Tatort Sendezeiten

  • Tatort - Das Nest Sonntag 14.08.2022 20:15 ARD
    Tatort - Das Nest
    Gorniak und Winkler | Tatort Dresden

  • Tatort - Das Nest Sonntag 14.08.2022 21:45 ONE
    Tatort - Das Nest
    Gorniak und Winkler | Tatort Dresden

  • Tatort - Das Nest Montag 15.08.2022 04:00 ONE
    Tatort - Das Nest
    Gorniak und Winkler | Tatort Dresden

  • Tatort - Château Mort Montag 15.08.2022 21:45 HR
    Tatort - Château Mort
    Blum und Perlmann | Tatort Konstanz

  • Tatort - Nur ein Spiel Montag 15.08.2022 22:15 RBB
    Tatort - Nur ein Spiel
    Batic und Leitmayr | Tatort München

  • Tatort - Das Nest Dienstag 16.08.2022 00:45 ARD
    Tatort - Das Nest
    Gorniak und Winkler | Tatort Dresden

  • Tatort - Scheinwelten Dienstag 16.08.2022 20:15 WDR
    Tatort - Scheinwelten
    Ballauf und Schenk | Tatort Köln

  • Tatort - Wo ist nur mein Schatz geblieben? Dienstag 16.08.2022 22:00 NDR
    Tatort - Wo ist nur mein Schatz geblieben?
    Lürsen und Stedefreund | Tatort Bremen

  • Tatort - Fakten, Fakten Dienstag 16.08.2022 22:15 WDR
    Tatort - Fakten, Fakten
    Thiel und Boerne | Tatort Münster

  • Tatort - Grenzgänger Dienstag 16.08.2022 23:40 WDR
    Tatort - Grenzgänger
    Schimanski und Thanner | Tatort Duisburg

  • Tatort - Wo ist nur mein Schatz geblieben? Mittwoch 17.08.2022 01:50 NDR
    Tatort - Wo ist nur mein Schatz geblieben?
    Lürsen und Stedefreund | Tatort Bremen

Tatort-Fans ist bestrebt alle Programmänderungen einzupflegen. Lassen Sie uns wissen wenn etwas fehlt. redaktion@tatort-fans.de.

Neue Tatort Folgen

  • Tatort - In seinen Augen
    „In seinen Augen“ sieht sie es, das Gewalttätige, das Mörderische. Davon ist die Mainzer Kommissarin Ellen Berlinger (Heike Makatsch) überzeugt. ...

  • Tatort - Flash
    Erinnern und Vergessen – wie funktioniert das eigentlich? Ist es möglich, verloren gegangene Erinnerungen durch spezielle Methoden wieder wachzurufen? Mit ...

  • Tatort - Schattenleben
    Ein sehr persönlicher Fall für Kommissarin Julia Grosz (Franziska Weisz) wird im neuen NDR-Tatort „Schattenleben“ erzählt: Nach langer Zeit meldet ...

  • Tatort - Das kalte Haus
    Eine verlassene Villa, eine verschwundene YouTuberin, ihr jähzorniger und aggressiver Ehemann – das sind die Zutaten für den neuen Dresden-Tatort ...

  • Tatort - Liebeswut
    Liebeswut – dies ist der vieldeutige und assoziationsreiche Titel des dritten Falls für das immer noch frische Tatort-Team aus Bremen. ...

Sollten Sie statt neuer Tatort Folgen den Polizeiruf 110 suchen. Werden Sie in unserer Polizeiruf 110 Kategorie fündig.

Frische Kommentare

  • Ziemlich fader Anti-"Tatort" zwischen Hafen und Bumslokal. Man begleitet eigentlich nur einen Loser zwei Nächte lang durch Hamburg, dann löst…

  • Ich finde es immer wieder berührend, Menschen zu sehen bzw. hören, die um ihren baldigen Tod wissen, dennoch aber noch…

  • Zusammenhanglos, eine Ansammlung für die Aufklärung des Falles belangloser, beliebiger Handlungssplitter, abgerundet durch die erbärmliche, nervtötende "Musik" und einen völlig…

  • Ich finde ebenfalls, wie weiter oben schon gesagt wurde, dass dieser Tatort ein gelungenes Experiment ist. Die Dialoge sind sehr…

  • Auch drei Jahre später fehlt mir jegliches Verständnis für dieses Machwerk. Und das der Durchschnitt im Forum bei drei Sternen…

  • Der Fremde im "Tatort - Déjà-vu"

    @ Rudi Radler (falls noch existent): Henni hatte einen Freund (On-Off-Beziehung), der aber nichts taugte und von dem sie sich…

  • Ein guter Tatort mit vielen Verdächtigen. Ich frage mich allerdings, warum in den jüngeren Tatorten so getan wird, als wenn…


Tatort

Willkommen auf unserer inoffiziellen Fanpage zum Tatort. Die wohl beste Krimiserie Deutschlands, der Tatort, kann inzwischen auf eine Sendezeit von über 50 Jahren und mehr als 1100 Folgen zurückblicken. Wir versuchen, Ihnen mit unserem Projekt einen Überblick über die von den einzelnen Landesrundfunkanstalten produzierten Episoden der Tatortreihe zu geben und haben den Anspruch, das umfangreichste Archiv der Serie zu erstellen und Ihnen den Tatort so nahe wie möglich zu bringen.

Tatort als Erfolgsstory

Die erste Episode der Krimiserie Tatort trug den Namen "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29.11.1970 erstmals ausgestrahlt. Seitdem produzieren der BR, SWR (ehemals SDR und SWF), SR, HR, WDR, NDR, MDR, RB, RBB (früher SFB und ORB), der österreichische ORF und die Schweizer Sendeanstalt SRF mit ihren eigenen Kommissaren abwechselnd für nahezu jeden Sonntagabend einen neuen Tatort. Vermutlich sind die dadurch entstandene Abwechslung sowie der lokalgefärbte Charme, der von den zahlreichen über das gesamte Sendegebiet verteilten Teams von Ermittlern geboten wird, die Garanten für den dauerhaften großen Erfolg der TV-Reihe. Auch die Einbindung von Schauplätzen mit hohem Wiedererkennungswert in den jeweiligen Tatort-Städten, wie zum Beispiel die regelmäßige Platzierung des Prinzipalmarktes im Tatort Münster oder der Imbisswagen am Rheinufer, an dem sich die Kölner Kollegen Ballauf und Schenk gerne nach Feierabend eine Wurst mit Kölsch gönnen, sind gewiss ebenfalls grundlegend für die Erfolgsgeschichte des Dauerbrenners Tatort.

Mal lustig, mal ernst, mal konservativ nach dem bewährten Whodunnit-Konzept, mal überraschend experimentell auf verschiedenen Dimensionsebenen erzählt: Der Tatort tritt nicht auf der Stelle. Er entwickelt sich, spiegelt den Zeitgeist und begeistert ältere wie jüngere Zuschauer.

Und so sitzen am nächsten Sonntag wieder mehrere Millionen Menschen gespannt vor ihren Fernsehern oder Displays und fiebern bei der Aufklärung des aktuellen Tatort-Falls mit, rätseln und diskutieren untereinander das Gesehene. Der Tatort ist längst zum liebgewonnenen Gernseh-Ritual am Wochenende geworden.


[...]Tatort halte ich für den besten weltweitproduzierten Serienkrimi. Es ist wohl eines der erfolgreichsten Projekte der ARD. Wollen wir einmal hoffen dass es auch langfristig so bleibt.[...]
1999 Zitat eines unbekannten Kritikers

Tatort Kommissare

aktiv im Dienst

im Ruhestand

Archiv 2020-202X

Archiv 2010-2019

Archiv 2000-2009

Archiv 1990-1999

Archiv 1980-1989

Archiv 1970-1979