Bild : Tatort Folge 833: Alles hat seinen Preis

  0 Meinungen  

ARD/rbb TATORT: ALLES HAT SEINEN PREIS, Regie Florian Kern, am Sonntag (01.04.12) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Ritter (Dominic Raacke, r.) und Stark (Boris Aljinovic) wundern sich über den Beutel Kleingeld, mit dem eine Mieter seine Schulden bei Edith Welzien (Renate Krößner, l.) bezahlen will.
© rbb/Daniela Incoronato, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung „Bild: rbb/Daniela Incoronato“ (S2). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Zum Beitrag : Tatort Folge 833: Alles hat seinen Preis