Bild : Tatort Folge 141: Trimmel und Isolde

  0 Meinungen  

NDR Fernsehen – TATORT – „Trimmel und Isolde“, Regie Peter Weck am Sonnabend (14.05.05) um 03.50 Uhr. Trotz verschiedener Umstände scheint der Fall eindeutig: Am Tatort läuft von dem Plattenspieler „Tristan und Isolde“. Die Tatwaffe ist eine Gipsbüste von Richard Wagner. Die Ermordete ist die Tochter des berühmten Wagner-Interpreten Prof. Siegfried Matuschek. (Walter Richter als Trimmel, Gaby Blum als Isolde Bothüter). © NDR/Telepress – Honorarfrei, Verwendung nur im Zusammenhang mit o. g. Sendung bei Nennung Bild: NDR/Telepress. (S2) NDR Presse und Information/Fotoredaktion Tel: 040 4156-2306, Fax: -2199

Zum Beitrag : Tatort Folge 141: Trimmel und Isolde