Bild : Tatort Folge 828: Ordnung im Lot

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Ordnung im Lot.“ Ein Tankstellenbesitzer liegt erschossen in seinem Verkaufsraum. Hauptkommissarin Ina Lürsen und ihr Kollege Stedefreund wissen schnell, dass es sich hier um keinen Raubmord handelt, denn in der Kasse befindet sich ein hoher Geldbetrag. Doch warum hat der Täter die Augen des Opfers nach dem Tode geschlossen? Indizien deuten darauf hin, dass das Opfer in kriminelle Machenschaften verstrickt gewesen ist. Zugleich ist der 16-jährige Max, der das Opfer gefunden hat, den Kommissaren suspekt. Er verhält sich zunehmend verdächtig und verstrickt sich mehr und mehr in Widersprüche.Im Bild: Ole Lange (Wolfram Koch) ist verzweifelt, denn der Streit in seiner Familie eskaliert. SENDUNG: ORF2 – SO – 12.02.2012 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Jörg Landsberg. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 828: Ordnung im Lot