Polizeiruf


Polizeiruf 110: Daniel A.

Die „finale“ Folgenbeschreibung folgt in den kommenden Wochen. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack auf das den kommenden Fall. Die Polizeiruf-Folge „Daniel A“ erzählt die Geschichte von Nathalie Gerber, einer Grundschullehrerin, die tot auf dem Parkplatz einer Kneipe aufgefunden wird. Sie war dort verabredet mit ihrem Online-Date Daniel A., der als letzter lebend gesehen wurde mehr…


Polizeiruf 110: Gott des Bankrotts

Tod auf dem Jakobsweg: Dort, wo Pilgernde eigentlich zur Ruhe und inneren Einkehr finden sollen, endet das Leben eines hoch verschuldeten Kaufmanns auf tragische Weise. Unter Mordverdacht gerät ausgerechnet sein Insolvenzverwalter … Nach dem Weggang seines Kollegen Adam Raczek ist Kommissar Vincent Ross (André Kaczmarczyk) vom deutsch-polnischen Kommissariat Swiecko bei den Ermittlungen weitgehend auf sich mehr…


Polizeiruf 110: Abgrund

Letzter Einsatz für Adam Raczek: Nach sieben Jahren und dreizehn Folgen hängt Lucas Gregorowicz die Rolle des etwas raubeinigen und eigenbrötlerischen, aber dennoch liebenswerten Kommissars mit polnischen Wurzeln an den Nagel, der zunächst zusammen mit Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) ermittelte, seit 2021 dann gemeinsam mit seinem jungen Kollegen, Kommissaranwärter Vincent Ross (André Kaczmarczyk). Raczeks mehr…


Polizeiruf 110: Hexen brennen

Lodernde Feuer in der Nacht, rätselhafte Symbole an Hauswänden, tote Hunde vor Haustüren – und grausame Morde an zwei Frauen: Den 16. Fall von Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) umweht der Hauch des Mysteriösen, des Unheimlichen, der schwarzen Magie. Und so ist auch der Sendetermin wohl kein Zufall: Am 30.10.2022, also am Vorabend von Halloween, mehr…


Polizeiruf 110: Black Box

Black Box – das kann das große Nichts sein, aber auch das Geheimnisvolle, das in den Tiefen der Seele Verborgene. So ähnlich muss es wohl im Kopf von Adam Dahl aussehen: Völlig überraschend schlägt der angehende Student im Zug von Berlin nach Magdeburg auf einen ihn komplett unbekannten Mitreisenden ein – und hat anschließend selbst mehr…


Polizeiruf 110: Das Licht, das die Toten sehen

Ein Mord an einem 16-jährigen Mädchen nach ihrem Besuch in der Eislaufhalle, ohne erkennbares Motiv, ohne Anhaltspunkte, die auf mögliche Täter hindeuten – das ist die Ausgangslage des fünften Falls für Kriminaloberkommissarin Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) im Münchner Polizeiruf 110. Dabei stößt die Polizistin im Laufe der Ermittlungen auf Parallelen zu einem zwei Jahre mehr…


Polizeiruf 110: Seine Familie kann man sich nicht aussuchen

Die Neue ist da! Wobei – so ganz „neu“ ist Melly Böwe (Lina Beckmann) nicht, schließlich hatte sie bereits einen Auftritt im Rostocker Polizeiruf 110: In der Folge „Sabine“ war sie als Sascha Bukows Halbschwester zu erleben, nun tritt sie seine Nachfolge als Ermittlerin in der beliebten Krimireihe an. Zusammen mit der LKA-Analystin Katrin König mehr…


Polizeiruf 110: Hildes Erbe

Erster Einsatz für den Neuen im brandenburgischen Polizeiruf 110: Nach dem Ausstieg von Maria Simon als Kommissarin Olga Lenski musste Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) im Polizeiruf 110 „Hermann“ einen Fall allein lösen. Nun wird ihm mit Kommissaranwärter Vincent Ross, gespielt von André Kaczmarczyk, ein neuer Partner zur Seite gestellt. In der Episode mit dem mehr…


Polizeiruf 110: Keiner von uns

Letzter Fall für Sascha Bukow: In Rostock sagt man Tschüss: Nach fast zwölf Jahren verabschiedet sich Charly Hübner mit der Episode „Keiner von uns“ aus dem norddeutschen Polizeiruf-Team, das er als Kriminalhauptkommissar Alexander „Sascha“ Bukow an der Seite seiner – zunächst nur beruflichen, zuletzt auch privaten – Partnerin, der LKA-Analystin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) mehr…


Polizeiruf 110: Hermann

Ein neuer Fall für das grenzüberschreitende deutsch-polnische Ermittlerteam ist im Polizeiruf 110 „Hermann“ zu sehen: In der ersten Folge nach dem Ausscheiden von Maria Simon als Kommissarin Olga Lenski muss Hauptkommissar Adam Raczek den gewaltsamen Tod einer Bauingenieurin aufklären, der ihn in mehrfacher Hinsicht ins Gestern führt: einerseits in seine eigene Vergangenheit nach Cottbus, wo mehr…


Polizeiruf 110: Bis Mitternacht

Der Titel dieses Polizeirufs 110 aus München sagt eigentlich schon alles: „Bis Mitternacht“ – und keine Sekunde länger. Bis Mitternacht muss es den Kriminalbeamten um Oberkommissarin Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) gelingen, einen psychisch kranken Sexualstraftäter und Frauenmörder zu überführen, der schon ein Opfer auf dem Gewissen hat und eine andere junge Frau körperlich schwer mehr…


Polizeiruf 110: Frau Schrödingers Katze

Alles in der Natur ist miteinander verbunden, davon war der deutsche Physiker Werner Heisenberg fest überzeugt. Der Münchner Polizeiruf 110 mit dem Titel „Frau Schrödingers Katze“ greift jene Theore auf und erzählt in tragisch-komischer Weise die Geschichten von einem entlaufenen Vierbeiner und einem Todesfall mit Fahrerflucht. Die ehrgeizige Polizeioberkommissarin Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff erkennt schließlich: Beide mehr…


Polizeiruf 110: An der Saale hellem Strande

Herzlichen Glückwunsch, lieber Polizeiruf 110! Fünfzig Jahre wird die Krimireihe im Sommer 2021 alt. Die erste in Schwarz-Weiß gezeigte Folge „Der Fall Lisa Murnau“ (Erstausstrahlung: 27.06.1971 im DFF) kam der Polizeiruf als Gegenstück zum „großen Bruder“ Tatort im DDR-Fernsehen auf – und wurde schnell zum absoluten Publikumsliebling. Seit Anfang der 1990er-Jahre sind die ostdeutschen Produktionen mehr…


Polizeiruf 110: Sabine

Jetzt reicht’s! Sabine, alleinerziehende Mutter und trotz zweier Jobs in Armut lebend, dreht durch. Die Rostocker Ermittler Sascha Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) tappen im NDR-Polizeiruf 110 lange Zeit im Dunkeln, wer die Person ist, die vermeintlich wahllos Menschen in der Hansestadt killt. Sabines Amoklauf wird am Sonntag, den 14. März mehr…


Polizeiruf 110: Monstermutter

Muss Kommissarin Olga Lenski sterben? Mit dem Polizeiruf 110 „Monstermutter“, ihrem 18. Fall, hört die alleinerziehende Ermittlerin und damit die Schauspielerin Maria Simon auf, für das deutsch-polnische Kommissariat bei Świecko/Frankfurt (Oder) zu arbeiten. Ihr Ermittlungspartner Adam Raczek, gespielt von Lucas Gregorowicz, erfährt die schmerzliche Nachricht über Olgas Kündigung viel zu spät. Als die Polizistin jedoch mehr…


Polizeiruf 110: Der Verurteilte

Erst im September ermittelte die Magdeburger Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) zuletzt („Tod einer Toten“). Bereits am Sonntag, den 27. Dezember 2020 kommt sie für ihren 14. Fall „Der Verurteilte“ zurück. Der beklemmende Polizeiruf 110 startet um 20.15 Uhr im Ersten Programm. Der Plot: Eine junge Mutter ist spurlos verschwunden, unter Verdacht steht ein verhaltensauffälliger mehr…


Polizeiruf 110: Tod einer Toten

Hauptkommissarin Doreen Brasch aus Magdeburg bekommt es im Polizeiruf 110 „Tod einer Toten“ nicht nur mit eben jenem mysteriösen Auftauchen einer eigentlich längst Verstorbenen zu tun, nein. Ihr Vorgesetzter und Freund Uwe Lemp ist persönlich in den Fall verwickelt – und der hat schwer mit seinem Gewissen zu kämpfen. „Tod einer Toten“ ist der insgesamt mehr…


Polizeiruf 110: Der Tag wird kommen

Katrin Königs (Anneke Kim Sarnau) Nerven liegen blank. Die LKA-Analystin, die seit vielen Jahren für die Mordkommission Rostock tätig ist, wird von einem Dämon verfolgt: Guido Wachs sitzt zwar im Gefängnis, übt aber von hier aus bösen, manipulativen Einfluss auf die Ermittlerin aus. Und dabei haben sie und Kollege Alexander „Sascha“ Bukow (Charly Hübner) eigentlich mehr…


Polizeiruf 110: Heilig sollt ihr sein!

Die 16-jährige Larissa, die ihren Eltern fest versichert noch Jungfrau zu sein, ist im neuesten Polizeiruf 110 „Heilig sollt ihr sein!“ schwanger. Als sie unter dramatischen Umständen stirbt, werden die Hauptkommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) mit der Aufklärung der schier unglaublichen Tat beauftragt … Der Fernsehkrimi „Heilig sollt ihr sein!“ mehr…


Polizeiruf 110: Totes Rennen

Und sie ist wieder allein, allein – denn er ist weg, weg. Hauptkommissarin Doreen Brasch, seit 2013 in Magdeburg für den Polizeiruf 110 tätig (erster Fall: „Der verlorene Sohn“) wundert sich: ihr Kollege Dirk Köhler – in sechs Einsätzen von Matthias Matschke gespielt – hat sich aus heiterem Himmel versetzen lassen. Ob es an ihr mehr…


Polizeiruf 110: Söhne Rostocks

Begraben unter einem Toten: Hauptkommissar Bukows (Charly Hübner) erschrockener Gesichtsausruck spricht Bände. Der blutbesudelte Sterbende fällt bei der Routinekontrolle eines Wohnhauses dem Polizisten unvermittelt in die Arme, als der das Garagentor öffnet – zwischenzeitlich flüchtet der vermeintliche Mörder hinaus in die Nacht. Was ist im Polizeiruf 110 „Söhne Rostocks“ zuvor geschehen? Die Erstausstrahlung des TV-Krimis mehr…


Polizeiruf 110: Tod einer Journalistin

Wer hat den „Tod einer Journalistin“ auf dem Gewissen? Was auf den ersten Blick nach einem tragischen Autounfall mit Todesfolge ausschaut, entpuppt sich im Polizeiruf 110 mit den Kriminalhauptkommissaren Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) als Mord. Die Ermittlungen im Fall führen zu einem polnischen Richter, der gerade über einen brisanten Prozessausgang mehr…


Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft nennen

In ihrem zweiten Fall „Die Lüge, die wir Zukunft nennen“ muss die bayerische Polizeioberkommissarin Elisabeth „Bessie“ Eyckhoff (Verena Altenberger) gegen ihre eigenen Kollegen ermitteln. Die konnten der Verlockung des schnellen Euros nicht widerstehen: Der Polizeiruf 110 aus München dreht sich um Themen wie Moral, Loyalität und Freundschaft. Der süddeutsche Polizeiruf 110 mit Hanns von Meuffels mehr…


Polizeiruf 110: Dunkler Zwilling

Es ist ihr runder zwanzigster Fall: Im Polizeiruf 110 „Dunkler Zwilling“ sind die zwei Rostocker Ermittler Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander „Sascha“ Bukow (Charly Hübner) einem Serienmörder auf der Spur. Viele Jahre war Ruhe, jetzt mordet der Unbekannte wieder und macht die Hansestadt unsicher. Es gibt zwei dringend Tatverdächtige, doch die entscheidenden Beweise mehr…


Polizeiruf 110: Der Ort, von dem die Wolken kommen

Der Münchner Hauptkommissar Hanns von Meuffels, im Zeitraum von 2011 bis 2018 in elf Polizeiruf 110-Fällen von Matthias Brandt verkörpert, ist gegangen. Sein letzter Kriminalfall im Polizeiruf 110 „Tatorte“ wartete mit einem dramatischen Ende auf: Eine junge, (über)engagierte Kollegin des Ermittlers starb den Tod im Dienst, die Liebe seines Lebens zog nach einer deftigen Beziehungskrise mehr…


Polizeiruf 110: Heimatliebe

Auf dem polnischen Gutshof Zimowe Pole in der Nähe der Oder wird der Eigentümer Opfer einer nächtlichen Prügelattacke, mitten auf seinem eigenen Gelände. Der Familienvater verstirbt noch am Tatort. Die Hauptkommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) werden mit der Aufklärung des Falls im Polizeiruf 110 „Heimatliebe“ betraut. Steht der auf einem mehr…


Polizeiruf 110: Mörderische Dorfgemeinschaft

Wo ist bloß der rebellische Jurij Rehberg geblieben? Die beiden ungleichen Magdeburger Kriminalhauptkommissare Dorren Brasch (Claudia Michelsen) und Dirk Köhler (Matthias Matschke) untersuchen gemeinsam den mysteriösen Fall eines spurlos verschwundenen Russen – und das mitten in einer scheinbar perfekten ländlichen Idylle. Brasch dazu: „Hier möchte man nicht tot überm Zaun hängen.“ Der Polizeiruf 110 „Mörderische mehr…


Polizeiruf 110: Kindeswohl

Wer hat den Heimleiter Sig Virchow bei seiner morgendlichen Jogging-Tour durch ein Rostocker Waldstück erschossen? Es gibt keine Hinweise auf einen Raubüberfall, nur die Fußspuren von zwei Tätern im Schnee. Die norddeutschen Ermittler Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander „Sascha“ Bukow (Charly Hübner) haben schon bald einen Verdacht, wer vom Tatort geflüchtet sein könnte mehr…


Polizeiruf 110: Zehn Rosen

Nicht nur in der Tatort-Reihe, auch im Polizeiruf 110 heißt es in unregelmäßigen Abständen: Bye bye, arrivederci, mach’s gut. Zuletzt strich der Schauspieler Matthias Brandt die Segel und spielte Mitte Dezember 2018 ein letztes Mal den Münchner Hauptkommissar Hanns von Meuffels (siehe Polizeiruf 110 „Tatorte“). Jetzt, im noch im jungen Jahr 2019, folgt ihm der mehr…


Polizeiruf 110: Tatorte

Servus, Pfiati und ade, Kommissar Hanns von Meuffels. Schee war’s. Der Schauspieler Matthias Brandt gibt am 16. Dezember 2018 um 20.15 Uhr im Ersten seine letzte Vorstellung als Münchner Ermittler, und zwar im neuesten Polizeiruf 110 „Tatorte“ des Bayerischen Rundfunks. Der frustrierte Fahnder wird in seinem finalen Fall von schwerem Liebeskummer geplagt, ist unausstehlich und mehr…


Polizeiruf 110: Der Fall Sikorska

„Der Fall Sikorska“ ist der sechste, mit dem die Hauptkommissare Olga Lenski (Maria Simon) und Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) an der deutsch-polnischen Grenze bei Frankfurt an der Oder betraut werden. Darin wird das hübsche Au-pair-Mädchen Paula tot aus dem Fluss geborgen. Als sich herausstellt, dass es sich nicht um einen tragischen Badeunfall handeln kann, rückt mehr…


Polizeiruf 110: Für Janina

Der 18. Rostocker Polizeiruf 110 „Für Janina“ ist Teil der ARD-Themenwoche „Gerechtigkeit“ im November 2018. Die Reihe umfasst alle Genres, auch das Kinderprogramm. Die neueste Polizeiruf-Produktion des NDR mit den sich liebenden Streithähnen Bukow (Charly Hübner) und König (Anneke Kim Sarnau) als ermittlungsleitende Kommissare zeigt einen fatalen Justizirrtum, der jetzt, dreißig Jahre später, erneut aufgerollt mehr…


Polizeiruf 110: Crash

Das Magdeburger Team mit Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Dirk Köhler (Matthias Matschke) geht in die vierte Runde: Der Polizeiruf 110 „Crash“ dreht sich – der Titel lässt dies bereits vermuten – um illegale Autorennen mit Todesfolge. Eine junge Frau gerät unter die Räder eines Rasers, die Ermittler vermuten den flüchtigen Todesfahrer unter den Mitgliedern mehr…


Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

Nach „Nachtdienst“ ermittelt der Münchner Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) nun in seinem vorletztem, 14. Fall „Das Gespenst der Freiheit“. Die Folge aus dem Polizeiruf 110 spielt im rechtsextremen Milieu: Ein Mann muslimischer Herkunft, der laut Zeugenaussagen eine junge Frau sexuell belästigt haben soll, wurde von einer Gruppe Männer zu Tode geprügelt. Der Polizeiruf mehr…


Polizeiruf 110: In Flammen

Der Mordfall im Polizeiruf 110 „In Flammen“ führt die Ermittler Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) hinaus aufs Land, in ein „Braunes Bullerbü“, wie es König zynisch betitelt. Hier erhoffen sich die Kriminalkommissare von den völkischen Siedlern eine Antwort auf die Frage zu erhalten: Von wem wurde die rechtspopulistische PFS-Politikerin und mehr…


Polizeiruf 110: Demokratie stirbt in Finsternis

„Demokratie stirbt in Finsternis“ ist der fünfte Einsatz der Kriminalkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihrem Kollegen Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), die gemeinsam an der deutsch-polnischen Grenze im Umkreis von Swiecko bei Frankfurt an der Oder ermitteln. Der Polizeiruf 110 beginnt mit einem traumatischen Erlebnis für die alleinerziehende Fahnderin: Während sie und ihre kleine Tochter mehr…


Polizeiruf 110: Starke Schultern

Zwischen einer anberaumten Supervision im Büro und dem 15. Hochzeitstag von Hauptkommissar Dirk Köhler (Matthias Matschke) ermitteln er und seine ehrgeizige Kollegin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) in einem Fall von Brandanschlag auf René Ottmann, einem erfolgreichen Industriellen aus Magdeburg. Der Polizeiruf 110 „Starke Schultern“ wird am Sonntag, den 25. März 2018, um 20.15 Uhr im mehr…


Polizeiruf 110: Das Beste für mein Kind

„Das Beste für mein Kind“ – ist das Liebe? Eine intakte Familie? Ausreichende finanzielle Mittel? Der vierte Einsatz des Ermittlerteams von der deutsch-polnischen Grenzen bei Frankfurt an der Oder scheint zunächst ein typischer Fall von Kindesentführung sein, der jedoch überraschend schnell gelöst werden kann. Die Verstrickungen sind allerdings komplizierterer Natur: Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) mehr…


Polizeiruf 110: Denn sie wissen nicht, was sie tun

Der Polizeiruf 110 „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ ist der zweite Einsatz des Münchner Hauptkommissars (Matthias Brandt) und seiner Kollegin Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) aus dem Jahr 2011. Die zwei Ermittler geraten in ein Selbstmordattentat, es gibt über zwanzig Tote und sterbende Menschen, die vor Schmerzen schreien. Es ist ein verstörender Polizeiruf-Krimi mehr…


Polizeiruf 110: Einer für alle, alle für Rostock

Die Rostocker LKA-Analystin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) hat die traumatischen Erlebnisse in ihrem letzten Fall „Angst heiligt die Mittel“ noch nicht verwunden. Beinahe wäre sie Opfer einer Vergewaltigung geworden. Nach sechs Wochen Auszeit kehrt sie jetzt in „Einer für alle, alle für Rostock“ in den Dienst zurück, um sogleich mit Kollege Bukow (Charly Hübner) mehr…


