Bild : Tatort Folge 849: Mein Revier

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Mein Revier.“ Ein Dealer und Zuhälter wird in der Nachbarschaft von Nora Dalay erschossen. Er galt als rechte Hand des Geschäftsmannes Tarim Abakay. Alles deutet darauf hin, dass sich am Tatort eine Zeugin aufgehalten hat, von der jedoch jede Spur fehlt. Streifenpolizisten versorgen das Team um Peter Faber mit Informationen, welche die Ermittler sowohl ins Prostitutionsmilieu als auch auf den Arbeiterstrich führen. Mit einem dieser Arbeiter soll sich das Opfer vor kurzem gestritten haben. Ging es um die horrenden Mieten für die heruntergekommene Unterkunft, die dessen Boss Tarim Abakay von den Einwanderern kassiert?Im Bild: Martina Bönisch (Anna Schudt, Mitte rechts) räumt auf: Die osteuropäischen Arbeiter sind in einem verwahrlosten Wohnhaus untergebracht, der Müll stapelt sich im Hof. Was wissen die Bewohner über den Mord am Gangster Serkan Bürec? SENDUNG: ORF2 – SO – 11.11.2012 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Willi Weber. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606