Maren Eggert als Polizeipsychologin Dr. Frieda Jung


Einsatzgebiet: Tatort Kiel
Erster Fall: Tatort Folge 549: Väter
Erstausstrahlung: 30. November 2003

Körpergröße: 178 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun-grün

Bearbeitete Fälle

14

Aktiv im Dienst

2003 - 2010

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Zur Figur Dr. Frieda Jung

Die Kriminalpsychologin Dr. Frieda Jung promovierte einst über die "Technik des kognitiven Verhörs" und arbeitet später für den Kriminalpsychologischen Dienst beim LKA in Kiel. Dort betreut sie die Polizeibeamten des KK7, in dem auch Kommissar Borowski arbeitet, als Betriebspsychologin. Sie ist zunächst nur für die psychologische Betreuung der Polizisten zuständig, wird aber schon bald mit in die Ermittlungen einbezogen und beweist sich als souveräne Unterstützung bei der Aufklärung der Fälle. Frieda Jung ist intelligent und eigenwillig und es gelingt ihr ohne Weiteres, Borowski die Stirn zu bieten. In ihrer Freizeit hält sich die Kriminalpsychologin mit joggen und tanzen fit, sie besucht einmal in der Woche einen Salsa-Kurs.

Die Kollegen Jung und Borowski

Die Psychologin und der Kommissar lernen sich kennen, als Borowski wegen eines Dienstvergehens gezwungen ist Therapiestunden bei Jung in Anspruch zu nehmen. Skeptisch gegenüber der Psychologie, lehnt Borowski es zunächst ab mit der jungen Psychologin zusammen zu arbeiten, findet aber mit der Zeit Gefallen daran. Frieda Jung ist anfangs genervt von Borowskis Starrsinn und seinem Widerwillen sich auf die Therapiestunden einzulassen, kann sich jedoch nur schwer seinem Charme entziehen und entwickelt mit der Zeit ein echtes Interesse an ihrem Kollegen. Es kommt nach jahrelanger Zusammenarbeit zu einer Annäherung zwischen den beiden, aber bevor sich mehr daraus entwickeln kann, trennt sich das Paar, da Frieda an ein Institut nach Helsinki wechselt. Sie will keine dauerhafte Beziehung zu einem Polizisten, ein Leben so nah an Gewalt und Verbrechen. Trotzdem kehrt sie einige Jahre später zurück nach Kiel und die zwei beginnen erneut eine Liebesbeziehung, dieses Mal mit Heiratsplänen. Noch bevor solche in die Tat umgesetzt werden können, wird Jung jedoch Opfer eines Verbrechens. Einer der von Borowski gejagten Täter nimmt sie für mehrere Tage als Geisel und sie erkennt, dass ein Leben an der Seite eines Kriminalkommissars für sie nicht möglich ist.

FAQ - Kriminalpsychologin Frieda Jung

Wo wohnt Frieda Jung?

Die Psychologin hat eine Wohnung in der Julius-Fröbel-Str. 17 in Kiel.

Hat Frieda Jung Kinder?

Nein, Frieda Jung hat keine Kinder.

Ist Frieda Jung Single?

Frieda Jung ist zwar verheiratet, aber wie sie selbst einmal beschrieb "nicht sehr". Die Psychologin hat eine kurze Liaison mit Kommissar Borowski.

Wie alt ist Frieda Jung?

Sie wurde Mitte der 1980er Jahre geboren.

Wie lange waren Kommissar Borowski und Frieda Jung ein Paar?

Die beiden hatten nur ein kurzes Verhältnis bevor Frieda nach Helsinki ging. Zu einer längeren Beziehung kam es nicht.

Über die Darstellerin Maren Eggert

Die in Hamburg geborene Schauspielerin absolvierte ihre Ausbildung von 1994 bis 1998 an der Otto-Falkenberg-Schauspielschule in München. Danach folgten Engagements am Schauspielhaus Bochum, am Hamburger Thalia Theater und am Deutschen Theater in Berlin, wo sie seit 2009 als festes Mitglied zum Ensemble gehört. Außerhalb des Theaters, spielte Eggert in Kinofilmen wie "Die Apothekerin" und in "Das Experiment" sowie in zahlreichen Fernsehproduktionen. Für ihre Rolle in dem Film "Die Frau am Ende der Straße" erhielt Eggert 2008 den Deutschen Kritikerpreis. Neben dem Schauspiel leiht die Schauspielerin ihre Stimme der Produktion von Hörspielen, unter anderem für eine zweisprachige Vertonung eines Gedichtbandes der US-amerikanischen Autorin Siri Hustvedt, mit der zusammen sie auch auf Lesereise in Deutschland ging. Die Schauspielerin musizierte zusammen mit ihrem Mann Peter Jordan und anderen Musikern am Deutschen Theater in Berlin in einer Country-Band, in der sie Akkordeon spielte und sang. Sie nahm außerdem zusammen mit der deutschen Band Erdmöbel das Weihnachtslied "Lametta" auf. Maren Eggert lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Schauspieler Peter Jordan, in Berlin. Sie ist seit 2011 Botschafterin für die UN-Dekade Biologische Vielfalt.

Maren Eggert als Dr. Frieda Jung

Maren Eggert spielte sieben Jahre lang die Kriminalpsychologin Frieda Jung an der Seite von Axel Milberg in seiner Rolle als Klaus Borowski. 2010 verabschiedete Eggert sich vom Tatort Kiel, kehrte allerdings 2015 für die Folge "Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes" noch ein letztes Mal als Freundin Borowskis nach Kiel zurück. 2010 erhielt Eggert den Bayrischen Filmpreis als beste Schauspielerin für ihre Rolle der Frieda Jung in der Folge "Borowski und die Sterne". Neben ihrer Rolle im Tatort Kiel, trat Eggert auch in der Folge "Hundstage" im Tatort Dortmund als Ehefrau des Opfers auf.

FAQ - Schauspielerin Maren Eggert

Wie alt ist Maren Eggert?

Maren Eggert wurde 1974 geboren.

Wie groß ist Maren Eggert?

Die Schauspielerin ist 178cm groß.

Wo lebt Maren Eggert?

Die Schauspielerin lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Schauspieler Peter Jordan, in Berlin.

Ist Maren Eggert in sozialen Netzwerken vertreten?

Nein, soweit bekannt unterhält Maren Eggert keine öffentlichen Profile in sozialen Netzwerken.

Wie ist die Autogramm-Adresse von Maren Eggert?


Maren Eggert
c/o Agentur Imdahl
Paddenbett 6
44803 Bochum

Legen Sie bitte einen frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei.