Bild : Tatort Folge 582: Eine Leiche zuviel

  0 Meinungen  

WDR Fernsehen TATORT: „Eine Leiche zuviel“ Fernsehfilm Deutschland 2004, Regie: Kaspar Heidelbach, Buch: Dorothee Schön und Georg Schott, am Donnerstag (25.12.08) um 20:15 Uhr.
MŠnner und Technik. Silke Haller alias „Alberich“ (ChrisTine Urspruch) ist skeptisch, dass ihr Chef es schafft, die Videokamera in Betrieb zu nehmen. Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) will sich den Film angucken, der anlässlich des Abschlussfestes am Anatomischen Institutes gedreht wurde.
© WDR/Jürgen Thiele, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung „Bild: WDR/Jürgen Thiele“ (S2). WDR-Pressestelle/Fotoredaktion 0221 220 -2408 oder -4405 Fax -8471 mail fotoredaktion@wdr.de

Zum Beitrag : Tatort Folge 582: Eine Leiche zuviel