Tatort Folge 1075: Damian



So 23.12. 20:15 Uhr ARD

Erscheinungsjahr: 2018
Kommissar: Berg und Tobler
Ort: Tatort Schwarzwald


  0 Meinungen
Tatort Folge 1075: Damian 0 0

Auweia. Tatort-Hauptkommissar Berg hatte einen Ski-Unfall und liegt mit einem üblen Beinbruch für die nächste Zeit flach. Ausnahmsweise begleitet daher der Ermittler Luka Weber (Carlo Ljubek) seine Kollegin Franziska Tobler (Eva Löbau) bei ihren Einsätzen für das Kommissariat Freiburg. Der Fall „Damian“ hat es allerdings derart in sich, dass die zwei Kriminalbeamten nach wochenlangen Untersuchungen ohne Schlaf völlig übermüdet in jeder noch so kurzen Verschnaufpause eindösen. Schachtelweise verdrücken sie koffeinhaltige Lutschdragees, um ihren Job halbwegs machen zu können …

Der Tatort Nummer 1075 „Damian“ aus dem Schwarzwald wird am vierten Advent 2018, am 23. Dezember im Ersten Programm um 20.15 Uhr erstgesendet.

Inhalt der Tatort-Folge „Damian“

Schlafen. Bloß endlich schlafen.
Der dritte Schwarzwald-Tatort „Damian“, eine Produktion des SWR, ist schwermütig, düster und am Ende erschütternd. Gleichsam verleiten die eingeflochtenen Situationskomiken (regelmäßiger Koffeinkonsum, Unterwäscheregen) unweigerlich zum Schmunzeln. Die zwei Protagonisten dieses Fernsehkrimis – ein Ermittlerduo auf Zeit: Franziska Tobler und Luka Weber – kämpfen knappe neunzig Minuten gegen die sie stets begleitende Müdigkeit. Die wochenlangen Ermittlungen in einem Doppelmord haben die Beamten mürbe gemacht.


Jetzt sitzen Tobler und Weber im Fall „Damian“ bei einem frisch gebackenen Stück Marmorkuchen einem Rentner in dessen Wohnzimmer gegenüber. Dem netten Herrn Adam wurde sein Fahrzeug vor einiger Zeit gestohlen; nun ist der Wagen wieder aufgetaucht, und zwar nicht unweit der Fundstelle der ermordeten 17-jährigen Luise und ihrem 46-jährigen Tennislehrer Ingo, mitten im Wald. Doch Adam hat ein Alibi für den Tatzeitpunkt, denn samstags ist ja immer „Gartentag“, wie seine treusorgende Gattin der Polizei eifrig bestätigt.

Schon wieder eine Sackgasse. Mit einer Handvoll Koffeinbonbons, ein Geschenk von Herrn Adam, trösten sich die enttäuschten Freiburger Ermittler auf der Rückfahrt in das Kommissariat. Sie kommen im aktuellen Fall einfach nicht voran, trotz aller Überstunden. Zu allem Überfluss erwartet sie im Präsidium ein neuer Aufklärungsauftrag und eine Polizeiberaterin, die die Qualität der kriminalistischen Arbeit kontrollieren soll: Die Kommissariatsleiterin Cornelia Harms stellt ihren Mitarbeitern die piekfeine und höchst engagierte Meike Richter vor. Mit strengem Dutt frisiert, zart bebrillt, im Kostümchen selbstbewusst daher stelzend, die Aktentasche unter den Arm geklemmt, wirkt die feine Dame allerdings mehr wie die persönliche Assistentin eines millionenschweren Managers. Das hat den überarbeiteten Kriminalisten gerade noch gefehlt.

Der neue, zweite Auftrag ist ein mindestens ebenso harter Brocken wie der Doppelmord an den zwei Geliebten: Eine stark verbrannte Leiche wurde in einer verlassenen Waldhütte, einem Anlaufspunkt für Wanderer, entdeckt. Der Leichnam ist derart entstellt, dass eine Identifizierung und eine Gesichtsrekonstruktion Zeit brauchen. Ob es sich hierbei um einen Mord handelt, bei dem alle Spuren durch die Brandlegung vertuscht werden sollten? Die Aktenberge stapeln sich, das Untersuchungsteam rotiert. Mittendrin hext Frau Richter, beobachtet und notiert fleißig.

Parallel zu den ersten Ermittlungsansätzen im Fall der Brandleiche findet sich zwischenzeitlich eine heiße Spur zum Mörder des Liebespaars. Der Bauarbeiter Peter Trelkovsky, vor neun Jahren wegen Unsittlichkeit festgenommen, gerät in den Fokus der Kommissare Tobler und Weber. Der leidenschaftliche Sammler und Träger von Damenunterwäsche beteuert der Kripo gegenüber jedoch seine Unschuld und gibt an, im Moment des Mordes bei Inge, einer Prostituierten, gewesen zu sein. Deren Zuhälter und Ehemann Hans Bürgl bestätigt Trelkovskys Alibi. Die Ermittler sind genervt, denn der Sonderling und vermeintliche Frauenheld hätte durchaus gut zum analysierten Täterprofil gepasst.

Die Tatort-Kommissare setzen ihre Befragungen von Zeugen fort und lernen schließlich Damian, einen Jurastudenten von der Universität Freiburg, kennen. Der macht einen ebenso erschöpften, labilen Eindruck wie die Beamten selbst. Der Erfolgsdruck, unter dem Damian steht, macht dem jungen Mann anscheinend schwer zu schaffen. Das verwirrte Gerede des Studenten führt dazu, dass ihn Franziska Tobler und Lukas Weber nicht ernst nehmen, zumal er für den Tatzeitpunkt des Doppelmordes ein wasserdichtes Alibi vorweisen kann. Die Fahnder lassen von Damian ab und widmen sich wieder anderen Spuren und Verdächtigten.

Währenddessen verliert Damian zunehmend den Bezug zur Realität; der Student wird von Ängsten geplagt, er fühlt sich von einem Unbekannten verfolgt und hört unheimlich flüsternde Stimmen. Nicht nur seiner Freundin Mia stößt er vor den Kopf, auch seine Eltern, die in kleinbürgerlicher Manier eine altbackene Kneipe führen, kommen mit dem sonderbaren Sohnemann nicht länger zurecht. Der verzweifelte angehende Jurist wendet sich hoffnungsvoll an die Polizei …


„Damian“, der dritte Tatort-Beitrag aus dem Schwarzwald, wurde im Rahmen des Festivals des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein im September 2018 uraufgeführt. Die Redakteurin Katharina Dufner wurde für ihre Arbeit an „Damian“ für den Medienkulturpreis nominiert, ebenso der Drehbuchautor und Regisseur Stefan Schaller in der Kategorie „Kriminell gut“.

Der Schauspieler Hans-Jochen Wagner, der eigentlich an der Seite von Franziska Tobler für den SWR-Tatort ermittelt, konnte aus Krankheitsgründen nicht an den Dreharbeiten teilnehmen. Daher sprang der Darsteller Carlo Ljubek für eine Folge ein. Die Szenen für den Tatort „Damian“ wurden im Zeitraum vom 4. April bis 8. Mai 2018 in Freiburg, Baden-Baden, Karlsruhe und Ehrenkirchen aufgenommen. Als Schauplätze standen hierbei unter anderem die Uni Freiburg, ein Verbindungshaus in Freiburg sowie eine Ausflugs-Gaststätte in Münstertal zur Verfügung.

Die Redaktion von Tatort-fans meint …

Sabine (38 J. | Kinoliebhaberin)

„Damian“: Für mich der bislang stärkste Schwarzwald-Tatort. Thomas Prenn glänzt als psychisch labiler Student in seiner ersten Hauptrolle, doch auch das Team Löbau/Ljubek überzeugt mit seiner dargestellten Dauerträgheit. Die Geschichte ist tragisch, kompakt, zuweilen sogar komisch – und anteilig geklaut von einem großartigen, oscarprämierten Hollywood-Werk – however, who cares? Das wird den wenigsten Zuschauern auffallen. Glatte 5 Sterne!

Gerald (38 J. | IT-Nerd)

Dass Kommissar Berg in dieser Tatort-Folge nicht mit von der Partie ist, ist schade. Er passt besser zu Tobler als der Aushilfssheriff Weber. Davon abgesehen ist der Tatort spannend gemacht und hat gleich zwei Fälle, um die sich die Kripo vom Schwarzwald kümmern muss. Das Ende hat mich überrascht, was nicht immer gelingt. Das spricht für ein gutes Drehbuch und eine gute Regie! Ich würde mir „Damian“ noch einmal ansehen.

Tatort-Besetzung

Hauptkommissarin Franziska Tobler – Eva Löbau
Hauptkommissar Luka Weber – Carlo Ljubek
Kommissariatsleiterin Cornelia Harms – Steffi Kühnert
Meike Richter, polizeiliche Beraterin – Nora Waldstätten
Jurastudent Damian – Thomas Prenn
Damians Kommilitone und Freund – Enno Trebs
Damians Freundin Mia – Lena Klenke
Damians Verfolger „der Mann“ – Dieter Rupp
Bauarbeiter Peter Trelkovsky – Johann von Bülow
Bauarbeiter, Kollege von Trelkovsky – Sascha Maaz
Prostituierte Inge Bürgl – Mareile Blendl
Inges Ehemann und Zuhälter Hans Bürgl – Tom Keune
Jura-Professorin Nina Haaf – Anja Schiffel
Jurastudent Fred – Frederik Bott
Ralf – Jan Hasenfuß
Ina Ickler – Katharina Hauter
Jochen Aubach – Oliver Jaksch
Wilfried Fischer – Stefan Mehren
Ingo Rudolf – Miguel Abrantes Ostrowski
Jacob Wolberg – Stefan Wilkening
Stephan Grabowski – Cornelius Schwalm
Rentner Heinrich Adam, Besitzer des gestohlenen Wagens – André Jung
u.a.

Tatort-Stab

Drehbuch – Stefan Schaller, Lars Hubrich
Regie – Stefan Schaller
Kamera – Andreas Schäfauer
Schnitt – Sabine Garscha
Szenenbild – Marcel Beranek
Musik – Johannes Lehniger, Sebastian Damerius

Bilder-Galerie zum Krimi aus dem Schwarzwald


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv