Bild : Tatort Folge 780: Unsterblich schön

  0 Meinungen  

„Tatort“, „Unsterblich schön.“ Die schöne Konstanze ist tot – nach einem Todeskampf im Schokoladenbad. Die Besitzerin eines Münchener Schönheits-Tempels war eine sehr auf ihr Äußerliches bedachte Frau, und das nicht nur von Berufs wegen. Der Schönheitskult liegt nicht nur im Trend, sondern auch in der Familie. Konstanzes Mutter Rita, ihre Schwester Dorothea und auch ihr Mann Andreas beschäftigen sich im Wesentlichen damit, dem natürlichen Alterungsprozess vorzubeugen, mit fast allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen. Den Kommissaren Batic und Leitmayr fällt es sichtlich schwer, hinter dieser Fassade von Eitelkeit und Oberflächlichkeit die wahren Gesichter zu erkennen und einen Täter zu überführen. Im Bild: Rita (Gudrun Landgrebe) verabreicht Carla (Cornelia Corba) eine Botoxinjektion. SENDUNG: ORF2 – SO – 21.11.2010 – 20:15 UHR. – Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/BR/Elke Werner. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606