Tatort DVD-Box: Fan-Box


  • Erscheinungsdatum: 24. März 2011
  • Produktionsjahr: 1986, 2001, 2006
  • Kommissar: Schimanski/Thanner, Ballauf/Schenk, Leitmayr/Batic
  • Regie: Klaus Emmerich, Claudia Garde, Friedemann Fromm
  • Spieldauer: 255 Minuten
  • Inhalt: 3 DVDs
  • Tonqualität: Mono/Stereo

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: Fan-Box


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: Fan-Box 0 0

In der Tatort DVD-Box „Fan-Box“ ermittelt dreimal ein beliebtes Ermittler-Duo: Schimanski und Thanner in Duisburg, Ballauf und Schenk in Köln sowie Batic und Leitmayr in München.

Tatort „Freunde“

In einem Polizeihubschrauber hoch in der Luft will Kommissar Horst Schimanski (Götz George) im Tatort „Freunde“ einen Geldtransporter wiederfinden, der überfallen wurde. Wie gehofft, gelingt es dem Fahnder aus Duisburg auch, das Auto zu entdecken – nur kommt der beliebte Kommissar leider zu spät. Die Gangster konnten den Transporter mit einer Panzerfaust aufbrechen und nach einem Schusswechsel fliehen. Nachdem Schimanski und sein Partner Thanner (Eberhard Feik) herausgefunden haben, dass der Sender des Transporters manipuliert wurde, fällt der Verdacht im Tatort „Freunde“ bald auf Frieder. Dieser war früher ein guter Jugendfreund und gleichzeitig Rivale Schimanskis, der sein Traumleben in der Südsee anscheinend durch kriminelle Machenschaften möglich machen will. Als der Verdächtige für den Tatzeitpunkt ein Alibi vorweisen kann, beginnt in dem Krimi die Jagd zwischen Katz und Maus… Wird es Schimanski im Tatort „Freunde“ gelingen, Frieder zu fangen?

Tatort „Kindstod“

Nach einer Blinddarm-Operation liegt Kommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) im Krankenhaus, um sich einige Tage auszuruhen. Daraus wird im Tatort „Kindstod“ jedoch nichts, als der Fahnder ein kleines Mädchen kennenlernt, das mit zahlreichen blauen Flecken ebenfalls im Krankenhaus behandelt wird. Der Fahnder aus Köln vermutet daraufhin, dass die Kleine Opfer schwerer Misshandlungen wurde und so versucht Ballauf, sich mit der kleinen Natalie anzufreunden. Sein Partner Freddy Schenk (Dietmar Bär) hingegen ist im Tatort „Kindstod“ mit einer Mordermittlung beschäftigt, nachdem im Rhein die Leiche eines Mannes entdeckt wurde. Erster Verdächtiger ist in dem Mordfall die Freundin des Toten, doch auch deren Ex könnte etwas mit dem gewaltsamen Tod zu tun haben. Wird Schenk auch ohne seinen Partner den Täter finden? Und kann Ballauf der kleinen Natalie helfen?

Tatort „Außer Gefecht“

Gejagter ist im Tatort „Außer Gefecht“ Johannes Peter Peeschen, ein ehemaliger Altenpfleger, der mutmaßlich zwölf meist alte Menschen getötet hat. Besonders Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) aus München ist viel daran gelegen, den Verdächtiger zu schnappen. Und so lässt sich der Fahnder zusammen mit seinen Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Carlo Menzinger (Michael Fitz) auf einen riskanten Plan ein: Nach einem anonymem Hinweis wollen die drei Ermittler Peeschen im Tatort „Außer Gefacht“ im Münchener Fernsehturm hoch über den Dächern der Stadt stellen. Doch der Einsatz in dem Restaurant geht schief und schließlich endet Leitmayr zusammen mit dem Ex-Krankenpfleger im Aufzug. Peeschen bringt den Kommissar in seine Gewalt und setzt dem Polizisten in dem steckengebliebenen Fahrstuhl eine tödliche Spritze, die ihre volle Wirkung in einer Stunde entfalten wird… Schaffen es Batic und Menzinger im Tatort „Außer Gefecht“, ihren Kollegen zu retten?


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv