Bild : Tatort Folge 834: Kinderland

  0 Meinungen  

“Tatort”, “Kinderland.” In Leipzig wird die 15-jährige Anna von ihrer Mutter als vermisst gemeldet. Kurz darauf wird ein junges Mädchen in der Nähe eines Leipziger Kinderstrichs tot aufgefunden. Doch bei dem Mordopfer handelt es sich nicht um Anna, sondern um die auf der Straße lebende Lisa Noack. Zur gleichen Zeit wird auch in Köln eine 15-jährige tot aus dem Rhein geborgen. Erste Ermittlungen ergeben eine Verbindung nach Sachsen: Sarah Stellwag war in Leipzig mehrfach wegen Prostitution aufgegriffen worden. Die Kölner Kommissare Ballauf und Schenk machen sich auf dem Weg – allerdings ohne sich vorher bei ihren Leipziger Kollegen anzumelden. Als Keppler, der auf dem Kinderstrich ermitteln will, Hauptkommissar Ballauf für einen Freier hält, kommt es zu einer handfesten Auseinandersetzung.Im Bild: Im Wald in der Nähe eines Parkplatzes ist die Leiche von Lisa Noack aufgefunden worden. Wolfgang Menzel (Maxim Mehmet, li.), Hauptkommissar Andreas Keppler (Martin Wuttke, 2.v.li.) und Eva Saalfeld (Simone Thomalla, 2.v.re.) sichern die Spuren am Tatort und versuchen erste Hinweise auf den Täter zu ermitteln. SENDUNG: ORF2 – SO – 08.04.2012 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Junghans. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 834: Kinderland