Polizeiruf 110: Muttertag

Der Polizeiruf 110 mit Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und Kollege Adam Raczek (Lucas Gregorowicz), die an der deutsch-polnischen Grenze bei Frankfurt an der Oder ermitteln, geht in die dritte Runde. „Muttertag“ heißt der Fall, der nicht nur Lenski als Mutter einer vierjährigen Tochter an ihre Organisations- und Belastbarkeitsgrenze bringt. Auch Enrico, Hauptverdächtiger im Fall, mehr…


Polizeiruf 110: Nachtdienst

Der 13. Fall des Münchner Hauptkommissars Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) führt diesen in ein Pflegeheim: hier wacht gerade der titelgebende Nachtdienst, in dessen Schicht ein Mord geschieht. Drei Altenpfleger arbeiten in dieser Nacht, sind vollkommen überlastet und wenig kooperativ angesichts von Meuffels zeitraubender Ermittlungen. Die Bewohner des Heims sind zum Großteil erkrankt und kaum mehr…


Polizeiruf 110: Cassandras Warnung

Er ist der Neue in der Mordkommission München: Frisch aus dem Norden in die bayerische Landeshauptstadt gezogen, tritt Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) seinen leitenden Dienst für die Polizeiruf 110-Reihe an. Sein erster Fall „Cassandras Warnung“ fordert gleich sein ganzes ermittlerisches Talent, soll doch die Frau eines Kollegen ermordet werden – ein erster Mordanschlag mehr…


Polizeiruf 110: Dünnes Eis

Nach ihrem ersten gemeinsamen Fall „Endstation“ werden die beiden Magdeburger Kriminalbeamten Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und der „Neue“ im Büro, Dirk Köhler (Matthias Matschke), erneut im Polizeiruf 110 gefordert. In ihrem zweiten Einsatz „Dünnes Eis“ müssen die ostdeutschen Hauptkommissare die 23-jährige Kim aus einer Geiselnahme befreien. Ihre Mutter, Anja Peelitz, kann zur Überraschung der Polizisten mehr…


Polizeiruf 110: Angst heiligt die Mittel

Es ist ihr 15. Fall – und vielleicht ihr letzter: In dem TV-Krimi „Angst heiligt die Mittel“ aus der Reihe Polizeiruf 110 erhält die Fallanalytikerin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) gleich zu Beginn die freudige Nachricht, dass ihre Bewerbung beim LKA Berlin erfolgreich war. Königs Kollege Alexander Bukow (Charly Hübner) ist allerdings wenig begeistert, dass mehr…


Polizeiruf 110: Sumpfgebiete

Sie sind hinter mir her! Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) aus München leidet unter Verfolgungswahn – oder sind seine Befürchtungen, beschattet zu werden, real? Die eigene Einweisung in eine Psychiatrie soll Klarheit schaffen. Es ist sein zwölfter Einsatz für die Krimireihe Polizeiruf 110, dieser trägt den Titel „Sumpfgebiete“ und kostet von Meuffels viel Kraft. mehr…


Polizeiruf 110: Im Schatten

Innerhalb der Polizeiruf 110-Krimireihe gelten sie als eines der beliebtesten Ermittlerteams: Seit 2010 arbeiten Hauptkommissarin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Kollege Alexander Bukow (Charly Hübner) aus Rostock zusammen. Die zwei ergänzen sich bestens, sind mittlerweile auch privat vertraut miteinander: in der neuesten Folge „Im Schatten“ kommt es sogar beinahe zu einem Kuss. Doch die mehr…


Polizeiruf 110: Wölfe

Im seinem elften Fall „Wölfe“ ist der Polizeiruf 110-Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) einem zwei Meter großen Werwolf mit unheimlich glühenden Augen auf der Spur. – Richtig gelesen. Die nächtliche Erscheinung könnte allerdings auch der promillegeschwängerten Fantasie der alkoholkranken Hamburger Kollegin Constanze Hermann (Barbara Auer) entsprungen sein. Die zwei entstellten Opfer aber, die die mehr…


Polizeiruf 110: Endstation

45 Jahre Polizeiruf! Die Folge zum Jubiläum trägt den Titel „Endstation“. Der Mord an einem 12-jährigen Jungen führt Kommissarin Brasch (Claudia Michelsen) und ihren neuen Kollgen Dirk Köhler (Matthias Matschke) zu einer Magdeburger Familie, in der es mehr Probleme zu geben scheint, als die Eltern Lara und Hanno gegenüber der Kriminalpolizei zunächst zugeben wollen. Die mehr…


Polizeiruf 110: Der Preis der Freiheit

Der Polizeiruf 110 „Der Preis der Freiheit“ ist der zweite Fall für Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon), die mittlerweile in der Dienststelle am ehemaligen Autobahn-Grenzübergang Frankfurt an der Oder arbeitet. Gemeinsam mit Kollege Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) ist sie dem Mörder einer jungen Polizistin auf der Spur. Die TV-Erstausstrahlung dieser RBB-Produktion ist am Sonntag, den mehr…


Polizeiruf 110: Und vergib uns unsere Schuld

Zum zehnten Mal untersucht Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) einen Fall für die Münchner Kripo. In der Polizeiruf 110-Folge „Und vergib uns unsere Schuld“ trifft er auf einen Mann, der behauptet vor zehn Jahren einen Mord begangen zu haben. Hat Meuffels damals den falschen Mann hinter Gittern gebracht? Die Premiere in der ARD ist mehr…


Polizeiruf 110: Grenzgänger

Der Fall im Polizeiruf 110 mit dem Titel „Grenzgänger“ ist der erste, den die Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) ohne ihren gemütlichen Ex-Partner, Wachtmeister Horst Krause (gespielt vom gleichnamigen Darsteller) lösen muss. Der befindet sich nämlich mittlerweile in der wohlverdienten Pensionierung. Lenski wird nicht nur in eine neue Dienststelle an das deutsch-polnische Grenzgebiet versetzt, ihr mehr…


Polizeiruf 110: Wendemanöver Teil zwei

Hier geht es zum -> Teil 1 – Polizeiruf „Wendemanöver“. Am 4. Oktober 2015 läuft in der ARD um 20.15 Uhr erstmals der zweite Teil der Doppelfolge „Wendemanöver“, die Fortsetzung eines Polizeiruf 110-Specials, das anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung vom MDR und NDR produziert wurde. „Wendemanöver Teil 1“ feierte seine TV-Premiere genau eine mehr…


Polizeiruf 110: Wendemanöver Teil eins

Hier geht es zum -> Teil 2 – Polizeiruf „Wendemanöver“. Erstmalig – und vielleicht einmalig gut? Crossover, also Begegnungen zweier Ermittlerteams aus verschiedenen Städten in einer Episode, gab es im Tatort bereits. Im Fernsehformat des Polizeirufs 110 ist das Crossover mit dem Titel „Wendemanöver“ das erste der Krimiserie. In diesem zweiteiligen Kriminalfilm treffen die Kommissare mehr…


Polizeiruf 110: Rosis Baby

Rosi (Juliana Götze) steht im Mittelpunkt dieses Polizeirufs 110 aus München. Sie ist eine 19-jährige Frau mit Down-Syndrom, das in der Medizin auch als Trisomie 21 bezeichnet wird. Der ermittelnde Hauptkommissar in diesem Krimi, Jürgen Tauber (Edgar Selge), weiß mit der einzigen Zeugin im Fall „Rosis Baby“ anfangs nicht so recht umzugehen: „Na toll, ein mehr…


Polizeiruf 110: Bullenklatschen

Die Folge „Bullenklatschen“ der Krimiserie Polizeiruf 110 beginnt mit einem vermeintlich harmlosen Routineeinsatz: Bei einem Hoffest in Halle wird es zu laut. Die Polizei soll für Ruhe sorgen. Doch legen sich Gäste des Fests mit dem angerückten Beamten und seiner Kollegin an. Schließlich bleiben beide am Tatort liegen, der Beamte erschossen, die Polizistin bewusstlos geschlagen. mehr…


Polizeiruf 110: Kreise

Im Polizeiruf 110 „Kreise“ bekommen es Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und seine erfahrene Kollegin Constanze Hermann (Barbara Auer), die ihm als Ermittlungspartnerin in diesem schwierig zu lösenden Kriminalfall zur Seite gestellt wird, mit einem mysteriös inszenierten Mord zu tun: In einem Waldstück wird die Leiche einer Fabrikantin entdeckt. Die Eigentümerin eines Möbelhandels im mehr…


Polizeiruf 110: Raubvögel

Im Polizeiruf 110 „Raubvögel“ ermitteln die Hauptkommissare Schmüker und Schneider auf einem stillgelegten Industriegelände. Dort liegt ein ermordeter Mann; die Spuren am Hals verraten, dass das Opfer mit einem Spaten oder einer Axt erschlagen wurde. Allerdings scheinen der Fund- und Tatort nicht übereinzustimmen. Immerhin ist die Identität des Toten schnell geklärt: sein Name ist André mehr…


Polizeiruf 110: Ikarus

Die Markenzeichen von Polizeiwachtmeister Horst Krause, seit 1998 gespielt von dem heute mittlerweile 73-jährigen gleichnamigen Schauspieler, sind die Lederjacke, das antiquierte Dienstmotorrad und der Schäferhundmischling im Beiwagen. In 24 Fällen ermittelte der sympathische bedächtige Ermittler im Raum Brandenburg an der Seite verschiedener Chefinnen. Bevor er Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) zu den Tatorten begleitete, war mehr…


Polizeiruf 110: Sturm im Kopf

Die Rostocker Kommissare Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) bekommen es im Polizeiruf 110 „Sturm im Kopf“ mit einer Reihe von merkwürdigen Gegebenheiten zu tun: Der Fund einer Leiche auf einer stillgelegten Werft und ein psychisch kranker Tatverdächtiger, der durch die Fußgängerzone der Hansestadt taumelt und behauptet, jemanden erschossen zu haben mehr…


Polizeiruf 110: Die Prüfung

„Steuerprüfung ist tatsächlich ein Mordmotiv…“ – Hauptkommissarin Jo Obermaier (Michaela May) ist augenscheinlich genervt. Ihr neuester Fall dreht sich um den Mord an dem Steuerprüfer und passionierten Alphornbläser Paul Wegemann. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Jürgen Tauber (Edgar Selge) soll die Ermittlerin den Tathergang nun rekonstruieren und den Täter im Polizeiruf „Die Prüfung“ dingfest machen. Polizeiruf mehr…


Polizeiruf 110: Endspiel

„Ich kündige“, sagt Hauptkommissar Jürgen Tauber, dargestellt von Edgar Selge, nüchtern und legt seiner Vorgesetzten Irmi Wiedermann (Adele Neuhauser) mit ausdrucksloser Miene seine Polizeimarke auf den Schreibtisch. Dazu den Ausweis und seine Schlüssel. Der Ermittler ist – wie sooft – äußerst schlecht gelaunt… Polizeiruf Endspiel – Trailer Das passiert im letzten Viertel des Polizeirufs 110 mehr…


Polizeiruf 110: Hexenjagd

Er ist Polizist mit Leib und Seele – doch auch für ihn wird es langsam Zeit für den Ruhestand. Polizeihauptmeister Krause, vom 72-jährigen Schauspieler Horst Krause seit 1987 verkörpert, geht noch für zwei Polizeiruf 110-Folgen auf Ganovenjagd, bevor er endgültig in Rente geht. Der RBB-Krimi „Hexenjagd“ ist Krauses siebter gemeinsamer Einsatz mit Kollegin Olga Lenski mehr…


Polizeiruf 110: Eine mörderische Idee

Im Sommer 2014 liefen in Magdeburg die Dreharbeiten zum neuen Polizeiruf „Eine mörderische Idee“, produziert vom MDR. Es handelt sich um den dritten Fall des ostdeutschen Ermittlerteams um Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und ihren Kollegen Jochen Drexler (Sylvester Groth) – und der ist äußerst raffiniert konstruiert… Polzeiruf Trailer – Eine mörderische Idee ARD Die mehr…


Polizeiruf 110: Familiensache

Was geht in einem Menschen vor, der plant, seine Familie zu ermorden? Der Rostocker Polizeiruf „Familiensache“ geht ans Mark. Arne Kreuz, ehemals ein liebevoller Ehemann und Familienvater, ist am Ende. Nicht einmal seine Frau kommt noch an den narzisstischen kranken Mann heran, der sich in seinen Träumen und Illusionen verliert. Ein letztes Mal versucht sie mehr…


Polizeiruf 110: Die Mass ist voll

Könnte Hauptkommissarin Jo Obermaier (Michaela May) sich noch einmal für einen anderen Beruf entscheiden, wäre sie sicherlich nicht Kellnerin geworden. Das merkt die Fahnderin sehr schnell, als sie im Polizeiruf 110 „Die Maß ist voll“ in die Rolle einer Bedienung in einem Münchener Biergarten schlüpft, wo sie als Lockvogel eine Sonderkommission um ihren Kollegen Jürgen mehr…


Polizeiruf 110: Smoke on the Water

Auch wenn es längst ein Geständnis gibt, ermittelt Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) nach dem Mord an einer Journalistin im Polizeiruf 110 „Smoke on the Water“ weiter, da er überzeugt ist, dass der wahre Mörder noch frei herum läuft. Polizeiruf Trailer – Smoke on the Water ARD   Das noch junge Leben von Anne mehr…


Polizeiruf 110: Leiser Zorn

In Halle müssen die Kommissare Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) und Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) zusammen mit ihrer Kollegin Nora Lindner (Isabell Gerschke) herausfinden, wer die Schülerin Anka von einem Hausdach gestoßen hat – Verdächtige gibt es dabei im Polizeiruf 110 „Leiser Zorn“ so einige… Polizeiruf Trailer – Leiser Zorn ARD   Eine junge Frau stürzt mehr…


Polizeiruf 110: Morgengrauen

Im Polizeiruf 110 „Morgengrauen“, der sechste Fall für Kommissar Hans von Meuffels (Matthias Brandt), taucht ein alter Bekannter aus der Tatortreihe auf: Axel Milberg, der zuweilen etwas mürrische, aber durchaus liebenswerte Ermittler Klaus Borowski aus dem Kieler Tatort, spielt eine Nebenrolle in der Polizeiruf 110-Folge. Milberg verkörpert einen alten Schulfreund der Hauptfigur von Meuffels, denn mehr…


Polizeiruf 110: Abwärts

Das Wetter ist kalt und ungemütlich. Der Wind zischt, die Tage sind grau. Der Polizeiruf 110 „Abwärts“ spielt im winterlichen Magdeburg. Trotz der kalten Temperaturen bleibt das Gemüt eines Jugendlichen an diesen Tagen alles andere als kühl: in einem Wutanfall verprügelt der hitzige Teenager einen jungen Mann. Die Leiche von Danilo Rink wird am nächsten mehr…


Polizeiruf 110: Käfer und Prinzessin

Es ist kein leichter Fall für Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon). Früher, in Kindheitstagen, da spielte die Ermittlerin aus Brandenburg einst unbeschwert mit ihrer Klassenkameradin Ruth Leiberg. Die beiden Freundinnen gingen gemeinsam auf den Fasching, als „Käfer und Prinzessin“. Vom Sandkasten bis zum Abitur waren sie unzertrennlich. Bis sie sich mit der Zeit aus den mehr…


Polizeiruf 110: Liebeswahn

„Die Zunge wurde abgeklemmt. Das könnte für jemanden mit medizinischen Kenntnissen sprechen“. In der Rostocker Mordkommission bespricht das Ermittlerteam um Alexander Bukow (Charly Hübner), Katrin König (Anneke Kim Sarnau), Volker Thiesler (Josef Heynert) und Henning Röder (Uwe Preuss) den neuen Fall „Liebeswahn“ in der Fernsehkrimiserie Polizeiruf 110. Es war ein grausiger Leichenfund, den Hauptkommissar Bukow mehr…


Polizeiruf 110: Wolfsland

Zum fünften Mal verkörpert die Schauspielerin Maria Simon im Polizeiruf 110 „Wolfsland“ Hauptkommissarin Olga Lenski. Wie ein einsamer Wolf, so streift auch die Ermittlerin aus Potsdam einzelgängerisch durch die brandenburgerische Landschaft. Um Einsamkeit und Entfremdung geht es auch in dem atmosphärisch dichten Krimi: Trailer Polizeiruf – Wolfsland Kommissarin Lenski und ihr Kollege, Polizeihauptmeister Horst Krause mehr…


Polizeiruf 110: Der verlorene Sohn

Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) wird im Polizeiruf „Der verlorene Sohn“ zu einem neu eröffneten Fitnessstudio in Magdeburg gerufen: ein Afrikaner wurde hier ermordet aufgefunden. Auf den ersten Blick scheint es, als überraschte und erschoss der Täter sein Opfer bei einem Diebstahl. Doch die am Tatort sichergestellte Waffe, eine Kalaschnikow, passt nicht zur Tathergang – mehr…


Polizeiruf 110: Kinderparadies

Der Münchner Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) ermittelt im Polizeiruf „Kinderparadies“ den Mord an einer jungen Mutter: Wärend Joachim Grand bei einem Elternabend in einem privaten Kindergarten sitzt, stirbt seine Lebensgefährtin Ella Werken in der Nähe ihres Hauses. Ein Auto hat Ella mehrfach überfahren, zuvor wurde sie offensichtlich geschlagen. Das Babyfon trägt die Mutter mehr…


Polizeiruf 110: Zwischen den Welten

Hauptkommissar Alexander Bukow (Charly Hübner) ist vom Angeln zurück auf dem Heimweg, als sich ihm plötzlich ein kleines Mädchen vor das Auto wirft. Ohne ein Wort zu sagen, führt es den entsetzten Kripo-Beamten in ein Waldstück – zur Leiche seiner Mutter. Polizeiruf Zwischen den Welten – Trailer   Es ist ein schwieriger Fall, den die mehr…


Polizeiruf 110: Der Tod macht Engel aus uns allen

Hauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und seine Mitarbeiterin Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) werden in ihrem fünften gemeinsamen Fall „Der Tod macht Engel aus uns allen“ von oberster Stelle zu internen Ermittlungen beordert: In der Ausnüchterungszelle der Münchner Polizeiinspektion 25 ist die junge Transsexuelle Nicole Nouri unter mysteriösen Umständen verstorben. Von der Lebensgefährtin der mehr…


Polizeiruf 110: Vor aller Augen

Michaela Stolze, Geschäftsführerin einer Bootswerft, bricht am Morgen nach einem Betriebsausflug in einer nachgebauten Westernstadt zusammen. Sie kriecht hilflos mit einem gefährlichen Zuckerschock durch den Saloon – völlig nackt. Ihre umstehenden Angestellten sehen tatenlos zu, bis endlich ein Notarzt gerufen wird. Die Frau leidet seit vielen Jahren an starkem Diabetes und muss sich regelmäßig Insulin mehr…


Polizeiruf 110: Lauftsteg in den Tod

Der Polizeiruf mit den beiden Kommissaren aus Halle, Herbert Schmücke und Herbert Schneider, feiert sein 50. Jubiläum. „Laufsteg in den Tod“ ist zugleich die letzte Folge vom Polizeiruf mit dem kauzigen Duo. In den 17 Jahren und den dabei entstandenen 50 Folgen deckten die beiden jedes Verbrechen auf. Egal, ob es um Mord, Erpressung, Entführung mehr…


Polizeiruf 110: Der Fischerkrieg

Die Rostocker Profilerin Katrin König wird in einer Traumsequenz zu Beginn des Films mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Ein kleines Mädchen rennt durch einen Wald an die See, ein Koffer treibt im Wasser, und auch eine Leiche ist einen Augenblick lang zu sehen. Es geht um die Flucht mit ihren Eltern, die als verschollen gelten, aus mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv