Bild : Tatort Folge 352: Ausgespielt

  0 Meinungen  

NDR Fernsehen TATORT, „Ausgespielt“, am Samstag (05.12.09) um 20:15 Uhr.
Die Kommissare Stoever (Manfred Krug, Mitte) und Brockmöller (Charles Brauer, rechts) verhören den Obdachlosen Günther Grabert (Horst Frank). Grabert gibt zu, den ermordeten Jazzmusiker Zeller gekannt zu haben, er war sogar am Abend seines Todes mit ihm zusammen. Mit dem Mord will Grabert aber nichts zu tun haben. Er erinnert sich nur noch an einen Streit zwischen Zeller und seinem Kumpel Fellgiebel um ein Lied aus der Hitparade, das Zeller angeblich komponiert haben wollte. Ist das eine Spur für die Kommissare?
© NDR, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung „Bild: NDR“ (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de