Tatort Folge 586: Dunkle Wege



  2 Meinungen
Tatort Folge 586: Dunkle Wege 5 2

Im Tatort „Dunkle Wege“ geht ein Übungsmanöver an einer Polizeischule in Hannoversch Münden gewaltig schief: eine Geiselnahme soll möglichst realitätsnah trainiert werden.
Doch die Übung der Einheit P1 endet mit einem echten Toten. Die „Geisel“ Gerd Lähner wird mit einer der FX-Übungswaffen erschossen. Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) mischt sich undercover unter die Polizeischüler. Getarnt als Ausbilderin ermittelt sie in den eigenen Reihen, um die Hintergründe des Mordes zu ergründen. Gegenüber der Presse wird der Fall als ein tragischer Unfall dargestellt, denn den Behörden ist bewusst, dass die veröffentlichte Wahrheit die Ermittlungen deutlich erschweren würde.

Tatort Dunkle Wege



Lindholms Untersuchungen im Undercover-Einsatz „Dunkle Wege“ gehen zunächst nur sehr schleppend voran. Ihre Klasse ist verunsichert. Die Polizeischüler der Einheit P1 halten sich ihrer neuen Lehrerin gegenüber bedeckt. Als die verdeckte Ermittlerin mit den Schülern eine Situation wie beim Tod von ihrem Kommilitonen Gerd nachstellt, wird Charlotte schnell bewusst, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Einige der jungen Männer scheinen etwas verbergen zu wollen. Wie stand die Klasse eigentlich zu dem Opfer?

Die niedersächsische LKA-Beamtin erfährt, dass Lähner ein besonders ehrgeiziger, aber unbeliebter Student war. Gerd galt als Streber, der seinen Mitschülern auf die Nerven ging. Auch die vielen brutalen Schläge und Tritte, die dem Opfer vor dem tödlichen Schuss zugefügt wurden, sprechen für die Tatsache, dass Gerd Lähner Feinde gehabt haben muss. Charlotte Lindholm hat neben einigen Mitschülern auch den Ausbilder des Mordopfers im Visier, denn Gerd hatte ihm die Frau ausgespannt.
Die Liste der Verdächtigen wird länger, als die verdeckte Ermittlerin einen örtlichen Autohändler kennenlernt; ein Krimineller, dem ein Schiff auf der Weser gehört, auf dem er illegale Glücksspiele veranstaltet. Darüber hinaus stattet er gestohlene Luxuslimousinen mit den nötigen Papieren aus – offenbar mit Hilfe der Polizeischüler, die für ihn die Dokumente verschrotteter Autos beschaffen. Lähner ist den kriminellen Machenschaften auf die Schliche gekommen. Musste er deshalb sterben?

Ein schwieriger Fall für Hauptkommissarin Lindholm, die im Tatort „Dunkle Wege“ ohne die üblichen offiziellen Ermittlungsmethoden zurechtkommen muss. Sie muss nun Einfühlungsvermögen und Überzeugungskraft beweisen, um den oder die Täter zu überführen…

Die Tatort-Folge 586 „Dunkle Wege“ schließt beinahe nahtlos an den vorangegangen fünften Einsatz der LKA-Beamtin Lindholm „Märchenwald“ (Folge 576) an, und so spielt der Staatssekretär Tobias Endres, dargestellt von Hannes Jaenicke, noch immer eine wichtige Rolle im Leben der Kommissarin.

Die Erstausstrahlung des NDR-Krimis lief am Sonntag, den 16. Januar 2005, in der ARD.

Besetzung
Hauptkommissarin Charlotte Lindholm – Maria Furtwängler
Martin Felser – Ingo Naujoks
Tobias Endres – Hannes Jaenicke
Döring – Arnd Klawitter
Sandra Wiegand – Katharina Schüttler
Olaf Reins – Konstantin Prochorowski
Michael Bronner – Christian Blümel
Birgit Wels – Lale Yavas
Lothar Grammert – Martin Kiefer
Malte Brüning – Hanno Koffler

Stab
Drehbuch – Thorsten Näter, Susanne Schneider
Regie – Christiane Balthasar
Kamera – Markus Hausen

Bilder: NDR/Marion von der Mehden


Die Folge "Tatort Folge 586: Dunkle Wege" gibt es auch auf DVD/Bluray. Jetzt Preise und Verfügbarkeit prüfen im DVD Archiv.

6 Meinungen zum Tatort Folge 586: Dunkle Wege

  • Klaas Petersen • am 21.7.08 um 12:00 Uhr

    wer spielte gerd lähner?


  • Christian K. • am 21.12.10 um 22:56 Uhr

    Hallo,

    leider war der Abspann nicht zu sehen. Wer weiß, wie das Lied
    am Ende heisst ?! ..beginnt mit einem E-Piano; dann singt eine Frau.

    Gruß,

    cK


  • martin fischer • am 26.10.13 um 20:50 Uhr

    Hallo
    Ich habe diesselbe Frage wie untenstehend
    ———-
    Christian K.
    21. Dezember 2010 – 22:56 | Permalink
    Hallo,
    leider war der Abspann nicht zu sehen. Wer weiß, wie das Lied
    am Ende heisst ?! ..beginnt mit einem E-Piano; dann singt eine Frau.
    Gruß,

    cK


  • Hans • am 26.10.13 um 21:14 Uhr

    Kann mir jemand eine dvd der Lindström TATORT #586 verkaufen oder sagen, ob dieser Tatort irgendwann, oder irgendwo auf einem anderen <sender evtl. wiederholt wird? Das wäre SUPER, wenn da jemand hilft!

    Danke für Info!!


  • Dirk • am 8.6.16 um 21:16 Uhr

    Der Tatort mit der Nummer 586 aus Hannover. Die Hauptkommissarin Lindholm wir zu einer Polizeischule abgeordnet, um dort als verdeckt agierende Ermittlerin den Tod eines Polizeischülers aufzuklären, ermordet mit einer Übungswaffe. Ihr zur Seite steht der smarte Staatssekretär Enders und auch Felser, ihr WG-Nachbar, macht eine gute Frisur. Ein atmosphärisch dichter und psychologisch gut gedrehter Tatort-Thriller, welchen man nur weiter empfehlen kann, zumal es bei einem Mord unter den Polizei-Azubis nicht bleibt und organisierte krumme Dinger von der Lindholm aufgedeckt werden können. Fazit: Wiederholungswert. Das Buch stammte von der Schneider mit dem Näter. Ährlich!


  • MadMonkey • am 26.5.17 um 16:32 Uhr

    Guter Tatort aus dem Großraum Hannover. Frau Lindholm ermittelt u.a. beim Militär. Spannend und Gut 3,9 Sterne


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv