Bild : Tatort Folge 040: 3:0 für Veigl

  0 Meinungen  

Bayerisches Fernsehen TATORT „3:0 fŸr Veigl“, Fernsehfilm, D 1974 am Samstag (04.07.09) um 21:40 Uhr.
Gangsterboss Johann Strasser (Klaus Lšwitsch, Mitte), der wegen GeldfŠlschung zur Zeit eine Haftstrafe abzusitzen hat, hat die Scheidung eingereicht. Beim Scheidungstermin gelingt es ihm, mit Hilfe seiner Frau Helga (Gaby Herbst) die Polizeibeamten zu ŸberwŠltigen und zu fliehen.
© BR/Foto Sessner – honorarfrei, Verwendung gemŠ§ der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter BR-Sendung bei Nennung „Bild: BR/Foto Sessner “ (S2). Bayerischer Rundfunk, www.br-foto.de, Tel. 089 / 5900 3040, Fax 089 / 5900 3284, pressestelle.foto@brnet.de.

Zum Beitrag : Tatort Folge 040: 3:0 für Veigl