Tatort Folge 357: Bierkrieg



Mo 26.11. 20:15 Uhr MDR

Erscheinungsjahr: 1997
Kommissar: Ehrlicher und Kain
Ort: Tatort Dresden


  1 Meinung
Tatort Folge 357: Bierkrieg 3 1

Die Kommissare Bruno Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) ermitteln im Leipziger Tatort „Bierkrieg“ nach dem Mord an dem Verkaufsleiter einer Dresdner Bauerei, wobei ihnen nicht viel Zeit bliebt, um gemeinsam den Fall zu lösen.

Es geht in der Tatort-Folge 357 „Bierkrieg“ um eine in Dresden ansäßige Brauerei, die „Dobitzer Bräu“, welche besonders im regionalen Raum erfolgreich ihr Bier verkaufen kann. Ein wichtiger Faktor für den Erfolg der „Dobitzer Bräu“ ist der Leiter der Verkaufsabteilung, Udo Schaffert. Doch genau dieser Verkaufsleiter ist es, der im Leipziger Tatort den Kommissaren Ehrlicher und Kain allerlei Rätsel aufgibt. Denn der Mann wurde im Kühlraum der Brauerei erschossen und jetzt ist die große Frage, wer Schaffert ermordet hat und warum.

Während die beiden Polizisten noch den Tatort untersuchen und Spuren sammeln, hat anscheinend die Presse einen Hinweis erhalten und klopft direkt an die Tür. Ehrlicher, der sich über diese Störung gar nicht freut, schickt die Medienvertreter im Tatort „Bierkrieg“ kurzerhand einfach weg. Dieser wenig freundliche Rauswurf gefällt wiederum Ehrlichers Chef, dem Polizeipräsidenten, gar nicht, so dass er dem Kriminalpolizisten nur drei Tage für die Lösung des Falles lässt, ehe ihm eine Suspendierung und ein Disziplinarverfahren drohen.

Mit der laufenden Zeit im Nacken machen sich Kain und Ehrlicher an die Untersuchungen. Schnell finden die beiden Ermittler aus Leipzig heraus, dass das Opfer im Tatort „Bierkrieg“ ein durchaus erfolgreiches Leben führte. Zu dem beruflichen Erfolg kommt auch Schafferts Anziehungskraft auf Frauen, die der Tote durchaus zu nutzen wusste. So hatte der Verkaufsleiter Beziehungen zu mehreren Frauen gleichzeitig. Aktuell lief ein Verhältnis mit einer Nachbarin namens Rita Merz sowie einer anderen Frau namens Christina Born. Anscheinend hatte es die Frauen im Tatort „Bierkrieg“ aber nicht gestört, dass sie Schaffert mit anderen teilen mussten. Oder war das eine Lüge? Auch an seiner Sekretärin hatte der Tote ein Interesse gehabt, doch Sylvia Lehmann ist die Ehefrau des Vertriebsleiters von „Dobitzer Bräu“.

Den beruflichen Erfolg von Schaffert stellt Kommissar Ehrlicher bald selbst fest, als er mit den Leitern der Kneipen in der Region, wie zum Beispiel dem „Schloß Eichinger“, spricht. Die meisten der Wirte hatten mit dem Opfer einen Vertrag geschlossen und schenken daher auch „Dobitzer Bräu“ aus. Ganz offensichtlich hatte Schaffert seinen Job deutlich besser gemacht als die zuständigen Verkaufsleiter der konkurrierenden Brauereien. Könnte der Mord also deswegen vielleicht geschäftliche Hintergründe haben und von einem Konkurrenten begangen worden sein?

