Tatort DVD: Der große Schmerz (Director’s Cut)


  • Erscheinungsdatum: 7. Januar 2016
  • Produktionsjahr: 2014
  • Kommissar: Tschiller/Gümer
  • Regie: Christian Alvart
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Inhalt: 1 DVD
  • Tonqualität: Dolby Digital 2.0

Preisvergleich für Tatort DVD: Der große Schmerz (Director’s Cut)


  0 Meinungen
Tatort DVD: Der große Schmerz (Director's Cut) 0 0

Tatort „Der große Schmerz“

Tatort-Der-grosse-Schmerz-24Der Hamburg-Tatort „Der große Schmerz“ ist der erste Teil einer Doppelfolge aus dem Hause des NDR. Insgesamt der dritte Fall für den aus Frankfurt zugezogenen Ermittler Niklas „Nick“ Tschiller (Til Schweiger) und seinen Kollegen Yalcin Gümer (Fahri Yardim), kommen die beiden Fahnder auch dieses Mal wieder Kontakt mit der größten und gefährlichsten kriminellen Organisation der Stadt Hamburg: der kurdische Astan-Clan, angeführt von Firat Astan (Erdal Yildiz), macht den Kommissaren das Leben schwer. Noch bedrohlicher wirkt jedoch die russische Auftragskillerin Leyla (Helene Fischer), die unvermittelt auftaucht und Nicks Ex-Frau sowie die gemeinsame Tochter Lenny entführt und in einen Container sperren lässt. Sie erpresst den besorgten Vater am Telefon: Entweder Nick Tschiller befreit Firat Astan aus der Haft oder seine Familie muss sterben! Jetzt zählt jede Minute. Doch anstatt seinen Freund Gümer in die Entführung einzuweihen, behält Nick das Geheimnis für sich.


1 Meinung zum Tatort DVD: Der große Schmerz (Director’s Cut)

  • Sunny • am 21.11.15 um 9:11 Uhr

    die DVD sollte für Weihnachten sein und ist auch schon bezahlt und jetzt darf ich noch nach anderen Dingen suchen wegen denen ihrer Manie wo das gesamte Programm abgesetzt werden muss da selbst in Märchen getötet wird nur wird es da netter umschrieben aber vielleicht ist ja bei Rotkäppchen der böse Wolf vom IS die Rede oder was auch immer was absoluter Quatsch ist sich von denen so einschüchtern zu lassen und den Opfern hilft das sicher auch nicht also ARD schaltet das Hirn besser wieder mal an und denkt auch an die Fans!!!! Die zahlen schließlich eure Löhne wenn auch eher unfreiwillig was ja auch so was wie Erpressung ist vielleicht denkt ihr mal darüber nach denn die GEZ ist längt nicht mehr nötig und es zählt der Wettbewerb und da wäre mancher Sessel bei euch leer!!


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv