Mehmet Kurtuluş als Kommissar Cenk Batu


Einsatzgebiet: Tatort Hamburg
Erster Fall: Tatort Folge 709: Auf der Sonnenseite
Erstausstrahlung: 26. Oktober 2008

Körpergröße: 180 cm
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun

Bearbeitete Fälle

6

Aktiv im Dienst

2008 - 2012

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Zur Figur Kommissar Cenk Batu

Cenk Batu ist Hauptkommissar und arbeitet seit 2001 als verdeckter Ermittler beim LKA in Hamburg, nachdem er sich für diese Aufgabe offiziell beim Bundeskriminalamt beworben hatte. In seinem Bewerbungsschreiben begründete Batu seinen Berufswunsch mit der Aussage, dass er der Kriminalität direkt ins Gesicht sehen wolle und dass er Militarismus, Märtyrertum und Heldenverehrung hasse.

Batu ist hervorragend trainiert und hat eine ausgesprochen schnelle Auffassungsgabe. Er ist mutig und scheut nicht zurück, wenn es brenzlig bei seinen Ermittlungen wird. Ist er überzeugt davon das Richtige zu tun, setzt er alles auf eine Karte und zieht sein Vorhaben schonungslos durch.

Kommissar Batu privat

Der Tatort-Ermittler Batu lebt in einer kleinen, aufgeräumten Wohnung in den Mundsburg-Türmen im Hamburger Stadtteil Uhlenhorst. Seine einzigen Mitbewohner sind seine Fische, um die sich sein Chef Kohnau kümmert, wenn Batu sich mal wieder auf einem Undercover-Einsatz befindet.

In seiner freien Zeit spielt der Kommissar gern Schach, allein oder mit seinem Vater, der in der Türkei lebt und mit dem er per SMS Spielzüge austauscht. Gelegentlich telefoniert er mit seinem "Baba" oder besucht ihn in der Zeit zwischen seinen Einsätzen. Der anpassungsfähige, soziale Batu hat die deutsche Staatsbürgerschaft und spricht kaum türkisch, findet sich aber auch im deutsch-türkischen Milieu problemlos zurecht.

Die Ermittler Batu und Kohnau

Beim LKA ist Batu ausschließlich seinem Vorgesetzten Uwe Kohnau bekannt, mit dem Batu in allen seiner Fälle eng zusammenarbeitet. Kohnau trifft alle notwendigen Arrangements für die Undercover-Einsätze, zwischendurch verabredet er sich mit Batu an geheimen Orten, wo ein knapper Austausch mit allen wichtigen Informationen zum derzeitigen Einsatz stattfindet. Die Zusammenarbeit zwischen Batu und seinem Chef funktioniert in aller Regel gut. Die beiden verbindet ein freundschaftliches Verhältnis, welches sich allerdings auf die Zeit ihrer Einsätze beschränkt. Kohnau ist meistens gelassen und versucht sich an Gesetze und Vorschriften zu halten, während Batu eher zu impulsivem Verhalten neigt und auch mal im Alleingang agiert, wenn es die Situation erfordert.

Der Umgangston zwischen den beiden Kriminalisten ist mitunter ruppig und gelegentlich kommt es zu einer lautstarken Auseinandersetzung. Dies wirkt sich allerdings nie negativ auf die Qualität ihrer Zusammenarbeit aus; Kohnau weiß um die Gefahren, denen Batu als verdeckter Ermittler ausgesetzt ist und so kann sich dieser immer auf die Rückendeckung von seinem Chef verlassen.

Cenk Batu, die Liebe und sein Tod

Für Cenk Batu ist es kaum möglich eine normale Beziehung zu führen, da ihm immer wieder sein Beruf in die Quere kommt. Jeder neue Einsatz zwingt den Ermittler eine neue Identität anzunehmen und sein Privatleben auf unbestimmte Zeit hinter sich zu lassen. Aus diesem Grund sind schon einige Verabredungen mit seiner Nachbarin Anja zerplatzt, an der Batu interressiert war. Auch als der Kommissar die attraktive Gloria kennenlernt, verschwindet er am gleich am nächsten Tag zu einem neuen Einsatz. Es ergibt sich jedoch ein Wiedersehen zwischen den beiden und sie beginnen eine Beziehung. Das Paar lebt fortan zusammen und Gloria weiß von Cenks Job als verdeckter Ermittler. Für sie stellt der Beruf ihres Freundes kein Problem dar - bis sie selbst zum Opfer einer Entführung wird. Cenk Batu wird bei dem Versuch das Leben seiner Freundin Gloria zu retten, von einem seiner Kollegen tragischerweise erschossen.

