Tatort DVD-Box: Köln-Box


  • Erscheinungsdatum:
  • Produktionsjahr: 1997, 1999, 2000, 2001 (2x), 2003, 2006
  • Kommissar: Ballauf/Schenk
  • Regie: Kaspar Heidelbach (2x), Martin Gies, Claudia Garde, Christiane Balthasar, Thomas Stiller, Martin Eigler
  • Spieldauer: ca. 600 Minuten
  • Inhalt: 7 DVDs
  • Tonqualität: Dolby Digital 2.0

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: Köln-Box


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: Köln-Box 0 0

Sieben Tatort-Folgen mit dem Kölner-Ermittler-Duo Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Das heißt: viel Spannung, wohldosierter Humor, und zwischendurch eine Currywurst.

Tatort „Willkommen in Köln“

TatortDer erste gemeinsame Einsatz für Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär). Und man darf sagen: Die Zusammenarbeit beginnt nicht gerade harmonisch. Eine Leiche zwingt die beiden Ermittler dann doch zur Kooperation. Ein Ex-Polizist wurde ermordet. Das neue Kölner Tatort-Team vermutet, dass hier jemand aus der Drogenszene Rache geübt hat. Denn der Tote war früher im Drogendezernat Hauptkommissar und nicht zimperlich in seinem Kampf gegen die Kölner Drogenmafia.
 

Tatort „Drei Affen“

2_Tatort_Drei_AffenIn der Tatort-Folge „Drei Affen“ müssen die beiden Kölner Kommissare Ballauf und Schenk den gewaltsamen Tod einer Polizistin aufklären. Das Opfer ist ausgerechnet die Freundin des neuen Kollegen in der Mordkommission, Ben Keller. Monika Fenner ist Drogenfahnderin. Während eines Dienstes wird sie in einer Hochhaussiedlung brutal durch mehrere Stiche in den Rücken getötet. Laut Gerichtsmedizin hatte die junge Beamtin sich gewehrt und lautstark auf sich aufmerksam gemacht. Doch keiner der zahlreichen Anwohner ist ihr zur Hilfe gekommen. Ballauf und Schenk sind entsetzt angesichts dieses beispiellosen Falls unterlassener Hilfeleistung.

Tatort „Die Frau im Zug“

4_Tatort_Die Frau_im_ZugFreddy Schenk (Dietmar Bär) ist urlaubsreif. Das bescheinigt ihm auch der Polizeipsychologe. Und so lässt er sich von kollege Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) zum Bahnhof bringen, steigt Schenk in einen Zug und reist der Erholung entgegen. Diese stellt sich sofort ein, als Schenk in seinem Abteil eine attraktive Blondine kennenlernt. Sie hat einen Gipsfuß und bittet ihn, bei einem Zwischenstopp eine Tasche mit Medikamenten aus einem Schließfach am Bahnhof zu holen. Der Kavalier Schenk hilft natürlich ohne zu zögern. Doch als er mit der Tasche zurückkommt, ist die Frau verschwunden. Ein Blick in die Tasche zeigt Schenk auch warum: Er findet Kokain. Noch bevor er den Fall mit der Frau im Zug melden kann, stehen ihm die Kollegen von der Drogenfahndung gegenüber…

Tatort „Kindstod“

1_Tatort_KindstodMax Ballauf muss ins Krankenhaus: akute Blinddarmentzündung. Während der Kölner Kommissar in der Notaufnahme der Klinik auf den Anästhesisten wartet, beobachtet er, wie neben ihm ein verstörtes Kind behandelt wird. Der Körper des kleinen Mädchens ist über und über mit blauen Flecken bedeckt. Die Kleine wurde offensichtlich schwer misshandelt. Behutsam nimmt der Fahnder Kontakt zu dem Kind auf und beginnt privat in dem Fall der Kindesmisshandlung zu recherchieren. Währenddessen kümmert Schenk sich um eine männliche Leiche, die am Rhein entdeckt wurde. Dass die beiden Fälle sich noch kreuzen werden, ahnen die Kölner Ermittler noch nicht.

Tatort „Mördergrube“

2_Tatort_MoerdergrubeIn dieser Tatort-Folge gehen die beiden Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) zur Universität – um die Ursache eines Todes zu studieren. Eine junge Studentin ist vom Dach der juristischen Fakultät Köln aus am helllichten Tag auf dem Campus erschossen worden. Die Kölner Ermittler fragen sich: Sollte das Opfer tatsächlich sterben oder geriet sie bloß zufällig in die Schusslinie des Täters?
 
 

Tatort „Schattenlos“

1_Tatort_SchattenlosHauptkommissar Freddy Schenk muss zur Bank. Doch statt wie geplant um ein Darlehen zu bitten, wird der Kriminalpolizist Zeuge eines Banküberfalls. Ein Kunde betritt die Schalterhalle. Er ist vor Nervosität nass geschwitzt und verlangt den Filialleiter zu sprechen. Schenk erkennt sofort, dass hier etwas faul ist und alarmiert heimlich seinen Kollegen Max Ballauf. Und dann wird es explosiv: Der Erpresser zeigt dem Bankpersonal die Sprengladung, die er am Körper trägt und die von draußen per Funk gezündet werden kann. Stefan Kühn ist eine lebende Bombe! Doch wer hat ihn dazu gemacht?

Tatort „Blutdiamanten“

22_Tatort_BlutdiamantenAuf dem feierlichen Empfang des Juweliers Karl De Mestre anlässlich seines 100-jährigen Firmenjubiläums stürmen Maskierte den Saal. Sie beschuldigen den Juwelier sein Geld mit Diamanten aus Kriegsgebieten in Afrika zu verdienen, sogenannten „Blutdiamanten“. Plötzlich fällt ein Schuss. Der Aktivist Andre Hesse bricht tot zusammen. Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) nehmen die Ermittlungen auf. Schnell wird klar, dass sie es mit einem Profi-Killer zu tun haben. Doch wer hat ihn engagiert?


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv