Tatort-Star Martin Brambach ganz privat



Erscheinungsjahr:
Kommissar:
Ort:


  0 Meinungen
Tatort-Star Martin Brambach ganz privat 0 0

In der WDR-Produktion „Kölner Treff“ vom 29. Januar 2021 verriet Martin Brambach Bettina Böttinger Details aus seinem Leben.

Seit 17 Jahren lebt Brambach mit seiner Frau, der Schauspielerin Christine Sommer, in Recklinghausen. Die beiden lernten sich beim Dreh zu einem Tatort kennen. Brambach folgte ihr gerne und ohne eine Sekunde zu überlegen, in den Ruhrpott. Er kannte die Gegend bereits durch den Besuch der Westfälischen Schauspielschule in Bochum und sein Engagement am dortigen Schauspielhaus.

Er liebt die Ruhe und Menschen in Recklinghausen. In „Square für Künstler“ radelt er durch seine Wahlheimat und bringt den Zuschauern den Pott und seine Einwohner näher.

Brambach ist in Dresden geboren – wie auch sein Stiefbruder Jan Josef Liefers, der seit 2002 äußerst erfolgreich den schrulligen Professor Boerne im Tatort Münster gibt. Mit sechs Jahren zog es die Familie nach Berlin. Die alte Rivalität zwischen Preuꞵen und Sachsen führte dazu, dass er wegen seines Dialekts gehänselt wurde. Er dachte damals er müsse Berlinern, auf zwei Fingern pfeifen lernen und Kaugummiblasen, dann würde er zu einem Berliner werden. Auch wenn der Berliner Dialekt ihn geprägt hat, gibt es Situationen in denen er in seinen Ursprungsdialekt zurückfällt. Auch die Rolle als Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel im Tatort-Dresden erlaubt ihm die Rückkehr zu seinen Ursprüngen.

In dieser Rolle ist er auch am kommenden Sonntag, den 7. Februar 2021 um 20.15 Uhr in „Rettung so nah“ (Tatort-Folge 1155) zu sehen. Mit seiner Rolle als Leiter des Kommissariats im Tatort schossen die Presseanfragen in die Höhe. Auch wird er regelmäꞵig auf der Straße auf die letzte Folge angesprochen. Brambach spricht von einer heute seltenen „gesellschaftlichen Verabredung“ am Sonntagabend den Tatort zu sehen.

Um mit dem Stress in seinem Beruf umzugehen hat Brambach Achtsamkeitsseminare besucht. Wenn er für einen Dreh unterwegs ist, hilft ihm schon eine Viertelstunde autogenes Training im Hotelzimmer um wieder zur Ruhe zu kommen.


Frank von Saal

Quellen:
Martin Brambach im „Kölner Treff“ vom 29.1.2021: https://www.youtube.com/watch?v=L6QdpMc9JBo
„Square für Künstler“: https://www.arte.tv/de/videos/073049-057-A/square-fuer-kuenstler
Homepage Martin Brambach: http://martinbrambach.de


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5
Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv