Bild : Tatort Folge 860: Melinda

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Melinda.“ Eine Kette mysteriöser Ereignisse führt dazu, dass Kriminalhauptkommissar Jens Stellbrink mit einem unbekannten Mädchen vermutlich nordafrikansicher Herkunft auf der Flucht vor Unbekannten ist. Kurz davor hat er das Mädchen in einem Baumarkt gefunden, will es den Kollegen der Polizeiwache übergeben, doch das Mädchen führt in zu einem Zimmer in einem billigen Hotel, in dem ein Gewaltverbrechen stattfindet. Jens ruft seine neue Kollegin Hauptkommissarin Lisa Marx zur Hilfe. Die beiden sollten sich eigentlich erst in zwei Tagen kennenlernen. Wenige Minuten später leitet sie den Großeinsatz vor dem Hotel, während Stellbrink mit dem Mädchen unterwegs ist und keine Ahnung hat, warum Bewaffnete mit aller Gewalt hinter dem Mädchen her sind.Im Bild: Kida Khodr Ramada. SENDUNG: ORF2 – SO – 27.01.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Manuela Meyer. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 860: Melinda