Tatort Folge 1169: Neugeboren



Mo 24.05. 20:15 Uhr ARD

Mo 24.05. 21:45 Uhr ONE

Di 25.05. 01:00 Uhr ARD

Di 25.05. 01:55 Uhr ONE

Erscheinungsjahr: 2021
Kommissar: Andersen, Moormann und Selb
Ort: Tatort Bremen


  0 Meinungen
Tatort Folge 1169: Neugeboren 0 0

Trommelwirbel! Pfingstmontag geht endlich das neue Tatort-Team aus Bremen an den Start. Bereits im April 2019 lösten die Vorgänger Lürsen und Stedefreund ihren finalen Fall „Wo ist nur mein Schatz geblieben?“ (Tatort-Folge 1091), seitdem blieb es in Sachen Tatort still in der Hansestadt.

Frisch in Bremen eingetroffen, lernen sich die junge ehrgeizige Kommissarin Liv Moormann (Jasna Fritz Bauer) und der aus Dänemark stammende Kollege Mads Andersen (Dar Salim) kennen. Die leicht schräge BKA-Ermittlerin Linda Selb, noch aus früheren Einsätzen mit Lürsen/Stedefreund bekannt und wiederum von Luise Wolfram verkörpert, kommt hinzu – fertig ist das neue Trio!

„Neugeboren“ erlebt seine TV-Erstausstrahlung am Montag, den 24. Mai 2021 um 20.15 Uhr im Ersten.

Inhalt der Tatort-Folge „Neugeboren“

Kommissarin Liv Moormann schnappt sich am Hauptbahnhof Bremen den nächsten Bus und eilt zum Kommissariat, sie ist spät dran. Sie hat sich in Schale geworfen, denn das Vorstellungsgespräch will die junge Beamtin auf keinen Fall versemmeln. Dieser Job ist ihre Chance! Vor Ort stellt sie jedoch fest, dass der Leiter Harmsen keine Zeit für sie hat; die Fahndung nach einem vermissten Neugeborenen versetzt die halbe Bremer Polizei in helle Aufregung. Das Baby wurde der Mutter auf der Entbindungsstation gestohlen – so berichtet zumindest die Geschädigte Sophie Völkers.

BKA-Ermittlerin Linda Selb, die ohne sich das Okay vom Chef zu holen eigenmächtig zur verzweifelten Mutter in die Klinik fährt und diese zum Entführungsfall befragt, hat Zweifel an deren Aussagen. Was, wenn Völkers das Kind selbst „entsorgt“ hat? Die Biografie der Frau lässt diesen Schluss im norddeutschen Tatort „Neugeboren“ ohne Weiteres zu.

Kriminalbeamtin Moormann will sich indessen unbedingt einbringen und begleitet den gebürtigen Dänen Mads Andersen kurzerhand zu einem Tatort, ohne jedoch zuvor mit Chef Harmsen zu sprechen. Was soll sie hier im Kommissariat blöd rumstehen und warten?

Auf dem Hafengelände der Hansestadt liegt die Leiche eines jungen Mannes, er stürzte etliche Meter in die Tiefe. Ein Springer? Die Messerstiche in der Brust sprechen eine andere Sprache: Es handelt sich um ein Kapitaldelikt. Die Untersuchungen zum Mordfall in der 1169. Tatort-Episode „Neugeboren“ führen in einen sozialen Brennpunkt Bremens, zur Familie Stiehler. Der Vater, Ex-Fußballer und Alkoholiker, lebt mit seiner Tochter Jessica in einer Hochhaussiedlung. Jessi, die gerade zuhause ein Baby auf die Welt gebracht hat, war früher einmal mit dem ermordeten Jannik zusammen. Das Opfer stand anscheinend mit Drogendealern in Kontakt.

Liv Moormann, Mads Andersen und Linda Selb werden mit geplatzten Träumen, Lügen, Eifersucht und Drogen konfrontiert.


Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie entstand das Debüt des neuen Bremer Tatort-Trios um Moormann, Andersen und Selb. Die Dreharbeiten fanden unter strengsten Hygieneauflagen vom 3. November bis 2. Dezember 2020 in Bremen und Umgebung statt. Radio Bremen produzierte den TV-Krimi.

Die Redaktion von Tatort-Fans meint …

Sabine (41 J. | Kinoliebhaberin)

Ein gefälliger Einstand des frisch vermählten Bremer Trios, der Lust auf mehr macht. Den flapsigen Umgangston der drei mag ich sehr, der Fokus im ersten Fall liegt mir allerdings zu sehr auf Liv Moormann. Bleibt zu hoffen, dass zukünftig alle Teammitglieder gleichermaßen Beachtung finden. Ansonsten weiter so!

Gerald (41 J. | IT-Nerd)

Ich weiß ja nicht ob in einer Mordkommission tatsächlich so ein Ton herrscht und man mal einfach ohne Anstellung unbestraft zu einem Tatort mitgehen darf. Ich bezweifel das stark, Moormann hätte den Job eigentlich nie gekriegt nach ihrem dreisten Auftritt. Davon abgesehen liegt für mich der Fall zu klar auf der Hand. Man muss nur 1 und 1 zusammenzählen. Trotzdem gibt es eine Einschaltempfehlung um sich ein eigenes Bild vom neuen Team zu machen.

Tatort-Besetzung

Kommissar Mads Andersen – Dar Salim
Kommissarin Liv Moormann – Jasna Fritzi Bauer
BKA-Ermittlerin Linda Selb – Luise Wolfram
Kommissariatsleiter Rolf Harmsen – Christian Aumer
Polizistin Gül Alkan – Rona Özkan
Rudi Stiehler, Ex-Fußballer – André Szymanski
seine Tochter Jessica „Jessi“ Stiehler – Johanna Polley
sein Sohn Marco Stiehler, Gastronom – Gustav Schmidt
Rena Baumann, Ex-Freundin von Jannik – Leonie Wesselow
Lenny Maurer – Nikolay Sidorenko
Tim Maurer – Bruno Alexander
Sophie Völkers, Mutter des Babys – Morgane Ferru
Hebamme – Irene Kleinschmidt
Bedienung Gerda – Verena Reisemann
u.a.

Tatort-Stab

Drehbuch – Christian Jeltsch
Regie – Barbara Kulcsar
Kamera – Filip Zumbrunn
Szenenbild – Dorle Bahlburg
Schnitt – Gion-Reto Kilias
Ton – Frank Buermann
Musik – Jasmin Shakeri, Beathoavenz

Bilder-Galerie zum Krimi aus Bremen


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv