Kein Tatort



Liebe Tatort-Fans,

ich habe in den zahlreichen E-Mails, die ich zum 1. Oktober 2023 erhalten habe, ist oft zu lesen, dass die ARD und ihre Sendeanstalten sich am kommenden Sonntag von uns Tatort-Liebhabern abwenden. Tatsächlich wird es an diesem Sonntag keine neue Tatort-Episode geben, kein Polizeiruf und nicht einmal eine Wiederholung im dritten Programm. Verständlicherweise ruft das bei vielen von uns das Gefühl des Vermissens hervor. Selbst in mir macht sich ein gewisser „Monk“ bemerkbar. Doch ob dies wirklich den Anfang vom Ende bedeutet oder lediglich auf eine missglückte Abstimmung in der Programmplanung zurückzuführen ist, wird nur die Zeit zeigen. Ich persönlich hoffe immer noch auf eine kurzfristige Änderung im Programmablauf eines der dritten Programme.

Falls jedoch eine solche Änderung nicht eintreten sollte, fragen wir uns: Welche Alternativen haben wir? Hier einige Vorschläge:

  • ARD: Wir könnten uns die vierte Staffel von „Babylon Berlin“ von 20:15 Uhr bis 23:15 Uhr in der ARD anschauen. Ob sich das lohnt, könnt ihr im Trailer selbst beurteilen.

  • ZDF: Alternativ zeigt das ZDF „Inga Lindström – Einfach nur Liebe“. Obwohl es sich um die 100. Folge handelt, kann man sich die wenig begeisternde Familiengeschichte ersparen.
  • Private Sender: RTL strahlt den Klassiker „James Bond: Casino Royale“ aus, ein großartiger Film. Allerdings wird aus einem 144-minütigen Film eine geplante Sendedauer von 175 Minuten, aufgrund der Unmenge an Werbeunterbrechungen. Das kann für den ein oder anderen von euch zur Lebenszeitverschwendung werden. Die Programme von Sat.1, ProSieben und anderen privaten Sendern erwähnen wir lieber erst gar nicht.
  • Ein kleiner Geheimtipp: Schaltet auf 3SAT ein! Um 20:15 Uhr gibt es 45 Minuten Comedy mit Maxi Gstettenbauer , gefolgt von 45 Minuten Comedy mit Dirk Stermann um 21:00 Uhr.

Lasst uns wissen, was ihr am kommenden Sonntag plant! Vielleicht habt ihr ganz andere Ideen. Ich freue mich auf eure Kommentare.

Euer Gerald


13 Meinungen zum Kein Tatort

  • Der Fremde • am 26.9.23 um 18:02 Uhr

    Lieber @Gerald:
    Wenn man eine gewisse TO-Reminiszenz haben möchte, könnte ich auf ONE zur üblichen TO-Zeit 2 Folgen von „Die Informantin“ mit Aylin Tezel vorschlagen …
    (oder zur Mediathek bzw. den eigenen Aufnahmen wechseln!) 😉


  • Sabine Elisabeth Temmler • am 26.9.23 um 18:43 Uhr

    Kann denn nicht einmal was bleiben wie es ist und sich über Jahre bewährt hat. Sonntag ist „TATORT“ Tag ! Basta !!!
    Oder habt ihr kein Geld mehr in der Kasse. Herr Schröder hilft euch weiter, bestimmt. Die Ukraine wird überschüttet mit Millionen und bei Kunst und Kultur für`s eigenen Land sind die Kassen leer … ???

    Also es wird weiter Tatort gedreht !!! Und Sonntag gesendet !!!


  • Der Fremde • am 26.9.23 um 20:06 Uhr

    Oder man imaginiert, dass es in Zukunft keinen neuen TO/PR mehr gäbe (schauder!) und freut sich übernächste Woche, dass es doch wieder einen neuen Krimi gibt.(Neben der Möglichkeit natürlich, Sonntag-abends mal was anderes als ‚Fernsehen‘ zu betreiben) 😁


  • arte-Versteher • am 27.9.23 um 8:42 Uhr

    Es muss ja kein lineares Fernsehen sein, oder? In der ZDF-Mediathek läuft aktuell „Die reichen Leichen. Ein Starnbergkrmi“ aus dem Jahr 2014. Klingt nach belangloser Regionalkrimi-Dutzendware, ist aber eine herrlich schräge Krimikomödie – und der Beweis, dass Dominik Graf , der ja mehrere TO und PR inszeniert hat, auch unverkünstelte Filme drehen kann.


  • Der Fremde • am 27.9.23 um 14:29 Uhr

    @arte-Versteher:
    Ich hab‘ diesen Film aus 2014 gestern zufällig im Replay des BR gesehen (war letzten Sa. im BR-Programm) und wunderte mich, dass mir der noch nie untergekommen ist. Die anderen bayr. Regional-Krimis (Niederbayern-, Franken-, Kluftinger-Krimis, etc.) werden ja regelmäßig im BR wiederholt. War der seit 2014 im sog. ‚Giftschrank‘ bzw. warum?


  • Al.Ter • am 27.9.23 um 16:14 Uhr

    Hier liegen rd. 150 Tatorte aus der „guten alten Zeit“ auf der Festplatte, da wird sich schon was finden lassen!
    Tags zuvor gibts am Sa., obwohl weder Jubiläum gefeiert oder des Todestags gedacht werden könnte, beim BR den Bayrhammer-Gustl im 3er-Pack.
    Zwei davon kenne ich noch nicht (048 Als gestohlen gemeldet & 114 Spiel mit Karten) – ein fairer Ausgleich, wie ich finde.

    Und dann kommt Murot im Oktober! Wird wohl wieder ein Aufreger erster Güte sein!
    Ick freu mir!


  • Gregor • am 30.9.23 um 23:25 Uhr

    Finde eine tatortfreie Woche eigentlich immer recht gut, in den letzten Jahren gab es ja fast schon einen Overkill an Ermittlern und Folgen. 2022 liefen 36 neue Tatort-Folgen, 1992 dagegen gerade mal 15, Sonntag lief früher also deutlich öfter was anderes und eben nicht nur Tatort.


  • alter Fan ( tm ) • am 8.10.23 um 23:52 Uhr

    als gebührenzahlender ARD Sonntagabendkrimifan lege ich nach wie vor großen Wert darauf , diesen Sendeplatz für den TO / PR110 freizuhalten ; wie schon gesagt , in den Archiven existieren weit über 1000 interessante und sehenswerte Filmchen ,die man an Stelle von noch nicht vorhandenen Neuproduktionen ausstrahlen könnte . Den für viele Zuschauer gewohnten Sendeplatz mit anderen Produktionen zu belegen finde ich nicht gut – sicher kann man sich dank der der Medienvielfalt ( andere TV Sender ; Mediathek etc. ) anderweidig unterhalten – man sollte bei ARD aber doch so gewisse Traditionen weiter verfolgen ; genau unter diesem Aspekt schau ich ARD.
    Nichts gegen Babylon Berlin – mag ja eine sehr gute ..zigteilige aufwendige Fernsehproduktion sein , die auch ihren Fankreis hat – interessiert mich allerdings absolut nicht und ich möchte diese Serie auch nicht zu TO Sendezeiten “ aufgedrängelt “ bekommen .
    Was ich diesbezüglich auch nicht so richtig akzeptieren kann , wenn gewohnte Sendeplätze mit irgendwelchen für mich total uninteressanten sportlichen “ Highlights“ belegt werden , die man ja z.B. auch anderswo zur Ausstrahlung bringen könnte .
    Bitte auch mal zum Überdenken an die ARD Redaktion weiterleiten .


  • Anna • am 16.10.23 um 18:00 Uhr

    ich schaue auch sehr Tatort alle an ich finde auch sehr schade dass keine Tatort mehr gibt da wäre ich auch enttäuscht gewesen das ich nicht mehr gucken kann.ich schaue sehr gerne besonders aus Köln gucke ich sehr gerne alle anderen auch.aber ich kann das gut verstehen.


  • Tom • am 22.10.23 um 9:29 Uhr

    Finde das der Tatort über die Woche in den Dritten verteilt etwas inflationär ausgestrahlt wird. Der Sonntagabend sollte aber der angestandene Sendeplatz für Tatort bzw. Polizeiruf bleiben. Warum nochmal wurde das in Frage gestellt?


  • Hans-Jürgen • am 22.10.23 um 18:18 Uhr

    Naja, es gibt ein paar Tatorte auf die ich gerne verzichten könnte – ich denke da an die Murot, bzw Tschiller Produkte als die beiden extremen Tatort Spielarten aber zum Glück gibt’s noch ein paar wirklich gute Ausführungen. Mag sein daß ich für solchen Sch… zu alt bin, aber ich komme halt aus der Zeit von Trimmel & Co.
    DIE könnte man mal wiederholen, so wie man es mit der Schimanski oder der Kressin Reihe gemacht hat.


  • Anna • am 31.10.23 um 17:06 Uhr

    lieber Fremde. wie kommt das bald kein Tatort kommt das finde sehr schade ich schaue sehr gerne Tatort an und ich finde auch sehr gut zu sehen.mit verschiedenen Komisare finde ich gut.ich kann das gut verstehen das bald kein Tatort mehr gibt ich schaue sehr gerne Lindström Traumschiff die schaue ich auch gerne GZSZ in aller Freundschaft das sind auch gutte Sendung zu gucken die mag ich auch gerne.ich wünsche morgen schönen Feiertag und ein schöne Abend noch.viele liebe Grüße von Anna 💓


  • Der Fremde • am 31.10.23 um 18:27 Uhr

    Liebe Anna,
    ich glaube NICHT, dass die Tatort-Reihe so bald eingestellt wird.

    Neben den neuen TO’s (an den meisten Sonntagen) schaue ich auch so manche Wiederholung auf den Regionalsendern.
    Morgen abends werde ich vermutlich die Folge ‚Bittere Mandeln‘ von Deinem Lieblings-Team Köln ansehen … ;-)

    Schönen Feiertag für Dich!


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv