Bild : Tatort Folge 859: Kaltblütig

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Kaltblütig.“ Die Bremsleitungen ihres Autos wurden manipuliert, bevor Roza damit in den Tod fuhr. Als Lena Odenthal und Mario Kopper mit den Ermittlungen beginnen, hören sie nur Liebenswertes über Roza, selbst die Ex-Frau von Rozas Lebensgefährte Frank Brenner, mochte die junge Frau. Katharina Brenner wohnt und arbeitet immer noch gemeinsam mit ihrem geschiedenen Mann. Doch die schwangere Roza und Frank wollten heiraten und andernorts ein neues Leben beginnen. Sagen zumindest Rozas Freude. Katharina dagegen belastet ihren Ex-Mann: Frank scheute die Verantwortung für ein Kind und wollte Roza loswerden. Frank Brenner weigert sich rätselhafterweise selbst nach seiner Verhaftung, sich zu verteidigen. Die Sache scheint klar, doch Lena Odenthal ermittelt weiter.Im Bild: Weil er nicht glauben konnte, dass sein Chef tatsächlich den Betrieb verkaufen will, hat Szymon Pecht (Tomek Nowicki) versucht, ihn bei der Polizei zu decken. Aber langsam wird ihm klar, dass sein Job höchstwahrscheinlich verloren ist. SENDUNG: ORF2 – SO – 13.01.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Alexander Kluge. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 859: Kaltblütig