Bild : Schimanski: Loverboy

  0 Meinungen  

„Schimanski – Loverboy“, Ein inhaftierter Gangsterboss bittet Horst Schimanski, seine verschwundene Tochter aufzuspüren. Die Ermittlungen führen Schimanski und seine Freundin Marie-Claire auf den Duisburger Straßenstrich, zu den „Loverboys“, die junge Mädchen erst verliebt und dann für die Prosititution gefügig machen – und direkt in die Arme von Hänschen und Hunger, die einen Mordfall untersuchen, der mit dem verschwundenen Mädchen direkt zusammenhängt. Und alle Spuren führen schließlich nach Amsterdam.Im Bild: Was will Schimanski (Götz George) hier am Tatort? Hunger (Julian Weigend) und Hänschen (Chiem van Houweninge) sind genervt von dem alten Haudegen, der immer seine Nase in alles reinstecken muss. SENDUNG: ORF2 – SO – 10.11.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Uwe Stratmann. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Schimanski: Loverboy