FAQ - Kommissar Cenk Batu

Wie lautet Cenk Batus Motto?

Batu lebt frei nach dem Spruch "Scheißegal, was du machst - gib' 100 Prozent", den ihm sein Vater mit auf den Weg gegeben hat.

Wo wohnt Cenk Batu?

Der Ermittler lebte längere Zeit allein im 19. Stock der Mundsburg-Türme in Hamburg-Uhlenhorst und später zusammen in einer Hamburger Wohnung mit seiner Freundin Gloria.

Was macht Cenk Batu in der Zeit zwischen seinen Einsätzen?

In seiner freien Zeit macht der Ermittler gerne Urlaub, wie mit seiner Freundin Gloria auf Lanzarote, oder er besucht seinen Vater in der Türkei.

Hat Cenk Batu eine Freundin?

Batu war vor seinem Tod mit Gloria zusammen, die er in einer Hamburger Bar kennenlernte.

Welchen Musikgeschmack hat Cenk Batu?

Der Kommissar mag keine romantische Musik. Er bevorzugt Rockmusik, zum Beispiel von den Foo-Fighters.

Über den Darsteller Mehmet Kurtuluş

Mehmet Kurtuluş wurde 1972 in der türkischen Stadt Usak geboren. Er kam mit zwei Jahren zusammen mit seiner Familie nach Deutschland und wuchs im niedersächsichen Salzgitter auf, wo sein Vater als Türkischlehrer arbeitete. Kurtuluş sieht sich selbst als Teil einer Brückengeneration, die sich, wie er sagt, dadurch auszeichnet, dass sie zu gleichen Anteilen deutsch und türkisch sei. Seine Mutter verstarb, als er elf Jahre alt war, danach wuchs der junge Mehmet mit seinem Vater und zwei Geschwistern auf. Sein vier Jahre älteren Bruder Tekin Kurtuluş ist ebenfalls Schauspieler.

Mehmet Kurtuluş hat zwei Söhne, die 2001 und 2004 geboren wurden und bei ihrer Mutter in Hamburg leben. Von 2004 bis 2013 war Kurtuluş mit der in Kalifornien lebenden Désirée Nosbusch liiert, der er 2012 nach Los Angeles folgte. Nach deren Trennung zog der Schauspieler wieder zurück in die Elbstadt und lebt seitdem in Hamburg-Blankenese.

Evelyn Hamann und Kurtuluş' Weg in die Schauspielerei

Mehmet Kurtuluş interessierte sich schon früh für die Schauspielerei, spielte in einer Theatergruppe an seiner Schule und nach seinem Abitur am Staatstheater Braunschweig. Ein wichtiger Meilenstein in seiner Karriere war seine Bekanntschaft mit der Schauspielerin Evelyn Hamann, die er im Rahmen eines kurzen Auftritts in der Serie "Adelheid und ihre Mörder" kennenlernte und die ihn für eine Rolle in dem Theaterstück "Pfefferkuchen und Gin" empfahl, in dem sie selbst die Hauptrolle spielte.

Danach übernahm der Schauspieler einige Rollen in TV-Produktionen und am Hamburger Theater "Komödie am Winterhuder Fährhaus" sowie am Berliner "Theater am Kurfürstendamm". Seine Schauspielausbildung erhielt Kurtuluş von der Schauspielerin Annemarie Marks-Rocke.

Mehmet Kurtuluş' größte Filmerfolge

Inzwischen ist Mehmet Kurtuluş ein in Deutschland bekannter Schauspieler; er stand bereits für zahlreiche namenhafte Kinoproduktionen vor der Kamera. So spielte er in mehreren Filmen des Erfolgsregisseurs Fatih Akin mit, zuerst 1996 in "Getürkt" und 1998 in "Kurz und Schmerzlos", für den er den Bronzenen Leoparden als bester Darsteller gewann. Weitere Filme mit Fatih Akin waren "Im Juli" und "Gegen die Wand", für den er zugleich als Co-Produzent agierte.

Kurtuluş spielte außerdem in Doris Dörries "Nackt", Til Schweigers Tragikomödie "Honig im Kopf" und in dem mit dem Deutschen Fernsehpreis prämierten Geschichtsfilm "Der Tunnel" sowie in verschiedenen internationalen Filmproduktionen, darunter in "Big Game" an der Seite von Samuel L. Jackson.

Auch in der Türkei ist Kurtuluş ein gefragter Schauspieler. Zuletzt trat er dort 2016 für den Zeitgeschichtefilm "Muhtesem Yüzy?l" vor die Kamera.

Mehmet Kurtuluş und seine Rolle im Tatort

Seinen ersten Tatort in der Rolle als Cenk Batu spielte Mehmet Kurtuluş in der Folge 709 "Auf der Sonnenseite", die erstmalig am 26. Oktober 2008 ausgestrahlt wurde und für den der Schauspieler 2009 den Grimme-Publikumspreis als bester Hauptdarsteller erhielt.

Schon vor seinen Einsätzen als Hamburger Undercover-Ermittler spielte Kurtuluş in der Tatort-Folge "Wem Ehre gebührt" (Tatort-Folge 684) den LKA-Kommissar Cem Aslan an der Seite von Maria Furtwängler in ihrer Rolle als Charlotte Lindholm. Nach "Auf der Sonnenseite" folgten fünf weitere Tatorte mit Mehmet Kurtuluş als Cenk Batu. In der 837. Folge "Die Ballade von Cenk und Valerie" starb der Schauspieler auf eigenen Wunsch den Filmtod, um sich neuen Schauspielprojekten widmen zu können. Für seine Rolle des Cenk Batu erhielt Kurtuluş den Polizeistern der Polizei Hamburg.

Der Darsteller Mehmet Kurtuluş ist der erste Tatort-Ermittler mit türkischen Wurzeln. Nachdem es 2007 viel Aufsehen in den Medien um die Besetzung Kurtuluş im Hamburger Tatort gab, sagte der Schauspieler, dass er sich bewusst sei über die gesellschaftspolitische Tragweite seiner Rolle im Tatort und dass seine Besetzung durch den NDR ein Beitrag zur Integrationspolitik in Deutschland sei. Auch im Ausland wurde die Tatort-Besetzung Kurtulus zur Kenntnis genommen. So berichtete unter anderem die englische Tageszeitung "The Guardian" über Kurtuluş Rolle als "türkischer Held" im Tatort und im US-amerikanischen Berkeley-Journal "Transit" erschien ein akademischer Artikel über die Figur des Cenk Batu.

FAQ - Schauspieler Mehmet Kurtuluş

Wie groß ist Mehmet Kurtuluş?

Der Schauspieler Kurtuluş ist 1,80 Meter groß.

Wo lebt Mehmet Kurtuluş?

Mehmet Kurtuluş lebt in Hamburg-Blankenese.

Was machte Kurtuluş nach seiner Rolle als Tatort-Kommissar?

Der Schauspieler spielte seitdem in verschieden nationalen und internationalen Film- und TV-Produktionen.

Ist Mehmet Kurtuluş in sozialen Netzwerken vertreten?

Ja, der Schauspieler Kurtuluş ist in den folgenden Netzwerken vertreten:

Facebook: https://www.facebook.com/mehmetkurtulusofficial/
Twitter: https://twitter.com/mhmt_krtls
Instagram: https://www.instagram.com/mehmetkurtulusofficial/

Die offizielle Homepage des Darstellers Kurtuluş findet Ihr unter https://www.mehmetkurtulus.com

Wie lautet die Autogrammadresse von Mehmet Kurtuluş?

Die Agentur Gunda Kniggendorf Managment von Mehmet Kurtuluş bittet von Autogrammanfragen abzusehen, da dieser selten Autogramme gibt.