Tatort Folge 432: Einsatz in Leipzig



  3 Meinungen
Tatort Folge 432: Einsatz in Leipzig 4 3

Tatort Leipzig. Die Stadt wird in regelmäßigen Abständen von Bankräubern heimgesucht. Die drei maskierten Täter entkommen jedes Mal und die Spur zu ihnen bleibt kalt. Dabei gehen sie bei ihren Verbrechen äußerst geschickt vor – werden die Räuber etwa von einem Maulwurf bei der Polizei rechtzeitig über den Stand der Ermittlungen informiert?

Der Tatort-Hauptkommissar Bruno Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd Michael Lade) aus Dresden übernehmen den „Einsatz in Leipzig“ – die beiden Ermittler gelten als unbefangen. Sie beginnen, sich unauffällig in der Dienststelle Leipzig umzuhören, um den vermeintlichen Informanten zu entlarven. Doch noch bevor Ehrlicher und Kain erste Ermittlungserfolge verzeichnen können, erfahren die observierten Kollegen durch ein falsch geleitetes Fax von der Geheimaktion. Die Leipziger Beamten sind verärgert über die Unterstellung, mit Bankräubern zusammen zu arbeiten, und schneiden die ermittelnden Kommissare fortan. Ehrlicher und Kain sind auf sich gestellt. Als eine Streifenpolizistin bei einem erneuten Banküberfall in die Schusslinie gerät und in dem Kugelhagel stirbt, wird der Fall ernst. Wer wird die nächste Zielscheibe im Leipziger Tatort sein?

Eine junge Frau, Jenny Golenhofen, ist Augenzeugin eines früheren Überfalls. Sie bringt das Kripo-Team auf eine heiße Spur: ihr Freund Frieder Vodenka und dessen Bruder Bob, mit denen sie gemeinsam eine luxuriöse Villa bewohnt, könnten Teil des Verbrechergespanns sein, das die Überfälle verübt, denn auf bislang ungeklärte Weise sind die Brüder an ein großes Vermögen gelangt. In der Villa des Trios machen die Hauptkommissare schließlich eine seltsame Entdeckung: hinter einer Tapete versteckt sich eine Stahltür. Sie führt in den Keller. Den beiden Ermittlern ist sofort klar: hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Allerdings fehlen den Polizeikommissaren noch immer stichhaltige Beweise, um Frieder und Bob Vodenka zu überführen.

Um endlich den Drahtzieher der Überfallreihe zu finden, bietet Hauptkommissar Ehrlicher seinen Leipziger Kollegen vertrauliche Gespräche an. Doch anstatt, wie erhofft, wertvolle Informationen zu dem schwierigen Fall zu erhalten, wird er in einen Hinterhalt gelockt. Nur seine kugelsichere Weste rettet Bruno Ehrlicher vor einer tödlichen Kugel. Als Jenny obendrein spurlos verschwindet, stehen Ehrlicher und sein Gehilfe vor einem Rätsel: was, wenn Jenny selbst zu den Bankräubern gehörte? Ist sie untergetaucht oder wurde sie von ihren Komplizen ermordet?
Nüchtern ziehen sie eine Zwischenbilanz: eine Leiche, eine verschwundene Zeugin und keine Beweise. Der Druck auf die beiden auswärtigen Ermittler wächst.

Auch in dieser Folge bleibt Kains (vollständiger) Vorname ungeklärt. Im Jahr 2000 wechselten die Tatort-Kommissare Ehrlicher und Kain schließlich vom Drehort Dresden nach Leipzig; die Tatort-Folge 432 „Einsatz in Leipzig“ wurde im Fernsehen erstmals am 2. Januar 2000 im MDR ausgestrahlt.

Besetzung
Kommissar Ehrlicher – Peter Sodann
Kommissar Kain – Bernd Michael Lade
Richard Merz – Hannes Hellmann
Bob Vodenka – Roman Knizka
Jenny Golenhofen – Nadeshda Brennicke
Josef Casati – Jürgen Heinrich
Frieder Vodenka – Olaf Rauschenbach

Stab
Regie – Thomas Freudner
Kamera – Frank Küpper
Buch – Fred Breinersodrfer
Musik – J.J. Gerndt

Bilder: MDR


3 Meinungen zum Tatort Folge 432: Einsatz in Leipzig

  • Dirk • am 8.12.15 um 23:46 Uhr

    Der Tatort Nummer 432 aus Leipzig. Die zwei Kommissare der Mordkommission ermitteln konspirativ im Kollegenkreis. KAIN und EHRLICHER heißen die. Natürlich kennt die kein Mensch, die kommen ja auch aus Dresden. Kleiner Balla-Balla-Film mit Opfern, Möchtegern-Spannung, und Kain und Ehrlicher im Doppelbett. Das muss sich aber kein Beamter gefallen lassen. Einzelzimmer werden zugestanden. Wieder ein gelungener Beitrag zu den Tatort-Fernsehfilmen dieser beiden, ungewollten, Slapstick-Kommissare. Übrigens: Kommissar Ehrlicher wurde von Peter Sodan und Kommissar Kain von Bernd Michael Lade dargestellt. Sollte auch einmal erwähnt werden. Näh.


  • MadMonkey • am 1.5.17 um 21:40 Uhr

    Mit einer der besten Tatort Folgen vom Team Ehrlicher und Kain. Einer der schönsten Szenen ist die Einzelbettromanze von Ehrlicher und Kain. Sehr köstlich. Zudem beginnt dieser Tatort sehr spannend und mit einem tollen Banküberfall. Sehr sehr gut Mdr.


  • wolko • am 10.6.18 um 10:50 Uhr

    Nicht ganz so schlecht wie sonst bei Ehrlicher und Kain.


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv