Bild : Polizeiruf 110: Grenzgänger

  0 Meinungen  

RUNDFUNK BERLIN-BRANDENBURG Im Oderland nahe Frankfurt (Oder) beginnen derzeit die Dreharbeiten für den neuen „Polizeiruf 110: Grenzgänger“. Es ist ein besonderes Projekt: Zum ersten Mal arbeitet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für einen „Polizeiruf 110“ mit Telewizja Polska (TVP) zusammen und beleuchtet eine Region, die im deutschen Fernsehen bislang selten vorkommt. Die Produktion der DOKfilm Fernsehproduktion GmbH entsteht im Auftrag des rbb für Das Erste. Gedreht wird bis zum 12. August u. a. in Frankfurt (Oder), Slubice, Swiecko und Potsdam. Die Fernsehpremiere ist am 20. Dezember 2015 im Ersten geplant. – Settermin am 15.07.2015 in Swiecko: Maria Simon (Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski) und Lucas Gregorowicz (Kriminalhauptkommissar Adam Raczek). Bild: rbb/Conny Klein