Tatort Folge 445: Von Bullen und Bären



  1 Meinung
Tatort Folge 445: Von Bullen und Bären 5 1

In der Tatort-Folge 445 „Von Bullen und Bären“ ermitteln die Berliner Kripo-Kommissare Till Ritter (Dominic Raacke) und Robert Hellmann (Stefan Jürgens) unter den Wirtschaftskriminellen. Ein Taxifahrer, der Geschäftsunterlagen der am Markt gerade sehr erfolgreichen Aktiengesellschaft MARAM transportieren sollte, wird ermordet. Ritter und Hellmann müssen herausfinden, ob er wegen des Transports der Unterlagen zum Zufallsopfer wurde, oder ob er in diesem Zusammenhang doch eine Rolle spielte.
Die Aktiengesellschaft MARAM ist ein bekanntes Unternehmen in Berlin, welches noch als Familienunternehmen geführt wird. Zuletzt hat es an der Börse auf sich aufmerksam gemacht, da die Unternehmenszahlen einen überaus beachtlichen Erfolgskurs des Unternehmens dokumentieren und die Aktien haben in die Höhe schnellen lassen. Das alles wäre noch kein Grund für die Berliner Kripo, Ermittlungen in einem Mordfall aufnehmen, wäre da nicht der Taxifahrer, der offensichtlich Opfer eine gewaltsamen Todes geworden ist. Ritter und Hellmann werden zu dem toten Mann gerufen.

Eingangs ihrer Spurensuche erfahren die auch privat befreundeten Berliner Fahnder, dass der Taxifahrer Unterlagen für die MARAM AG transportieren sollte. Ritter und Hellmann gehen dieser Spur nach. Die Unterlagen sind nicht auffindbar. Um was für Unterlagen handelte es sich? Handelte es sich um sensible Verschlusssachen des Unternehmen, die nicht an die Öffentlichkeit geraten sollten? Wurde der Taxifahrer rein zufällig oder schon ganz konkret für den Transport der Unterlagen ausgewählt? Ritter und Hellmann beginnen mit ihren Ermittlungen und Vernehmungen in der Chefetage der MARAM AG und stoßen dabei auf Familienintrigen und Fehlspekulationen der Firmenchefin. Zudem müssen Ritter und Hellmannn den Schwager der Chefin näher ins Visier nehmen. Er ist ein bekannter Börsenjournalist. Die Ermittlungen deuten darauf hin, dass auch er in die Angelegenheit verwickelt ist. Genau das richtige für die jung gebliebenen Kommissare, die sich von der feinen Gesellschaft Berlins nicht beeindrucken lassen.

Dann finden Ritter und Hellmann endlich die vermissten Unterlagen der MARAM AG und gelangen zu interessanten Erkenntnissen. Danach wird der Taxifahrer alles andere als ein Zufallsopfer gewesen sein, denn ganz offensichtlich wollte er sich in einen großen Betrug einmischen. Ritter und Hellamnn sind gefordert, als sie damit konfrontiert werden, dass der geplante große Coup nicht nur für den Taxifahrer tödliche Folgen hat.
Thomas Freuder führte Regie bei diesem Berliner Tatort, der entsprechend vom Freien Sender Berlin produziert wurde. Wie immer im Berliner Tatort gelingt es, den Flair der Stadt ein wenig repräsentativ wiederzuspiegeln. Das Buch zum 445. Tatort „Von Bullen und Bären“ stammt von Pim Richter. 6,81 Millionen Zuschauer mochten am Tage der Erstausstrahlung, dem 04. Juni 2000, die Ermittlungen der Kommissare Till Ritter und Robert Hellmann mitverfolgen.

Besetzung
Catherine Flemming – Michaela Rambeck
Rolf Illig – Manfred Rambeck
Laura Tonke – Amelie Gerlach
Jürgen Tonkel – Dr. Alexander Gerlach
Wolf-Dietrich Berg – Rolf Michalke
Thomas Morris – Tom Briele

Stab
Regie – Thomas Freundner
Buch – Pim Richter
Kamera – Jo Heim
Schnitt – Margrit Schulz
Musik – Joachim J. Gerndt
Produktion – SFB


1 Meinung zum Tatort Folge 445: Von Bullen und Bären

  • Dirk • am 10.3.16 um 10:28 Uhr

    Der Tatort Nummer 445 aus Berlin mit den bekannten und beliebten Hauptkommissaren Ritter und Hellmann. Sie ermitteln aufgrund eines Mordes an einen jungen Taxi-Fahrer, welcher sich kurzzeitig und kurzlebig als Zufalls-Erpresser eines alt eingesessenen und sich in finanziellen Schwierigkeiten befindlichen Familienbetriebes betätigen wollte. Aber bei diesem einen Mord bleibt es nicht, da die Erpresserunterlagen wiederum in die falschen Hände gelangt sind. Ein Tatort-Thriller um Finanz-Betrug in großem Stil und Ritter und Hellmann müssen innerhalb von traditionellen und umtriebigen Familienstrukturen ermitteln. Interessant und spannend zu schauen, dieser Tatort-Krimi, mit einem glaubwürdigen Ermittler-Team der Berliner Mordkommission und anschaulichen Bildern aus der Hauptstadt in den anfänglichen 2000 Jahren. Sehenswert.


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv