Tatort Folge 489: Und dahinter liegt New York



  2 Meinungen
Tatort Folge 489: Und dahinter liegt New York 5 2

„Und dahinter liegt New York“ wurde einen Tag vor Heiligabend, am 23. Dezember 2001 erstmals in der ARD ausgestrahlt. Passenderweise spielt diese Münchener Tatort-Folge auch in der Weihnachtszeit, jedoch wird durch einen Mordfall die besinnliche Stimmung getrübt. Die Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) lernen im Zuge der Ermittlungen eine ganz andere Seite des christlichen Fests kennen, denn sie sehen, dass nicht alle Münchener genug Geld für den Kauf von Geschenken haben.

In einem sozial schwachen Vorort Münchens wird in „Und dahinter liegt New York“ die Leiche des erschossenen Polizeibeamten Martin Reck gefunden. Batic und Leitmayr kennen sich in dieser Gegend wenig aus, beginnen dort aber dennoch mit den Ermittlungen zu dem Mordfall. Bald erfahren die Tatort-Kommissare, dass der Tote einen Nebenjob in der Sicherheitsfirma „City Security“ hatte. Offenbar reichte Recks Gehalt nicht aus, um seinen Wunsch nach einem eigenen Haus zu erfüllen. Der Nebenjob als Wachmann sollte ihm jedoch helfen, den Traum zu verwirklichen.

Schon zu Beginn ihrer Nachforschungen stoßen Batic und Leitmayr auf den 16 Jahre alten Pit Finke und dessen Freund Dennis Kellerer, der die Leiche Recks gefunden hat. Schnell heftet sich Dennis aufdringlich an die Fersen der Ermittler, bewertet überheblich ihre Vorgehensweisen, schießt Bilder. Grund hierfür ist, dass er später selbst Polizist werden will. Außerdem erfahren die Kommissare in dieser Tatort-Folge, dass die Mutter von Pit Finke, Claudia, ein Verhältnis mit dem Mordopfer hatte. Besonders pikant ist hierbei, dass ihr Mann Alfons zugleich der beste Freund ihres Geliebten war. Könnte er vielleicht aus Eifersucht ein Motiv gehabt haben, Reck zu erschießen?

In „Und dahinter liegt New York“ ist die Stimmung in der Familie Finke alles andere als freudig über die Feiertage erregt, die Ehe von Alfons und Claudia ist nicht mehr harmonisch und steht kurz vor dem Ende. Dennoch bemüht sich der Sohn der beiden, die Stimmung zu heben und die Situation zu retten, schließlich hatte Pit sich sehr auf die Zukunft der Familie gefreut: Gemeinsam wollten sie nach Amerika auswandern. Scheitert der Plan? Neben diesen Hintergründen erfahren Batic und Leitmayr auch noch von anderen Problemen aus dem Umfeld des Opfers: Wie mehrere Angestellte der Firma, hatte auch Reck finanzielle Schwierigkeiten mit seinem Chef. Und dann ist da auch noch die Vielzahl von ungeklärten Einbrüchen in dem direkten Einsatzgebiet des sonst als vorbildlich geltenden Polizisten…
„Und dahinter liegt New York“ wurde von dem beliebten Krimiautoren Friedrich Ani geschrieben. Unter den Schauspielern hervorzuheben ist die 2009 verstorbene bekannte deutsche Darstellerin Barbara Rudnik, die die Rolle der Claudia Finke spielt. In dieser Münchener Tatort-Folge führte Friedemann Fromm Regie.

Besetzung
Kommissar Franz Leitmayr – Udo Wachtveitl
Carlo Menzinger – Michael Fitz
Kommissar Ivo Batic – Miroslav Nemec
Claudia Finke – Barbara Rudnik
Pit Finke – Frederic Welter
Dennis Kellerer – Janis Runge
Tanja – Julia Palmer-Stoll
Martin Reck – Markus Völlenklee
Dame im Bus – Heidy Forster
Alfons Finke – Thomas Anzenhofer
Hartmut Grosser – Sepp Schauer

Stab
Regie – Friedemann Fromm
Musik – Manu Kurz
Kamera – Jo Heim
Buch – Friedrich Ani


2 Meinungen zum Tatort Folge 489: Und dahinter liegt New York

  • Udo B • am 17.12.14 um 3:45 Uhr

    Sehenswert !


  • Dirk • am 26.11.15 um 15:43 Uhr

    Der Tatort Nummer 489 aus München mit den beiden Hauptkommissaren Batic und Leitmayr von der Mordkommission. Ein wirklich tragisches Tatort-Familiendrama, von geplatzten Illusionen, betrogenen Ehemännern, polizeilichen Nebenbuhlern und maßlos enttäuschten Kids. Den kann man einmal sehen, ein zweites Mal, dieses sollte jeder selber entscheiden. Ehrlich.


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv