Bild : Tatort Folge 840: Hanglage mit Aussicht

  0 Meinungen  

Tatort: „Hanglage mit Aussicht“, Ein stadtbekannter Lebemann aus dem Luzerner Jet-Set liegt tot in einem Waldstück. Alles deutet darauf hin, dass er aus der Seilbahn gestoßen wurde, die zum Ausflugsrestaurant Wissifluh hoch über dem Vierwaldstättersee hinaufführt. Dort fand am Vorabend eine 1. August-Feier statt. Regierungsrat Mattmann, der als Festredner geladen war, wurde Zeuge eines Streits zwischen dem Besitzer des Restaurants und dem Mordopfer, das in die Wissifluh investieren wollte. Mattmann drängt auf Festnahme des streitsüchtigen Bergbauern. Doch Kommissar Reto Flückiger erweitert den Ermittlungshorizont und stößt auf die diskreten Machenschaften von Ansiedlungsspezialisten für reiche Ausländer. Geht hier tatsächlich jemand über Leichen, um an Immobilien in exklusiver Lage zu kommen?Im Bild: Claudia Arnold (Sarah Sophia Meyer) erhofft sich von ihrem Freund Benjamin Gross (Edi Stöckli) Unterstützung für ihre angeschlagene Gastwirtschaft. SENDUNG: ORF2 – SO – 26.08.2012 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Daniel Winkler. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 840: Hanglage mit Aussicht