Bei ihren Ermittlungen stoßen Kain und Ehrlicher im Tatort „Bierkrieg“ auf zahlreiche kleine Hinweise – und doch will in dem Mordfall kein schlüssiges Bild entstehen. Als Mordmotive kommen vor allem Konkurrenz oder, bezogen auf Schafferts Frauengeschichten, Eifersucht infrage. Aber richtige Beweise gibt es keine. Und so müssen sich die Kommissare dringend etwas einfallen lassen, da Ehrlicher nicht mehr viel Zeit bleibt, ehe das vom Polizeipräsidenten gestellte Ultimatum ausläuft…


Der Leipziger Tatort „Bierkrieg“ um das eingespielte Tatort-Team Ehrlicher und Kain wurde von Wolfgang Panzer gedreht. Das Drehbuch stammte von Peter Zender und Claudia Sontheim. Ausgestrahlt wurde der vom MDR produzierte Krimi erstmals am 13. April 1997.

Besetzung
Hauptkommissar Bruno Ehrlicher – Peter Sodann
Hauptkommissar Kain – Bernd Michael Lade
Miriam Kreiling – Laura Tonke
Peter Kreiling – Herbert Olschok
Peter Funke – Hilmar Eichhorn
Beamtin – Esther Schweins
Marta Kreiling – Ines Dalchau
u.a.

Stab
Drehbuch – Claudia Sontheim, Peter Zender
Regie – Wolfgang Panzer
Kamera – Edwin Horak

Bilder: MDR


7 Meinungen zum Tatort Folge 357: Bierkrieg

  • webautor • am 20.8.09 um 14:17 Uhr

    Überschäumend …
    Um den Mord an einem Biervertreter aufzuklären, muss sich Kommissar Ehrlicher von Kneipe zu Kneipe saufen, Esther Schweins spielt eine Sittenpolizistin, die ausgerechnet dem trinkfesten Kommissar in hartem Thekentraining die Unterschiede von Biersorten beibringt. Autor Peter Zender musste sich fürs Drehbuchschreiben tagtäglich in eine selige Bierstimmung versetzt haben, so überschäumend von Einfällen ist die Geschichte, auch wenn er manchmal übers Ziel hinausschoss: So hätte der Film auch ohne das unmotivierte Ultimatum des Polizeipräsidenten funktioniert, der Ehrlicher nach einem Faustschlag gegen einen Presse-Heini drei Tage Frist zur Lösung des Falls gab. Doch ein völlig trockener Film hätte wohl nicht zu einem ‚Bierkrieg‘ gepasst. Die Tragödie eines altgedienten Vertreters, der von einem gewandteren Konkurrenten zerstört wird, musste im Bierschaum untergehen. Höhepunkt war nicht die eher nebensächliche Auflösung des Mords, sondern Ehrlichers Polizistenbeschimpfung mit 1,4 Promille.


  • gjb • am 23.8.09 um 19:09 Uhr

    die frage müsste lauten : wieviele ehrlicher – tatorte

    verträgt der zuschauer !!

    gjb


  • Jojo • am 28.10.09 um 17:34 Uhr

    Hallo, ich habe eine Frage zum Tatort- ierkrieg:
    IN welcher Brauerei oder in welchen Brauereien wurde der Film gedreht?
    Kann jemand vielleicht ein Bild des verfilmten Sudhauses online stellen?
    Danke


  • mtin • am 25.6.11 um 15:44 Uhr

    die Brauerei ist das Böhmisch Brauhaus in Großröhrsdorf (boehmisch-brauhaus.de)


  • Jana • am 26.11.14 um 23:06 Uhr

    Weiß jemand, ob da Thomas Kornack (leider viel zu früh verstorben) mitgespielt hat? Ich meine ihn gesehen zu haben!


  • Dirk • am 17.11.15 um 22:33 Uhr

    Im Tatort 357 ermitteln die Kommissare aus Dresden, der Ehrlicher und sein Kain, in einem Mordfall aus Geiz und dabei bleib’s. Selten so einen Quark gesehen. Wahrscheinlich wurde die Bierlaune der Macher durch Wodka ersetzt. Gesehen und vergessen. Ehrlich.


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv