Bild : Tatort Folge 888: Happy birthday, Sarah

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Happy Birthday, Sarah.“ Sarah Baumbach, eine frühreife und renitente Besucherin eines Stuttgarter Jugendzentrums, wird mit Indizien konfrontiert, wonach sie einen Sozialarbeiter ermordet hat. Überraschend freimütig gesteht sie die Tat: Der Sozialarbeiter habe sie sexuell bedrängt, also habe sie zugeschlagen. Sarah ist allerdings noch nicht strafmündig und muss deshalb auf freien Fuß gesetzt werden. Die beiden Kommissare Lannert und Bootz sind dessen ungeachtet sowieso nicht von der Schuld Sarahs überzeugt. Möglicherweise deckt sie den wahren Täter, vielleicht den reichen Erben, der die Stiftungsgelder, die für das Jugendzentrum vorgesehen wäre, scheinbar in andere Kanäle lenkt.Im Bild: Sarah (Ruby O. Fee) hält Ronald Prager (Antonio Wannek), den Freund ihrer Schwester, für einen Blödmann und lässt ihn das auch spüren. Was er gar nicht leiden kann. SENDUNG: ORF2 – SO – 01.12.2013 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/ARD/Stephanie Schweigert. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606

Zum Beitrag : Tatort Folge 888: Happy birthday, Sarah