Tatort DVD-Box: Die 2000er Jahre-Box Vol. 1


  • Erscheinungsdatum: 18. November 2010
  • Produktionsjahr: 2004 (2x), 2005
  • Kommissar: Dellwo/Sänger, Thiel/Boerne, Lindholm
  • Regie: Thomas Freundner, Kaspar Heidelbach, Christiane Balthasar
  • Spieldauer: 265 Minuten
  • Inhalt: 3 DVDs
  • Tonqualität:

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: Die 2000er Jahre-Box Vol. 1


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: Die 2000er Jahre-Box Vol. 1 0 0

Im Mittelpunkt der Tatort DVD-Box „Die 2000er Jahre-Box Vol. 1“ stehen die Kommissare Sänger und Dellwo aus Frankfurt, Thiel und Rechtsmediziner Boerne aus Münster sowie die Hannoveraner Ermittlerin Lindholm.

Tatort „Herzversagen“

Der Tatort „Herzversagen“, welcher mehrfach ausgezeichnet wurde, widmet sich dem Schicksal älterer Menschen in Deutschland, die von der Gesellschaft oft einfach vergessen werden. Die Kommissare  Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) aus Frankfurt werden nach dem Fund der Leiche von Elisabeth Anuschek auf das Thema gestoßen. Die ältere Frau war am Abend vorher noch absolut lebendig und bei vollen Kräften gewesen und hatte sogar mit einem Freund namens Alexander Nilgens die Oper in Frankfurt besucht. Laut dem Notarzt im Tatort „Herzversagen“ ist die Todesursache schnell festgestellt: Wie der Name des Krimis schon aussagt, soll Anuschek an Herzversagen gestorben sein. Diese Einschätzung teilt die junge Polizisten Ina Springstsub jedoch nicht und soll mit ihrem Verdacht auch Recht behalten: Weitere Untersuchungen zeigen, dass das Opfer ermordet wurde. Sänger und Dellwo müssen jetzt herausfinden, wer die alte Frau getötet hat. Bei ihren Ermittlungen stellen die beiden Frankfurter Fahnder dann im Tatort „Herzversagen“ fest, dass in den letzten Monaten noch mehr ältere Frauen angeblich an Herzversagen gestorben waren, aber gleichzeitig deren Ersparnisse aus der Wohnung verschwunden sind. Handelt es sich etwa um Mord mit System?

Tatort „Eine Leiche zu viel“

Im Anatomiekurs an der Münsteraner Universität trifft Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) auf eine Leiche, die ihn stutzig macht: Die Tote wirkt keinesfalls so alt wie Jahrgang 1935 und hat dazu noch eine Einstichstelle am Rippenbogen. So macht sich der Professor im Tatort „Eine Leiche zu viel“ daran herauszufinden, wer wirklich auf den Seziertisch liegt und hat Recht: Die Tote ist die junge Chemikerin Dr. Amélie Blanc aus Frankreich, welche bei dem Leiter des Instituts hospitierte und nach der Weihnachtsfeier nicht mehr gesehen wurde. Nach dieser Erkenntnis schaltet der Rechtsmediziner auch seinen Freund Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) ein, denn Blanc wurde umgebacht. Anhaltspunkte auf den Mörder gibt es im Tatort „Eine Leiche zuviel“ vielleicht durch das Sperma, das in der Leiche gefunden wurde und von einem Geschlechtsverkehr kurz vor dem Tod zeugt. Wird eine DNA-Analyse Prahl und Boerne helfen, den Täter zu finden? Und wird der angereiste Ehemann mit seinen eigenständigen Ermittlungen Hinweise auf den Mörder finden? Die Zeit läuft jedenfalls: Schon bald kommt es im Tatort „Eine Leiche zuviel“ zu weiteren Todesfällen…

Tatort „Dunkle Wege“

Eigentlich soll das Übungsmanöver an der Hannoveraner Polizeischule im Ernstfall Leben retten, doch im Tatort „Dunkel Wege“ endet die gespielte Geiselnahme für die Geisel tödlich. Inkognito will Kommisarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) sich jetzt an der Polizeischule umsehen, um den Täter unter den Schülern und vielleicht auch Ausbildern zu finden. Gegenüber der neuen Ausbilderin sind die Schüler, die auch noch geschockt durch den Todesfall sind, eher zurückhaltend, so dass Lindholm im Tatort „Dunkle Wege“ zunächst kaum wichtige Hinweise findet. Doch bald bemerkt die Fahndern aus Hannover, dass die Schulklasse, angehende Polizisten der Einheit P1, möglicherweise ein Geheimnis hat. Genauso wird ihr bewusst, dass der Tote Gerd Lähner als Streber gesehen wurde und unter seinen Kameraden eher Feinde als Freunde hatte. Doch nicht nur die Mitschüler, auch ein Ausbilder und Zivilpersonen aus der Umgebung kommen als Mörder infrage…


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv