Bild : Tatort Folge 826: Schmuggler

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Schmuggler.“ Robert Riebsahl wird ermordet und Klara Blum und Kai Perlmann stellt sich die Frage, ob sein Tod etwas mit seinem Beruf als Zollbeamter zu tun hat. Das Leben am Zoll ist nicht ohne Versuchungen, zumal es im deutsch-schweizerischen Grenzverkehr vor allem um die illegale Einfuhr großer Summen Geldes geht. Hatte sich Riebsahl bestechen lassen, öfter mal ein Auge zuzudrücken? Das bestreiten seine Kollegen vehement. Im Gegenteil, Marie Schreiber, Kevin Kümmerle und der Vorgesetzte Neuerer beteuern einmütig, dass Riebsahl ein besonders korrekter Beamter war. Viellicht sogar allzu korrekt? Klara Blum und Kai Perlmann schauen am Zoll genauer hin und stellen fest, dass nicht jeder Zollbeamte gegen Versuchungen gefeit ist.Im Bild: Chauffeur Polzner (Thomas Bestvater, re.) hat versucht, das Risiko am Zoll erwischt zu werden, mit Geldzahlungen zu minimieren. Als er zusätzlich erpresst wurde, zahlte er ? und zwar an Robert Riebsahl, den ermordeten Zollbeamten (v.li.: Sebastian Bezzel, Eva Mattes). SENDUNG: ORF2 – SO – 29.01.2012 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Stephanie Schweigert. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606