1985

  7 Meinungen

Tatort Folge 176: Schicki-Micki

Schicki-Micki_1
  0 Meinungen  

„Die Flamme, die in jedem Journalisten brennt, ist erloschen.“ Herr von Plottwitz, der Chefredakteur der Münchner Boulevardzeitung „Kurier“, hält am offenen Grab eine Trauerrede für seinen verstorbenen Mitarbeiter Mike Zoller. Zoller bekam kurz vor seinem Tod den Auftrag, über alteingesessene Wirtshäuser in München zu berichten. Viele der Lokale wurden in den vergangenen Monaten entweder geschlossen mehr…


Tatort Folge 175: Baranskis Geschäft

tatort-baranskis-geschaeft-1
  0 Meinungen  

Die Firma Conex in Wien exportiert osteuropäische Delikatessen: Kaviar, Krim-Sekt und polnische Gänseleber stehen auf ihrer Angebotsliste für die westeuropäischen Länder. Dass sie allerdings auch mit Geheiminformationen handelt, wissen nur wenige. Maran Baranski ist in diesem Geschäftszweig der Conex tätig. Dr. Tschirwa, der Chef der Conex, feiert seinen Geburtstag. Und so bleibt ein Dossier, das mehr…


Tatort Folge 174: Tod macht erfinderisch

Tod macht erfinderisch_1
  0 Meinungen  

Nach acht Jahren dienstlicher Abwesenheit kehrt Hauptkommissar Bülow an seinen früheren Arbeitsplatz in Berlin zurück – um seinem ehemaligen Kollegen bei den Ermittlungen in einem Fall zu helfen, in dem es um einen ‘alten Bekannten’ geht: Gerhard Maschke, den Bülow und sein Mitarbeiter Leuschner damals wegen Raubs mit tödlich verlaufener Geiselnahme dem Gericht übergeben hatten, mehr…


Tatort Folge 173: Schmerzensgeld

2_Tatort_Schmerzensgeld
  3 Meinungen  

Der Tatort „Schmerzensgeld“ ist der erste Fall für den Frankfurter Kommissar Brinkmann und seine Assistenten Robert Wegner sowie Alice Bothe. Nach einigen chaotischen Jahren mit mehreren „Eintagsfliegen“, bringt der Hessische Rundfunk wieder Konstanz in den Frankfurt-Krimi. Brinkmann wird insgesamt 28 Fälle lösen. Fred Corbut ist der Leiter einer Bankfiliale in der Main-Metropole. Als ihm eines mehr…


Tatort Folge 172: Nachtstreife

tatort-nachtstreife-1
  0 Meinungen  

Während einer Nachtstreife wird Inspektor Ullmann von einem “einfachen Mopeddieb” angeschossen und schwer verletzt, lange Zeit ringt er mit dem Tode, und dann ist es noch ungewiss, ob nicht ein Bein amputiert werden muss. Seine Kollegen Fichtl, Hollocher und Schulz wollen den Unbekannten unbedingt stellen: Es gibt für sie keine freie Sekunde mehr, nach Dienstschluss mehr…


Tatort Folge 171: Das Haus im Wald

1_Tatort_Haus_im_Wald
  1 Meinung  

Eine junge und unbekannte Frau bittet Horst Schimanski im Tatort „Das Haus am Wald“ um Hilfe. Der Lebensgefährte von Ulla, Michael Mungo, ist verschwunden. Er war Rollenjournalist und recherchierte als Reiseleiter verkleidet und getarnt zuletzt die Geschäfte eines zwielichtigen Bauunternehmers. Das einsam in einem Wald gelegene Haus von Ulla ist ganz offensichtlich durchsucht worden. Sie mehr…


Tatort 170: Der Mord danach

tatort-der-mord-danach-1
  1 Meinung  

Zu Beginn des Tatort „Der Mord danach“ ist Ariane Plessing, eine bekannte Radiomoderatorin, mit ihrer beliebten und populären Musikserie auf Sendung. Sie wirkt ziemlich nervös. Nach getaner Arbeit verabschiedet sie sich schnell von ihren Kollegen und verschwindet durch die nächtlichen Gänge des Hörfunkstudios, als ein Mann auf sie zutritt. Tags darauf am Abend kehrt Jutta mehr…


Tatort 169: Miese Tricks

tatort-miese-tricks-1
  0 Meinungen  

Im Intercity von Hamburg nach Karlsruhe lernt Erich Wessel die Bilanzbuchhalterin Gerda Pommer kennen. Die etwa 40jährige Frau hat ein verkürztes Bein und hinkt deshalb. In Karlsruhe angekommen, bringt Wessel Gerda in einem Taxi zu deren Wohnung. Der Abschied ist freundlich, aber etwas distanziert. In den nächsten Wochen geht Gerda, die allein lebt, wie gewohnt mehr…


Tatort 168: Irren ist tödlich

tatort-irren-ist-toedlich-3
  0 Meinungen  

Hauptkommissar Paul Stoever wird in einen Fall verwickelt, der in Schleswig-Holstein begonnen hat: In einem Waldstück in der Nähe von Kiel ist eine junge Frau Opfer eines Verbrechens geworden. Eine Spur führt in den Hamburger Kohlehafen. Dort treibt eine männliche Leiche: Unfall oder Mord? Hat der Tote überhaupt etwas mit dem Verbrechen in Kiel zu mehr…


Tatort Folge 167: Doppelspiel

tatort-doppelspiel
  1 Meinung  

Die beiden Kommissare Schimanski und Thanner werden im Tatort „Doppelspiel“ zu einem Hochhaus gerufen. Dort hatte sich eine junge Frau vom Balkon gestürzt und es scheint sich dabei recht eindeutig um einen Selbstmord zu handeln. Doch schnell kommen die ersten Zweifel auf. Warum hat sie ihr Mann allein gelassen, welcher sich zuvor noch ihrer Einweisung mehr…


Tatort 166: Acht, Neun – Aus

tatort-acht-aus-neun-1
  1 Meinung  

Reinhold Dietze hat fast 30 Jahre Polizeidienst auf dem Buckel. Die meiste Zeit davon arbeitete er in einem Revier im Zentrum Frankfurts, wo fast immer etwas los ist. Jetzt reicht es dem gestandenen Polizeihauptmeister. Er hat gekündigt und will in Kürze einen neuen Job bei einem Werkschutz in Hamburg antreten. Da verdient er das Doppelte mehr…


Tatort 165: Ordnung ist das halbe Sterben

Ordnung ist das halbe Sterben_1
  0 Meinungen  

Eine Frau wird vermisst. Ein paar Tage später wird sie von ihrem Ehemann, dem Bankangestellten Ulrich Wilpert, am Fenster eines ihm unbekannten Hauses am Rande der Stadtautobahn tot aufgefunden. Wilpert teilt der Polizei mit, seine Frau liege ermordet in der Tiefgarage. Unterdessen führt er auf eigene Faust Recherchen. Wie in einem Duell stehen sich Kommissar mehr…


Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv