tatort Folge 386: Arme Püppi

  • Krümel • am 19.1.10 um 17:50 Uhr

    Klasse…endlich mal wieder ein Tatort mit Manfred Krug…ein toller Schauspieler…


  • alex • am 23.1.10 um 14:14 Uhr

    Finde ich auch, Manfred Krug ist wirklich super!


  • Dirk • am 1.5.16 um 17:48 Uhr

    Der Tatort mit der Nummer 386 mit den Kriminalhauptkommissaren Stoever und Brockmöller aus Hamburg. In diesem Tatort-Drama ermitteln sie die Umstände, welche zum Tode eines entführten und herzkranken Säuglings geführt haben und kommen einer widerlichen Kinderfängerbande, getarnt als wohltätige Organisation, auf die Spur, welche durch die Stadt geschlichen kommt, um, im Auftrag zahlungsfähiger Kunden, Kleinkinder zu fangen. In den letzten Monaten war das Verschwinden kleiner Kinder so auffällig, dass die Tatort-Polizei extra eine Sonderkommission gegründet hat. Nicht gerade der stärkste Tatort von Stoevi und Brocki und so richtig sehenswert finde ich den auch nicht, irgendwie ein wenig an den Haaren herangezogen und unprofessionell wirkend. Ehrlich.


  • MadMonkey • am 8.5.17 um 14:05 Uhr

    Eine fesselnde Story, ein immer hungriger und muffliger Stoever. Brockmöller an seiner Seite immer ein kleiner Gegenpol in diesem Drama. Top


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv