Bild : Tatort Folge 866: Schwarzer Afghane

  0 Meinungen  

ARD/MDR TATORT, „Schwarzer Afghane“, am Sonntag (17.03.13) um 20:15 Uhr im ERSTEN. Auf einer Wiese ist ein Afghane durch spontane Selbstentzündung verbrannt. Die Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla, links) und Andreas Keppler (Martin Wutke, rechts) versuchen mit Hilfe von Kriminaltechniker Wolfgang Menzel (Maxim Mehmet, mitte) herauszufinden, ob es sich dabei um einen Suizid oder um Mord handelt. Bis auf einen kleinen Siliziumchip ist von dem Mann aber nichts übrig geblieben. Ein kleines, aber entscheidendes Puzzleteil auf der Suche nach der Identität des Opfers. Es handelte sich um Arian Bakhtari, einen afghanischen Studenten.

© MDR/Junghans, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter MDR-Sendung bei Nennung „Bild: MDR/Junghans“ (S2). MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder – 6463

Zum Beitrag : Tatort Folge 866: Schwarzer Afghane