Simone Thomalla als Kommissarin Eva Saalfeld


Einsatzgebiet: Tatort Leipzig
Erster Fall: Tatort Folge 700: Todesstrafe
Erstausstrahlung: 25. Mai 2008

Körpergröße: 167 cm
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkelbraun

Bearbeitete Fälle

21

Aktiv im Dienst

2008 - 2015

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Zur Figur Eva Saalfeld

Die in Leipzig aufgewachsene Hauptkommissarin Eva Saalfeld schlug ihre Laufbahn bei der Kriminalpolizei nach dem Vorbild ihres Vaters ein, der ebenfalls Polizist war. Im Zuge von Recherchen muss die Ermittlerin jedoch in späteren Jahren feststellen, dass ihr Vater Horst nicht jener Held war, für den sie ihn bis dahin gehalten hatte.

Der Charakter von Ermittlerin Saalfeld

Die Fahnderin Eva Saalfeld ist gerne unter Menschen, liebt die Aufregung und das Abenteuer ihres Berufes. Sie hat die Gabe, Zusammenhänge auf den ersten Blick zu durchschauen. Ihr Temperament lässt sie manchmal aufbrausend und frech reagieren, auch Geduld zählt nicht zu ihren Stärken. Oft nimmt sie bewusst das Risiko in Kauf, einen Fehler zu machen, denn abzuwarten. Sie spricht Dinge impulsiv und ohne zu zögern an, geht Streit nicht aus dem Weg. Dispute beendet sie mit einem „Schwamm drüber!“, denn sie ist nicht nachtragend.
Die Ermittlerin ist ein sehr emotionaler Mensch, der die Schicksale der Mordopfer und deren Angehöriger nahegeht. Saalfeld ist bei den Kollegen beliebt, wirkt vor allem motivierend denn kommandierend auf die Kollegen ein.

Geschieden und dennoch ein Team: Saalfeld und Keppler

Die zwei Hauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler (Martin Wuttke) waren früher einmal drei Jahre lang miteinander verheiratet. Als das Ex-Paar mit der Aufklärung seines ersten Falles „Todesstrafe“ (Tatort-Folge 700) betraut wird, liegt die Scheidung von Eva und Andread bereits zehn Jahre zurück. Die Ehe war nach dem Tod der gemeinsamen Tochter Marie-Louis zerbrochen, die einjährig starb, als ihr Vater Andreas Keppler betrunken war.
Als Team ergänzen sich die beiden Kollegen Saalfeld und Keppler bestens. Während Saalfeld die impulsive, offene und lebenslustige, schlagfertige und ehrgeizige Ermittlerin ist, ist ihr Partner der wortkarge, eher mürrische und unnahbare Typ. Im Gegensatz zu seiner Kollegin scheint er alle Zeit der Welt zu haben, wenn er einen Tatort in Augenschein nimmt. Fast immer findet er dabei ein Detail, das von der Spurensicherung übersehen wurde. Seine meditative Herangehensweise führt beinahe immer zu erstaunlichen Ergebnissen. Er ist wesentlich kopflastiger, ruhiger, abgeklärt, mitunter penibel, misstrauisch und manchmal unerbittlich.
Während Saalfeld ihr Herz auf der Zunge trägt, behält Keppler Gefühle für sich. Auch ihm geht jeder einzelne Mordfall nahe, auch ihn lässt das Schicksal der Opfer nicht unberührt. Er hat keine Freunde oder Bekannte in Leipzig. Außer seiner Ex-Frau Saalfeld kennt er nur noch seine ehemalige Schwiegermutter in der Stadt.

Das Privatleben von Kommissarin Saalfeld

Nach dem Tod ihrer nur einjährigen Tochter fand Kommissarin Saalfeld Trost bei ihrer unabhängigen und warmherzigen Mutter Inge. Ihr damaliger Ehemann Keppler suchte den seinen im Alkohol. Seine Sucht und die Unfähigkeit mit der Trauer um das verlorene Kind umzugehen, führten schließlich zur Trennung.
Eva Saalfeld kann zehn Jahre später erstaunlich gut mit ihrem Ex-Mann Andreas umgehen. Einerseits kann sie sehr gut ihre Interessen gegen ihn durchsetzen, andererseits bringt sie ihm auch sehr viel Toleranz und Verständnis entgegen.
Mit dem Arzt Pierre Holsten hat die Ermittlerin eine kurze Romanze. Im Laufe der letzten gemeinsamen Ermittlung, bei der es um ein entführtes Mädchen geht, nähern sich Saalfeld und Keppler schließlich einander wieder an. Die Zusammenarbeit mündet in ihrem letzten Fall „Niedere Instinkte“ (Tatort-Folge 945) in einem Kuss der beiden Ermittler. Es wird angedeutet, dass das Ex-Paar an eine erneute Beziehung denkt.

FAQ - Kommissar Eva Saalfeld

Welches Auto fährt Kommissarin Saalfeld?

Die Ermittlerin Saalfeld fährt einen Mercedes der C-Klasse.

Ist Hauptkommissarin Eva Saalfeld aus Leipzig verheiratet?

Saalfeld war mit ihrem Kollegen Andras Keppler (Martin Wuttke) verheiratet, ist aber seit zehn Jahren von ihm geschieden.

Mit welchem Team arbeiten Saalfeld und Keppler in zwei Fällen für ein Tatort-Crossover zusammen?

Die Leipziger Kommissare Saalfeld und Keppler arbeiten mit den Kölner Ermittlern Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) zusammen.

Wie heißt das verstorbene Kind der Leipziger Fahnderin Eva Saalfeld?

Das Mädchen hieß Marie-Louis.

Mit wem hat Saalfeld eine Affäre?

Eva Saalfeld hat mit dem Arzt Pierre Holsten eine kurze Beziehung.

Über die Darstellerin Simone Thomalla

Simone Thomalla wurde am 11. April 1965 als Tochter des Filmarchitekten Alfred Thomalla und eines Fotomodells in Leipzig in der ehemaligen DDR geboren. Ihre Schulzeit absolvierte sie in Potsdam, das sie nach dem Abitur Richtung Berlin verließ, wo sie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin studierte. Eigentlich wollte die Studentin Pianistin werden und belegte ursprünglich die Musikspezialklasse.
Die Schauspielerin, die die Mutter der ebenfalls als Darstellerin tätigen Sophia Thomalla ist, debütierte 1982 mit dem Film „Abgefunden“ und lebt heute in Berlin.

Die Karriere von Thomalla

Der Schauspielerin, die in den 1980er-Jahren in mehreren Fernsehproduktionen zu sehen war, gelang 1992 mit dem Sechsteiler „Die Durchreise“ der Durchbruch. 2008 hielt die Mimin schließlich ihr erstes Tatort-Drehbuch in Händen, dem an der Seite ihres Kollegen Martin Wuttke bis 2015 zwanzig weitere folgen sollten. Der letzte gemeinsame Fall „Niedere Instinkte“ (Tatort-Folge 945) erreichte ein Fernsehpublikum jenseits von zehn Millionen Zusehern.

Die Erfolge von Simone Thomalla

Besonders gefragt ist Simone Thomalla als Darstellerin in Komödien, Familienfilmen und verschiedenen Krimiformaten. Bis heute stand die Mimin in über 100 Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera.
Neben 21 Tatort-Folgen stand die Schauspielerin auch für Serien wie „Alarm für Cobra 11“ oder „Die Rosenheim Cops“ unter Vertrag. Die Darstellerin Simone Thomalla durfte 2006 gemeinsam mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Rudi Assauer die „Goldene Kamera“ für den besten Werbespot mit Prominenten entgegennehmen.

FAQ – Schauspielerin Simone Thomalla

Was macht Thomalla neben der Schauspielerei?

Die Mimin Simone Thomalla hat eine Accessoire-Kollektion entworfen, betreibt einen Web-Shop und bespricht Hörbücher.

Mit wem ist die Simone Thomalla liiert?

Thomalla ist seit 2009 mit dem wesentlich jüngeren Silvio Heinevetter, Torwart der Handballnationalmannschaft, liiert.

Wo wohnt die Schauspielerin Thomalla?

Simone Thomalla wohnt in Berlin.

In welchen sozialen Netzwerken finde ich Darstellerin Thomalla?

Simone Thomalla ist persönlich in keinem sozialen Netzwerk vertreten.

Wie erhalte ich ein Autogramm von Simone Thomalla?

Schickt Euren Autogrammwunsch mit frankiertem Rückumschlag an:
Simone Thomalla
c/o Brigitte Vaillant
Bronnerstraße 41
45888 Gelsenkirchen