Bild : Tatort Folge 905: Der Fall Reinhardt

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Der Fall Reinhardt.“ Eine Serie von Brandanschlägen hält Köln in Atem, jetzt gibt es die ersten Todesopfer. In einem vollkommen ausgebrannten Bungalow kamen drei Kinder ums Leben. Max Ballauf und Freddy Schenk stehen unter Druck, denn die Abstände zwischen den Brandanschlägen werden immer kürzer. Am Tatort treffen die Kommissare die unter Schock stehende Karen Reinhardt. Sie hat eine leichte Rauchvergiftung, sonst keine Verletzungen. Dass ihre Kinder den Brand nicht überlebt haben, will sie nicht wahrhaben. Und von ihrem Mann Gerald Reinhardt fehlt jede Spur. Nachbarn sagen, er sei bei der Firma Cologne Airtech als Luftfahrtingenieur beschäftigt. Doch die Ermittlungen ergeben: Er wurde bereits vor zwei Jahren gekündigt.Im Bild: Karen Reinhardt (Susanne Wolff) steht unter Schock: Ihre Kinder haben den Brand ihres Wohnhauses nicht überlebt. Doch das will sie nicht wahrhaben. SENDUNG: ORF2 – SO – 23.03.2014 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Uwe Stratmann. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 905: Der Fall Reinhardt