Ulrich Tukur als Kommissar Felix Murot


Einsatzgebiet: Tatort Wiesbaden
Erster Fall: Tatort Folge 781: Wie einst Lilly
Erstausstrahlung: 28. November 2010

Körpergröße: 187 cm
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau

Bearbeitete Fälle

7

Aktiv im Dienst

2010 - 2019

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Zur Figur Felix Murot

Felix Murot ermittelt beim LKA in Wiesbaden. Er ist Ende der 1950er Jahre geboren und in der nordhessischen Kleinstadt Bad Wildungen als Pfarrerssohn aufgewachsen. Grundsätzlich ist er eher ein Einzelgänger und macht seine Probleme mit sich selbst aus, aber im Dienst steht ihm seine Sekretärin Magda Wächter zur Seite. Sie ist mittlerweile eine enge Vertraute geworden, mit dieser er auch persönliche Angelegenheiten besprechen kann.

Das Trauma von Kommissar Murot

Als der junge Felix Murot gerade einmal zwölf Jahre alt war, fand er seinen Vater tot auf – er hatte sich an einem Baum im eigenen Garten erhängt. Es war dessen Geburtstag. Die Mutter hatte Vater und Sohn schon Jahre zuvor zuvor verlassen, weil sie mit den Launen des Pfarrers nicht länger zurecht kam. Für das Kind brach eine Welt zusammen, als er mit seinem Vater seine einzige Bezugsperson verlor; er ging nicht zur Beerdigung.
Seit diesem traumatischen Erlebnis ist das Herz des Ermittlers von einer tiefen Traurigkeit und Einsamkeit geprägt. Abends sitzt er allein in seiner Wohnung, trinkt Whisky, raucht Unmengen von Zigaretten der Marke „MIG“, haut in die Tasten seines Klaviers – und hadert mit Selbstmordgedanken.
Von seinen depressiven Stimmungen ahnt nur die einfühlsame Mitarbeiterin Magda Wächter etwas, die ihren Chef gut kennt.

Kommissar Felix Murots Charakter

Der Kommissar ist grundsätzlich ein Einzelgänger, der lieber alleine ermittelt. Allerdings befindet sich im Dienst Magda Wächter, seine Sekretärin, an der Seite des Ermittlers. Sie stärkt ihm den Rücken und ist für ihn da, wenn es ihm nicht gut geht. Dieser Zustand tritt verhältnismäßig oft ein, da der Kommissar in den Geschichten seiner ersten Tatort-Fälle todkrank ist; Murot versucht sich mit viel Arbeit von seinen Problemen abzulenken. Eine weitere Gabe des hessischen Ermittlers ist, dass er sich sehr gut in die Opfer seiner Mordfälle hineinversetzen kann. So gelingt es ihm zu erkennen, weshalb ein Opfer zu einem solchen wurde. Der Kriminalist aus Wiesbaden ruht nicht eher, bevor der Fall gelöst und der Täter gefasst ist.
Murots äußeres Erscheinungsbild spiegelt seinen Charakter wider: er wirkt oft etwas trist in seinen einfarbigen, meist dunklen oder grauen Anzügen und der locker gebundenen Krawatte. Der Fahnder fährt einen hellen NSU Ro-80, wohl aus seiner Liebe zur Nostalgie.

Die furchtbare Diagnose des Ermittlers Felix Murot

Felix Murot ist an einem Hirntumor erkrankt. Aus diesem Grund leidet er an extrem starken Kopfschmerzen, die auch durch eine hohe Tablettendosis nicht abklingen. Jedoch möchte sich der Kommissar aus Angst keinen weiteren Untersuchungen sowie Bestrahlungen unterziehen. Deshalb redet er sich ein, dass es sich um ein gutartiges Krebsgeschwür handelt und benennt es kurzerhand nach seiner einstigen Jugendliebe: "Lilly".
Doch hat der Tumor tätsächlich einen Vorteil: er sensibilisiert den Kommissar. So ist es ihm möglich, sich besser in die Opfer seiner Mordfälle hineinversetzen zu können. Immerhin wendet sich am Ende alles zum Guten und Murot besiegt den Krebs.
Im Tatort-Fall „Schwindelfrei“ (Tatort-Folge 889) kann der bösartige Tumor schließlich erfolgreich operativ entfernt werden: Felix Murot feiert den Beginn seines zweiten Lebens. Anlässlich dieses freudigen Ereignisses lädt der Kommissar seine Sekretärin und Assistentin Wächter zu einem Zirkusbesuch ein.

FAQ - Kommissar Felix Murot

Wie alt ist Felix Murot?

Der Kommissar ist Ende der 1950er Jahre geboren. In der Folge „Es lebe der Tod“ (Tatort-Folge 1001 ) feiert er seinen sechzigsten Geburtstag.

Wo arbeitet Felix Murot?

Tatort-Kommissar Murot ermittelt beim Landeskriminalamt im hessischen Wiesbaden.

Wie hieß Felix Murots Jugendliebe?

Seine Jugendliebe trug den schönen Namen Lilly; als Felix Murot von seinem Gehirntumor erfährt, gibt er ihm diesen Namen.

Hat der Name Murot eine Bedeutung? Ist er französischen Ursprungs?

Der Name „Murot“ ist ein Anagramm des Wortes „Tumor“. Das bedeutet, dass dieses kurzerhand rückwärts geschrieben wurde. Dadurch bekommt es einen französischen Charakter – das ist allerdings Zufall.

Warum leidet Felix Murot an starken Kopfschmerzen?

Der Ermittler ist an einem Hirntumor erkrankt, der ihm starke Kopfschmerzen bereitet.

Wer steht Felix Murot in seinem alltäglichen Leben zur Seite?

Seine Sekretärin Magda Wächter steht ihm im Dienst zur Seite. Sie ist seine enge Vertraute, der sich der verauch privat öffnet.

Über den Darsteller Ulrich Tukur

Ulrich Tukur heißt mit bürgerlichem Namen Ulrich Gerhard Scheurlen. Der Künstler erblickte am 29. Juli 1957 in Viernheim das Licht der Welt; er wuch in Westfalen, Hessen sowie Niedersachsen auf. 1977 absolvierte er sein Abitur in Großburgwedel und während eines Schüleraustauchs in Boston seinen High-School-Abschluss. Während seiner Kindheit und Jugendzeit hatte Ulrich Tukur mit der Schauspielerei keine Berührungspunkte. Er studierte nach dem Wehrdienst Germanistik, Geschichte und Anglistik an der Universität Tübingen, nebenbei war er als Musiker tätig. Während dieser Tätigkeit wurde er für die Bühne entdeckt. Mittlerweile zählt Ulrich Tukur zu den renommiertesten Filmschauspielern in Deutschland.

Die schauspielerischen Anfänge des Darstellers Ulrich Tukur

Eine Ausbildung in Schauspiel begann Tukur im Jahr 1980 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Direkt danach erhielt er ein Engagement bei den Städtischen Bühnen Heidelberg. Seine erste Rolle verkörperte er im Jahr 1982 in dem Film "Die weiße Rose".

Ulrich Tukur als Allroundtalent

Der Darsteller Ulrich Tukur zählt zu den Allroundtalenten. So investiert er seine Energie nicht nur in die Schauspielerei; Ulrich Tukur ist sehr vielseitig. Er hatte in einer Vielzahl von Filmen diverse Auftritte, unter anderem auch in der Krimireihe Tatort.
Ulrich Tukur verleiht zahlreichen Hörbücherfiguren seine Stimme. Des Weiteren ist er in der Musikbranche vertreten, überwiegend mit seiner Band „Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys“. Tukur gründete die „schönste Boyband Deutschlands“ 1995 als eine Tanzkapelle, die Evergreens der Goldenen Zwanziger bis hin zu den Vorkriegsjahren entstaubt und schmissig-humorvoll interpretiert. Überdies hinterließ das Germanistikstudium Spuren bei Tukur, denn er veröffentlichte drei Bücher: „Die Seerose im Speisesaal“ (2005), „Wehe, wirre, wunderliche Worte. Deutsche Liebesgedichte“ (2011) und „Die Spieluhr“ (2013).
Sein Engagement und seine Talente tragen Früchte: der Schauspieler Ulrich Tukur erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wie im Jahr 2012 einen Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin, mehrfach den Grimme-Preis sowie den Deutschen Fernseh- und Filmpreis. Im Sommer 2016 erhielt Tukur den Preis für Schauspielkunst auf dem Filmfestival in Ludwigshafen.

Ulrich Tukurs private Seite

Der Schauspieler ist in zweiter Ehe mit der Fotografin Katharina John verheiratet. Sie leben seit 1999 in Venedig auf der Insel Giudecca, gemeinsam mit Hündin Pepina. Darüber hinaus bietet ihnen das toskanische Dorf Montepiano ebenfalls ein Zuhause.
Seine erste Frau, Amber Wood, lernte Tukur während seines Schüleraustauschs in Boston kennen. Mit ihr hat er zwei Töchter namens Lilian, genannt Lilli, und Marlene. Sie studieren beide in den USA.

FAQ - Schauspieler Ulrich Tukur

Wie alt ist Ulrich Tukur?

Er ist am 29. Juli 1957 geboren.

Wie groß ist Ulrich Tukur?

Der Schauspieler ist 1,87 Meter groß.

Wo lebt Ulrich Tukur?

Mit seiner Frau Katharina John, einer Fotografin, lebt er in Venedig auf der Insel Giudecca sowie in dem toskanischen Dorf Montepiano.

Wer sind Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys?

Hierbei handelt es sich um eine Tanzkapelle, welche 1995 von Ulrich Tukur gegründet worden ist.

Was macht Ulrich Tukur neben der Schauspielerei?

Er verleiht seine Stimme für Hörbücher, spielt mit einer Band unter dem Namen „Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys“ und ist schriftstellerisch tätig.

Was studierte Tukur, bevor er sich der Schauspielerei widmete?

Er absolvierte an der Universität Tübingen ein Studium in Germanistik, Anglistik und Geschichte.

In welchen sozialen Netzwerken finde ich den Darsteller Tukur?

Ulrich Tukur ist in keinen sozialen Netzwerken mit einem offiziellen Profil vertreten.

Wie erhalte ich ein Autogramm von Ulrich Tukur?

Schickt euren Autogrammwunsch mit frankiertem Rückumschlag an folgende Adresse:
Ulrich Tukur
c/o Baumbauer Actors
Bräuhausweg 7
82335 Berg