Bild : Tatort Folge 862: Schmutziger Donnerstag

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Schmutziger Donnerstag.“ Franz Schäublin, angesehener Vorsteher des Luzerner Bauausschusses und aktives Mitglied der „Zunft der Wächter am Pilatus“, wird am frühen Morgen des Schmutzigen Donnerstags mitten im ausgelassenen Fasnachtstreiben erdolcht. Zeugen haben eine als Tod verkleidete Gestalt vom Tatort wegrennen sehen. Erste Ermittlungen der Polizei ergeben, dass Schäublin offenbar zwei Gesichter hatte. Hat sich Schäublin erpressen lassen, um seinen ausschweifenden Lebensstil weiterhin geheim halten zu können? Auf der Suche nach dem Täter begeben sich Reto Flückiger und Liz Ritschard in das bunte Treiben der vom Fasnachtsfieber bebenden Stadt. Sie versuchen zu demaskieren und zu entlarven, bis sie realisieren, dass sie der Mörder bisher zum Narren gehalten hat.Im Bild: Machtkampf in der Zunft: Daniel Ackermann (Andri Schenardi, li.) versucht Beat Bühlmann (Ueli Jäggi) davon zu überzeugen, dass er ihn zum Zunftmeister machen soll. Aber Beat lässt sich von Daniel nicht erpressen. SENDUNG: ORF2 – SO – 10.02.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Nikkol Rot. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606