Bild : Tatort Folge 865: Willkommen in Hamburg

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Willkommen in Hamburg.“ Super-GAU während des ersten Einsatzes von Nick Tschiller und seinem Kollegen Yalcin Gümer. Bei einer routinemäßigen Wohnungsüberprüfung kommt es zu einer Schießerei, drei Mitglieder des gefürchteten Astan-Clans werden dabei getötet. Tschiller gerät damit ins Visier der eigenen Reihen. Er muss sich einer internen Untersuchung stellen und vor Staatsanwältin Hanna Lennerz rechtfertigen. Von seinen neuen Kollegen, allen voran von seinem Vorgesetzten Holger Petretti und seiner Kollegin Ines Kallwey, wird Tschiller mit großem Misstrauen beobachtet. Hinzu kommt, dass es irgendwo in der Hamburger Polizei eine undichte Stelle geben muss. Nick nimmt den Kampf gegen den Zuhälter-Clan auf, der das Hamburger Milieu mit Schmiergeld, Angst und Gewalt offenbar fest im Griff hat.Im Bild: Nicole Mercedes Müller (Tereza). SENDUNG: ORF2 – SO – 10.03.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Marion von der Mehden. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 865: Willkommen in Hamburg