Nicole Heesters als Kommissarin Marianne Buchmüller


Einsatzgebiet: Tatort Mainz
Erster Fall: Tatort Folge 084: Der Mann auf dem Hochsitz
Erstausstrahlung: 29. Januar 1978

Körpergröße: 168 cm
Haarfarbe: rot
Augenfarbe: braun

Bearbeitete Fälle

3

Aktiv im Dienst

1978 - 1980

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Zur Figur Marianne Buchmüller

Sie ist die allererste weibliche Tatort-Ermittlerin: Marianne Buchmüller ist Anfang 40 und ermittelt bei der Kripo Mainz. Für die damalige Zeit, Ende der 1970er, entspricht es nicht der Normalität, dass eine Frau die Leitung der Mordkommission übernimmt. Dennoch werden ihre Kompetenzen nie angezweifelt und sie kann sich in der Männerdomäne behaupten, obwohl sich ihre Kollegen zunächst an die neue Situation mit einer Frau als Vorgesetzte gewöhnen müssen.
Hauptkommissarin Buchmüller löste für die Tatort-Reihe insgesamt drei Fälle zwischen 1979 und 1980, darunter zählt ihr letzter Einsatz „Der gelbe Unterrock“ (Tatort-Folge 109) zu den sogenannten „Giftschrankfolgen“ der ARD. Diese Episoden haben nach ihrer Erstausstrahlung einen Sperrvermerk erhalten und dürfen nicht wieder im Fernsehen ausgestrahlt werden. Als Grund für die Einstufung der Folge „Der gelbe Unterrock“ wurden die deutlich gezeigten Gewaltphantasien gegen Frauen sowie das insgesamt mangelhafte Drehbuch genannt.

Buchmüllers Arbeit im Team Mainz

Gemeinsam mit ihren beiden Assistenten Lamm und Mewes bildet Marianne Buchmüller ein starkes Team, wobei Mewes zunächst ein Problem damit hat, einer Frau untergeordnet zu sein. Die Ermittlerin nutzt ihren klaren Verstand und ihre weiblich Intuition zur Lösung der Fälle. Da die Kriminalistin eine Abneigung gegen Gewalt hegt, ist fraglich, ob sie eine Dienstwaffe trägt.

Marianne Buchmüller privat

Marianne Buchmüller ist in einer Beziehung mit einem Mann namens Peter, der in Frankfurt lebt. Dieser Umstand kommt der ehrgeizigen Mainzer Ermittlerin ganz gelegen, da ihr Job in ihrem Leben die oberste Priorität hat. Ein Zuviel an Nähe mag Buchmüller nicht, obwohl sie Emotionen grundsätzlich zulässt. Die Kommissarin weiß einfach, was sie will. Gerne beendet sie deshalb Telefongespräche ohne Grußformel, sobald sie ihrem Gesprächspartner alles nötige mitgeteilt hat.
Die Kommissarin ist eine attraktive Frau, die sich auf der Straße gerne nach Männern umschaut. Ihre Attraktivität rührt unter anderem daher, dass sie sehr viel Wert auf ihr Äußeres legt. Sie trägt bevorzugt Kleider und Röcke. Außerdem vermeidet sie es, ihre Lesebrille zu nutzen, geht nie ungestylt aus dem Haus und liebt modische Extravaganzen. Besonders gerne trägt sie Hüte sowie Baskenmützen.
In ihrer spärlichen Freizeit kann Marianne Buchmüller ideal bei einem Frisörbesuch entspannen. Sogar einige rätselhafte Fälle konnte sie hier schon lösen, denn während der Kopfmassage oder unter der Trockenhaube kann die Ermittlerin herrlich die Gedanken schweifen lassen. Außerdem hat die Kommissarin ein Fable für Porzellanpüppchen, mit denen sie ihre Wohnung dekoriert.

FAQ - Kommissarin Marianne Buchmüller

Wo ermittelt Marianne Buchmüller?

Hauptkommissarin Buchmüller ermittelt in Mainz.

Wie alt ist Marianne Buchmüller?

Die Kommissarin ist etwa 40 Jahre alt.

Ist Marianne Buchmüller verheiratet?

Sie ist ledig und hat einen Freund namens Peter, der in Frankfurt lebt.

Welche Charaktereigenschaften weist Marianne Buchmüller auf?

Sie ist äußerst intelligent und weiß ihre weibliche Intuition einzusetzen. Kommissarin Buchmüller ist Pazifistin, emphatisch und eine gute Zuhörerin.

Mit wem ermittelt Marianne Buchmüller zusammen?

Die Assistenten Lamm und Mewes unterstützen die Kommissarin bei ihren Ermittlungen in Mainz.

Über die Darstellerin Nicole Heesters

Nicole Heesters wurde am 14. Februar 1937 in Potsdam als Tochter von Johannes „Jopi“ Heesters und Schauspielerein sowie Operettensängerin Louisa Ghijs geboren. Sie wuchs gemeinsam mit ihrer Schwester Louise Paula „Wiesje“ Herold-Heesters in Österreich auf.

Nicole Heesters erste Erfolge im Theater und Film

Die Karriere von Nicole Heesters begann bereits als Jugendliche in den 1950er Jahren, indem sie in diversen Fernsehfilmen einige Rollen verkörperte. Des Weiteren erhielt sie einige Rollen am Wiener Volkstheater sowie dem Düsseldorfer Schauspielhaus.
Nachdem sie eine Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien absolviert hatte, war die Tochter von „Jopi“ Heesters zunächst an diversen Schauspielhäusern innerhalb Deutschlands tätig. 1979 bis 1980 verkörperte Nicole Heesters die Kommissarin Buchmüller als erste Kommissarin überhaupt in der Krimireihe Tatort.
Für ihre darstellerischen Leistungen auf der Theaterbühne wurde Nicole Heesters mehrfach geehrt, so erhielt sie den Goldenen Vorhang in Berlin. Von der Hamburger Volksbühne folgte 1976 die Silberne Maske. 2006 wurde sie Trägerin des Rolf-Mares-Preises, 2014 zusätzlich des Nestroy-Theaterpreises. Den Louise-Dumont-Topas durfte Heesters im Februar 2015 im Düsseldorfer Schauspielhaus entgegennehmen.

Heesters als Hörbuchsprecherin

Nicole Heesters machte sich nicht nur bei einer Vielzahl von Filmproduktionen einen Namen. Sie verlieh außerdem zahlreichen Hörbücher ihre Stimme. Darüber hinaus ist die Künstlerin Mitglied im Kuratorium des Deutschen Hörbuchpreises seit dem Jahr 2008.

Nicole Heesters Privatleben

Die Schauspielerin war mit dem Bühnenbildner Pit Fischer verheiratet, bis dieser im Mai 2010 verstarb. Sie lebt mittlerweile in Hamburg und hat zwei Kinder: Johannes und Saskia. Saskia Fischer ist selbst als Schauspielerin tätig, der Sohn Johannes Fischer arbeitet als Event-Manager.

FAQ - Schauspielerin Nicole Heesters

Wann wurde Nicole Heesters geboren?

Sie wurde am 14. Februar 1937 geboren.

Hat Nicole Heesters Kinder?

Sie hat einen Sohn – Johanne Fischer -, der als Event-Manager tätig ist sowie eine Tochter – Saskia Fischer-, die als Schauspielerin in die Fußstapfen ihrer Mutter Nicole Heesters getreten ist.

Wann begann Nicole Heesters Karriere?

Heesters Karriere begann bereits als Jugendliche. Im Jahre 1953, mit sechszehn Jahren, stand Nicole Heesters für die Produktion des Films "Ich und meine Frau" zum ersten Mal vor der Kamera.

Welche sozialen Netzwerke nutzt Nicole Heesters?

Die Schauspielerin ist in keinen sozialen Netzwerken mit einem offiziellen Profil vertreten.

Wie erhalte ich ein Autogramm von Nicole Heesters?

Schickt euren Autogrammwunsch mit frankiertem Rückumschlag an
Nicole Heesters
c/o Profiler
Heimhuder Straße 3
20148 Hamburg